Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 4. November 2019

Unser Urlaub am Timmendorfer Strand 13/25


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 


Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


 -  oder der 511. geschenkte Tag –


Liebe Blogleser,

einen Tag im Urlaub fuhren wir nach Lübeck. Ich gebe zu, dass ich mir den Ausflug hätte sparen können, denn ich liebe den Strand viel mehr als die Stadt. Zudem waren wir erst im März in Lübeck, Wer sich erinnern mag, habe ich mir dort meine pinken Laufschuhe gekauft, die dann nach drei Monaten kaputt gingen, die ich aber ohne Kaufbeleg reklamieren konnte.

Aber ich lebe ja nicht alleine und auch der Socke-nHalter hat Wünsche und Vorlieben. Ich finde es wichtig, dass jeder auf seine Kosten kommt und so fuhren wir nach Lübeck. Dies insbesondere, weil auch Socke das Bummeln durch Städte liebt. Uns war aber klar, dass wir die bisher aufgesuchten Touristenmagneten nicht wieder besucht werden sollten. Gut, zum Kaffee trinken ging es in das tolle Café am Rathaus, die so guten Kaffee und für den Socke-nHalter traumhaften Kuchen haben.





Bevor es aber nach Lübeck ging, machten wir noch in eine tollen , außerhalb gelegenen Hundezubehörladen in Lübeck. Hier wollten wir für Socke einkaufen, aber vor allem auch unserer lieben Haussitterin etwas Feines als Dankeschöngeschenk für Ihre Mühen….

Für Socke ....

Hühnchenherzen, die Socke so liebt und heute noch davon futtert.....




Dann ging es aber nach Lübeck. Wir streiften durch die Nebenstraßen und schauten uns um.















Wir entdeckten einen Tibet Terrier im Büro schlafend, der von einem Cocker Spaniel beobachtet wurde.




Dann wurde der Tibi wach, es war wohl doch zu viel los vor seiner Tür.



Büroschlaf soll ja sehr gesund sein....




Wir saßen bei schönem Wetter im Café und ließen es uns gut gehen.






Socke nutzte die Zeit für ein Schläfchen ....










Nach dieser Pause ging es weiter.....







Wir hatten große Freude den Tauben beim Baden zuzuschauen. Nicht, dass ich Tauben liebe, aber das war ein herrliches Schauspiel …















Körperpflege mitten in der Stadt. Ich weiß ja nicht...












Als ich in ein Geschäft zum Kaufen von Mitbringsel ging, blieben der Socke-nHalter auf einer Bank davor sitzen. Socke saß vor der Bank und wartete auf mich. Als ich dann wieder kam und der Socke-nHalter noch einmal schauen wollte,  bestand Socke darauf, dass sie auf der Bank sitzen durfte. So als wolle sie ihm den Platz freihalten.






Mit vielen interessanten Eindrücken und leeren Taschen fuhren wir heim und genossen einen ruhigen Abend.



Viele liebe Grüße



6 Kommentare:

  1. Ach Lübeck, da habe ich viele Erinnerungen dran. Damals habe ich noch Marzipantorte gegessen. Die war so lecker und heiße Schokolade mit Marzipan getrunken. Vielleicht gut, wenn ich nicht mehr hinfahre, nachdem es für mich heute keinen Marzipan mehr gibt.
    Die Dose haben wir übrigens auch. Da sind bei uns die Hundeleckerlies drin.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich bin essentechnisch durch mein Fasten und meinen erkrankten Magen auch eingeschränkt. Aber das stört mich nicht und ich gehe überall hin, esse aber nichts. Mich stört das nicht.
      Die Dose ist aber auch niedlich. Für uns nicht passend, aber die Sprüche finde ich schön…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wir haben Lübeck auch schon einige Male besucht und ich muss zugeben, so richtig gefällt es mir dort nicht. Aber ich finde es toll, dass in eurem Urlaub jeder auf seine Kosten kommt und ihr gemeinsam so vieles besucht.
    Wobei ich einem guten Kaffee auch nie abgeneigt bin - sollten wir irgendwann mal wieder in Löbeck sein, dann werde ich mal das von Dir genannte Cafe besuchen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt Du, die Städte gleichen sich leider immer mehr. Lübecks Rathaus, der Hafen und das Holstentor sind toll. Aber die Stadt ist eben wie eine Stadt…. Wie überall gibt es schöne und nicht so schöne Ecken. Aber der Socke-nHalter braucht den Trubel und den soll er auch bekommen. Es geht hier gerecht zu und es ist ja auch nicht sooo schlimm. Das Cafe kann ich Dir empfehlen. Sehr guter Kaffee und besondere Kuchen. Aber den besten Kaffee in unserem Urlaub habe ich in einem Café in Wismar getrunken…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Die "offiziellen Regeln für diesen Hundehaushalt" hängen bei uns als Blechschild in der Küche.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch sehr schön......

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.