Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 5. April 2019

Schneehäubchen und anders…

- oder der 302. geschenkte Tag- 
Socke im Januar 2019


Liebe Blogleser,


als ich diesen Beitrag schrieb und absehen konnte, dass ich ihn erst Monate später veröffentlichen werde, hatte ich kein gutes Gefühl. Ich dachte, dass dies wahrscheinlich nicht passen wird. Tatsächlich passt der Beitrag aber gar nicht so schlecht, denn bei uns ist es immer noch recht kalt und regnerisch. Von Frühling keine Spur.


Ende Januar kam der Schnee zu uns. Und es kam nicht nur ein wenig Schnee, sondern für unsere Verhältnisse richtig viel Schnee. Es schneite wenige Tage hintereinander und – weil wir hier in einem kleinen Ort ohne gemeindliche Straßenreinigung wohnen - blieb der Schnee auch liegen.


Wenn man dann noch das Glück hat an einem Tag des Schneefalls zu Hause zu arbeiten, dann kann man die sowie anstehenden Gassirunden richtig genießen. Und so ging es auf der ersten Runde des Tages los. Der Schnee war herrlich und wenn man dann noch seine LieblingsFellnasenKumpeline Mia trifft, dann ist der Tag doch gerettet. 








Neben diesem freundlichen Treffen gab es aber auch landschaftlich viel Schönes zu sehen.







Nicht zu vergessen das bezaubernde Söckchen im Schnee....







Es ist herrlich wie sich der Nebel auf dem Feld hält.




Ich liebe die kleinen Schneehäubchen bis hin zu überladenen Schneemützen.




Und wenn dann noch versucht die Sonne durch die Wolkendecke zu scheinen, ist es doch perfekt.




Es war wirklich ein schöner und ausgelassener Gassigang, der Socke und ihren Atemwege zudem gut tat.  Und Schneebärtchen gehen ja immer....





Auch wenn ich mich wirklich sehr auf den Frühling und ich meine den richtigen Frühling freue, ist es aber auch schön, dass diese winterlichen Erinnerungen hier auf dem Blog noch ihren Platz gefunden haben.
Wir wünschen Euch einen schönen Start in eine für uns ganz besonderes Wochenende. Morgen bekommen wir nicht nur ganz, ganz lieben Besuch. Zudem werde ich morgen auch zu meiner ersten Lesung fahren....



Viele liebe Grüße


8 Kommentare:

  1. Passt wunderbar, den genau so sieht es bei uns die letzten beiden Tage aus. Nur das mit der Freude am Schee - ist aktuell bei mir nocht mehr so wie auf deinen Bildern.
    Einen lieben Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück scheint heute mal die Sonne, aber es ist auch nur heute so.... Morgen wird sie hinter den Wolken verschwinden. Aber der Schnee ist zum Glück kein Thema mehr. Die Schneebilder resultieren leider aus unserem großeren Rückstand beim Bloggen.... Ich schaffe es leider nicht anders.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Solange der Schnee jetzt definitiv auf den Fotos bleibt... ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versprochen, auch wenn ich das Wetter nicht wirklich beeinflussen kann.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Bei euch ist es kalt und regnerisch? Bei uns ist alles staubtrocken und hier warten alle sehnlichst auf Regen. Deine Schneebilder gefallen mir sehr gut. Bei uns lag ja diesen Winter überhaupt kein Schnee. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Erfolg bei deiner Lesung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier war es bis Samstag früh kalt und regnerisch... Heute ich ein echter Sonnentag. Aber auch nur heute und gefroren habe ich trotz der Sonne, während Socke es schon bei unserem Ausflug zu viel war.

      Die Lesung war sehr schön, anstrengend und aufregnénd. Wir wurden ganz toll empfangen und in ganz lieber Gesellschaft. Hier ein Dank an die leieb Gastgeberin Silke. Ich werde bald berichten.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Socke mit Schneeschnute ist ja süß.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch…..

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.