Dienstag, 1. Dezember 2015

Blog - Adventskalender 2015

-  heute der erste von vierundzwanzig Beiträgen - 



Liebe Blogleser,

heute ist der 1. Dezember und überall im Lande werden Adventskalendertürchen, - säckchen  und  -päckchen geöffnet. Eine schöne Tradition, die hier auf dem Blog auch gepflegt werden soll. Im letzten Jahr gab es einen „sockigen Adventskalender“, bei dem jedes Datum mit einem Bezug zum Söckchen präsentiert wurde. Und im diesem Jahr? Nun, ich muss leider gestehen, dass es hier nichts zu gewinnen gibt, zumindest nicht im Rahmen des Kalenders. Bevor Ihr jetzt alle enttäuscht seid und unseren Blog verlasst, gebt uns eine Chance und lest noch ein paar Zeilen weiter. Vielleicht gefällt Euch die Idee doch ganz gut.


In diesem Jahr soll nämlich der Blog selbst mit seinen Beiträgen im Vordergrund stehen. Wir bloggen seit fast drei Jahren und haben in der Zeit über 1150 Beiträge veröffentlicht. Viele dieser Beiträge sind uns besonders wichtig, nicht wenige lieben wir und noch viel mehr Beiträge sind bei Euch gut angenommen. Sie  wurden mit unendlich vielen Seitenaufrufen oder kreativen Beiträgen belohnt.

Und da die Adventszeit auch eine Zeit des Innehaltens, des Zurückschauens und der Reflektion ist,  schauen wir in diesem Jahr zurück auf vergangene Beiträge. Wir laden Euch ein, täglich bis zum Weihnachtfest einen Beitrag der letzten drei Jahre noch einmal anzusehen, vielleicht auch kritisch zu bewerten oder sich einfach noch einmal daran zu erfreuen.

Eine Kommentierfunktion wird es,  wie im letzten Jahr,  nicht geben. Bitte seid nicht böse, aber das Beantworten Eurer Kommentare ist mir wichtig, wäre aber nicht zu leisten. In der Regel ist zudem am Abend ein weiterer Beitrag geplant. Und wenn Ihr mögt, dann freuen wir uns dort auch über einen Kommentar zum Kalenderbeitrag.

Heute machen wir eine Ausnahmen und lassen die Kommentare zu, denn wir würden gerne wissen, was Ihr von der Idee haltet oder ob Ihr schon so viele Adventskalender habt, dass Ihr schon im Öffnungsstress seid.

Nun aber genug geschrieben, erklärt und begründet. 



Wir öffnen heute unser erstes Türchen und präsentieren Euch den meist gelesenen Beitrag dieses Blogs. Dies ist der Beitrag von unserem Besuch bei Tamme Hanken im Juli 2012. Berichtet haben wir unter der Kategorie besondere Erlebnisse erst kurz nach dem Start des einfach Sockes Blogs im Januar 2013. 

Ihr findet den Beitrag hier.

Mit über 6700 Seitenaufrufen wurde er am häufigsten gelesen.

Heute erinnere ich mich sehr gerne an den Besuch, obwohl es der heißeste Tag des Jahres war und es mir nicht gut ging.  Es war dennoch ein tolles Erlebnis, weil Tamme Hanken eine beeindruckende Persönlichkeit ist und eine ganz besondere Ausstrahlung hat. Seine Methoden und Praktiken nehme ich gerne zur Kenntnis. Er hat sicher zum Nachdenken angeregt und uns den Spiegel des typischen Hundehalters vorgehalten. Dies aber auf eine sehr nette und freundliche Art.

Da Socke nunmehr erkrankt ist, müssen wir uns mit dem Für und Wider seiner Ansichten nicht mehr auseinandersetzen und können die Tipps und Ratschläge nicht befolgen. Damals war Socke noch gesund und hatte nur Verhärtungen im Lendenwirbelbereich. 

Und morgen geht es weiter mit unseren rückblickenden Blog Adventskalender.  Wir hoffen, wir lesen uns wieder.

Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. I love looking back at old posts, brings back wonderful memories and makes me smile
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, this pleases us very much. We also indulge ourselves so with pleasure in nice recollections.
      Many thanks and many dear greetings

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich mag euren "rückblickenden" Adventskalender und freue mich schon auf die weiteren Türchen :)
    Ich bin mir sicher, so ein Besuch bei Tamme Hanken ist schon eine besondere Erinnerung und auch wenn ihr nicht (mehr) manches so umsetzen könnt - zumindest habt ihr Anregungen zum Nachdenken bekommen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns…Ist ja auch nur ein Angebot, mal in alten Beiträgen zu schmökern. Neue Leser haben die Chance uns ein bisschen kennenzulernen.
      Ich denke, dass ein Adventskalender mit Gewinnen reizvoller ist, aber uns macht der Rückblich auch Freude….;o)

      Heute ist Tamme Hanken ja öfter im Fernsehen zu sehen, so dass man Vieles auch schon kennt. Damals war er nur im Norden gut bekannt und für uns echtes Neuland. Ein sehr sympathischer und feinfühliger Hüne….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ohjaa, ein rückblickender Adventskalender !
    Eine großartige Idee, der wir nun 24 Tage gerne folgen werden.

    Wuff, deco + pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch. Es gibt ja so viele tolle Adventskalender auf den Blogs, dass es uns besonders freut, wenn Ihr mit uns nur in der Vergangenheit schwelgt….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Huhu Söckchen, eine schöne Idee. So habe ich auch einen Adventskalendar. Frauli teilt ihre Schoki nicht so gerne.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tröste Dich Sandy, hier hat in diesem Jahr keiner, also auch ich keinen Adventskalender. Sie tönen zwar immer so, dass sie mich lieb haben und so, aber in solchen Dingen sind sie echt gemein. Ich kenne alle Beiträge, habe sie teilweise selbst geschrieben und könnte mir ein tägliches zusätzliches Leckerchen gut vorstellen. Aber nichts….

