Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 3. Oktober 2020

Unser Ostermontag - Sonnige Mittagsrunde mit Spieleinlage .....

-    oder der 838. geschenkte Tag  - 
Socke im April 2020



 

Liebe Blogleser,

ich hatte hier schon berichtet, dass ich am Ostermontag die Steine für die Coranasteinkette gesammelt, gereinigt und ganz fix bemalt hatte. Nun wollte ich sie unbedingt sofort wegbringen, was ich ja auch gemeinsam mit Socke  tat.















Auch, wenn ich dafür auf einen Ausflug mit dem Socke-nhalter verzichten musste. Sinnvoll wäre ein Salinenbesuch gewesen, aber dazu blieb uns beiden zu wenig Zeit. Am Dienstag rief die Arbeit und dann gibt es eben auch immer noch einiges zu tun. Auf einen anderen Ausflug hatten wir aber wenig Lust, bzw. konnten wir uns nicht auf ein schönes Ziel einigen, da wir staubige Wege für Socke auf jeden Fall vermeiden wollten.
 

Ich entscheid mit Socke zum Hofladen zu laufen, um dort das Treiben zu beobachten, denn Kuchen konnte dort unter strengen Sicherheitsmaßnahmen geholt werden und ich wollte mit Socke abseits etwas spielen.














 

 
Nach den ersten Eindrücken und der Erkenntnis, dass die Leute auch zum Abholen von Kuchen weite Wege auf sich nehmen, gingen wir zu einem abgelegenen Parkplatz, um ein wenig zu spielen.






















 

 
Wir ruhten uns dann etwas aus, gingen dann zurück zum Hofladen, um Socke trinken zu lassen. Da dort am Brunnen aber kein Napf stand, musste ich mir anders behelfen....

















 


Wir machten uns auf den Heimweg, auf dem ich zweitweise das Gefühl hatte,  Socke hat keine Lust mehr. Wenn Ihr Euch erinnern mögt, dann sind wir ja am Morgen schon eine extra lange Runde gelaufen. Ich hatte hier davon berichtet. Ich beschloss den kürzesten Weg nach Hause zu laufen, aber Socke machte noch einen großen Schlenker, um ihr Geschäft zu verrichten. Ich rief den Socke-nHalter an, dass er sich nicht sorgen solle, Socke wolle noch etwas laufen.














 
 
Und so waren wir wieder fast zwei Stunden bei schönstem Wetter unterwegs. Wunderbar, wobei es sicher noch schöner gewesen wäre, wenn wir zu dritt unterwegs gewesen wären. Die frühe Abendrunde ist der Socke-nHalter alleine gelaufen, denn da hatte ich keine Lust mehr. Ein seltsames Osterfest, so dass wir hoffe, dass im nächsten Jahr alles wieder beim Alten sein wird.

 
Viele liebe Grüße

6 Kommentare:

  1. Trotz allem habt ihr das beste aus diesem Ostermontag gemacht.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das versuchen wir ja immer.... Und Socke war an meiner Seite. Das ist überhaupt das Wichtigste.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ja es war ein sehr merkwürdiges Osterfest dieses Jahr. Ich hoffe, dass es uns nicht zu Weihnachten nochmal so ergeht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte, dass es weder schwierig wir. Wir überlegen schon, wie wir es hinbekommen, dass man sich sieht und gemeinsame essen kann....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Da habt ihr aber eine echt lange Runde gemacht – aber schöne Bilder sind dabei entstanden. Gerade im Moment genieße ich den Rückstand bei euch sehr und freue mich über die sonnigen Aussichten und die vielen Farben.
    Foto Nr. 44 und 45 finde ich heute besonders süß – so leicht grinsend und vom Winde verweht.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich soooooo sehr... Ja, hier wird es auch herbstlich. Ich freu emich, dass ich die Beiträge alle noch zeigen kann. Für uns wäre es schade, sie hier nicht festzuhalten.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.