      Freu mich, wenn Du hier wieder vorbeigeschnüffelt kommst

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Oh ja, wir sind von eurem rückblickenden Adventskalender begeistert. Leider sind sooo viele Adventskalenderideen in der Bloggerwelt im umlauf, dass wir kaum hinterherkommen. Deine Idee haben wir aber fest notiert und wir besuchen euch bestimmt jeden Tag. Ich hoffe es zumindest. Leider ist gerade in der Weihnachtszeit in der Familie sehr viel los. Also nicht böse sein, wenn ich es einmal nicht schaffe.

    Wir sind ja gespannt, was ihr früher zu erzählen hattet. Wir sind erst seit einem Jahr dabei und kennen den heute vorgestellten Beitrag noch gar nicht. Wird aber sofort nachgeholt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns, aber ich kann Euch so gut verstehen. Wir sind auch so überwältigt von dem Angebot. Zudem muss man Prioritäten setzen, damit die reale Welt nicht zu kurz kommt. Auf manchen Blogs kann man sicher so schöne Dinge gewinnen, dass es sich dort immer lohnt vorbei zu schauen. Wir haben uns entschieden in diesem Jahr etwas zurückzublicken und wir freuen uns, wenn Du ab und an mal mit uns schaust….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Du weißt ja, einer muss sich unbeliebt machen (wenn es schon sonst niemand tut - lach) und gerne fahre ich in dieser Tradition fort...

    Ich fühle mich, ehrlich gesagt bereits erschlagen von dem ganzen Weihnachtsgedöns und das am 01.12.! Ich mag schon gar nichts mehr lesen... Deswegen wird es auf meinem Blog - ebenfalls ganz traditionell - auch kaum weihnachtliche Beiträge geben. Freiweihnachtszone - vielleicht geht es ja noch mehr Bloglesern so wie mir... ;)

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich finde das gut so….

      Jeder soll so bloggen, wie er es mag. Ich sehne mich in diesem Jahr nach etwas Nostalgie und Vergangenheit. Es ist mir ein Bedürfnis mal die alten Blogbeiträge hervorzukramen. Dabei kann ich es gut verstehen, wenn man keine Lust darauf hat. Muss man ja auch nicht. Die Freiheit des Bloggens…

      Und sei gewiss, ich werde nicht alle Adventskalender in der Bloggerwelt verfolgen. Ich habe gerade das Haus entrümpelt und aufgeräumt und werde es mir sicher nicht mit all den möglichen Gewinnen wieder vollstellen. Nein, kleiner Scherz, ich bin heute auch überrumpelt worden. Ich habe mich aber entschieden mich dem Gewinnspaß nicht anzuschließen, weil mir diese Dinge zurzeit nicht wichtig sind. Gesundheit und Ruhe erfreuen mich mehr.

      Wenn ich aber auch keine Lust auf Weihnachten mehr habe, dann komme ich bei Dir vorbei….;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Eine wirklich ganz tolle Idee und wir freuen uns schon auf viele rückblickende Beiträge. Es muss ja auch nicht immer was zu gewinnen geben ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Dein Adventskalender ist natürlich schon etwas ganz Besonderes. Es wird sicher für viele Leser etwas dabei sein. Wir halten uns zurück, weil wir uns nach anderen Dingen sehnen. Ich hoffe, Du verstehst. Manchmal können auch die schönsten Dinge nicht glücklich machen. Aber das Angebot ist wirklich toll....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wir finden auch dass es eine tolle Idee ist und werden sicherlich jeden Tag vorbei gucken :)

    Hier sind auch alle Daumen und Pfoten für alle 2- und 4-Beiner gedrückt :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie lieb ist das denn von Euch. Das freit uns sehr....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ich freu mich drauf und baue euren Adventskalender ins Abendentspannungsprogramm ein.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi und Luke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sooo lieb von Euch. Danke schön...Adventsentspannungsprogramm hört sich gut an, hoffentlich nicht langweilig...;o)
      Nein, ich weiß, wie ihr das gemeint habt....Ihr seid so freundlich.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Oh, was für eine schöne Adventskalenderidee! Da freue ich mich jetzt schon auf die restlichen 23 Türchen!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns natürlich, wenn Ihr mit uns in die Vergangenheit schwelgt....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Eine tolle Idee! Anfangs 2013 haben wir euch nämlich gar noch nicht entdeckt.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das passt ja hervorragend...Es wird aber auch jüngere Beiträge geben, so dass es für Dich leider nicht nur neue Beiträge geben wird....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. ...ich finde eure Idee wunderbar. Ich wurde gestern auch ein bisschen „erschlagen“ von den ganzen Adventskalendern & Gewinnen. Da hatte ich beinah ein schlechtes Gewissen, denn wir haben uns nur einer kleinen Sache angeschlossen und auf dem Blog haben wir keinen Adventskalender, es gibt auch nichts zu gewinnen. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass es bei euch einen Rückblick gibt.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb von Dir. Nun, wir betreiben unseren Zweck ja ganz privat und zum Selbstzweck und so könne wir schon gar nicht jeden Tag ein Gewinn anbieten. Ich weiß ja nicht, wie das geht, aber ich hätte keine Lust nur die Päckchen zu packen und zu versenden. Mir ist das Persönliche und Authentische wichtiger.

      Und niemals sollte so ein Kalender als Pflicht angesehen werden. Ihr habt also alle richtig gemacht...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.