Dienstag, 10. Oktober 2017

Welthundetag – brauche ich nicht wirklich….

-  oder das Wissen um Sockes Bedeutung –




Liebe Blogleser,


heute ist Welthundetag. Es ist der Tag, der die Menschen daran erinnern soll, was Hunde alles leisten. Ich brauche Euch nicht zu erzählen in wie vielen Bereichen Hunde eingesetzt werden und welche wertvollen Aufgaben sie im Alltag des Menschen erfüllen können. Und selbst als reine Familienhunde leisten sie ganze Arbeit. 



Ich brauche diesen Tag oder diese Erinnerung in Form eines besonderen Tages nicht mehr, weil ich jeden Tag mit Socke erlebe, welch besondere Bedeutung sie für mich und mein Leben hat. Ich liebe diese kleine Plüschnase, die mich fordert, mich lehrt und,  die mir viele ganz besondere Erlebnisse schenkt. 





Und dass Menschen, die schlecht zu ihren Hunden sind, heute einmal innehalten, sich der Bedeutung der Hunde bewusst werden und über ihr Tun nachdenken, bezweifle ich sehr.


Zudem gibt es so viele verrückte Tage, wie den Tag der Jogginghose zum Beispiel,  den Tag des Alkohols, der Hängematte oder des Einhorns, dass der Tag des Hundes da irgendwie auch nicht wirklich hineinpasst. Wie gesagt,  brauche ich diesen Tag nicht wirklich.



Aber wenn ich schon über diesen Tag schreibe, möchte ich innehalten und kurz meiner Dankbarkeit Ausdruck verleihen, dass Socke Teil unseres Lebens ist. Sie schafft es immer wieder mich zu überraschen, mich zum Lachen zu bringen und sie macht meine Tage viel bunter. 



Ich bin froh, dass ich mich entscheiden habe einen Hund in mein Leben zu holen und freue mich umso mehr, dass Socke genau dieser Hund geworden ist. Das tue ich nicht nur am Welthundetag, sondern jeden Tag.


Gestern, heute und sicher auch gerne morgen……


Viele liebe Grüße






PS. Die Bilder stammen alle von einer Gassirunde mit Spieleinlage vom 13.08.2017

Kommentare:

  1. Ich wusste nicht mal, dass gestern Tag des Hundes war. Ich muss aber auch sagen, dass hier solche vorgegebenen Tage keine Bedeutung haben. Auch der Valentinstag nicht. Ich weiß noch nicht mal, ob es einen Tag des Pferdes und des Meerschweinchens gibt. Aber ich bin wie du jeden Tag froh um jeden einzelnen. Ich liebe meine Familie und diese ist das wichtigste für mich und dazu gehören natürlich unsere Fellkinder dazu. Jeder ist auf seine Art einzigartig und jeder einzelne schenkt so viel, dass ich dankbar bin, dass sie alle zu uns gefunden haben.
    Ich finde es übrigens total niedlich wie Socke mit dem Sockenhalter zergelt. Da schaut sie ja mal richtig frech.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Einstellung ist wunderbar… Hier bedeuten diese Tage auch wenig, werden nicht gefeiert. Es gibt hier sicher eigene Tage, wie Sockes Einzugstag, die für uns viel bedeutsamer sind.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Bis gestern Abend habe ich gar nicht mitbekommen, dass Welthundetag ist... Ich habe sowieso jeden Tag meinen persönlichen Welt-Ciarán&Zingara-Tag, genauso wie du dich täglich über deine Socke erfreust.
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sollte es auch sein… Socke-Tag ist bei uns auch fast täglich… Nicht immer schaffe ich es neben all den Verpflichtungen Socke gerecht zu werden. Doch dann gibt es ja den Socke-nHalter, der Socke versorgt und bespaßt….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Uns bedeutet der Welthundetag auch nichts. Ohne den entsprechenden Posts auf Facebook oder auf anderen Blogs, hätte ich davon Mal wieder garnichts mitbekommen. Bei uns ist jeden Tag Genkiundmomotag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass es Genki und Momo so gut geht und sie wirklich jeden Tag ihren besonderen Tag erleben. Und wenn Du backst oder Momo und Genki mit ihren Spielsachen spielen, dann ist es noch einmal eine doppelte Freude. Auch für mich als Leserin des Blogs….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wir haben gar nicht gewußt, dass es diesen Tag gibt.
    Aber wir denken so wie Du <3
    Liebe Grüße Heidi& Ulli mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist prima.... So sollte es auch sein.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Es gibt ja nicht nur den Welthundetag, sondern auch noch den "Tag des Hundes" (der dieses Jahr am 11. Juni war). Aber wir brauchen solche Tage als Erinnerung auch nicht. Bei Emma und Lotte ist jeder Tag ein Hundetag *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, den Tag im Juni gab es auch noch…. Aber auch den brauchen wir auch nicht. Ich will nicht behaupten, dass jeder Tag ein Festtag für Socke ist, aber wir geben uns hier die größte Mühe, dass es ihr hier gut geht.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ich kann dich verstehen. Gestern (der 11.11.) war ein Tag, an dem ich Adgi so richtig quietschig umgarnt habe ;)

    Aber ich finde den Tag toll, weil da hier und da Aktionen sind. Zum Beispiel in unserem Thalia war ganz viel los....ich konnte nur nicht hin, weil ich Dienst hatte....ein bisschen praktisch ist er schon.

    Liebe Grüße

    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe hier von keinen besonderen Aktionen gelesen. Ich kenne diese nur vom Tag des Hundes, den der VDH ja ausgerufen hat. Aber auch ich hätte daran nicht teilnehmen können…

      Ich muss nicht erinnert werden, was Socke für mich leistet, sondern darf es jeden Tag erleben. Zudem gibt es hier Tage, die für uns persönlich wichtiger sind, wie Sockes Einzugstag. Der gewinnt wirklich jedes Jahr an Bedeutung dazu, während ich ihren Geburtstag am liebsten gar nicht mehr feiern würde. Er macht mich traurig.

      Aber ich finde es gut, wenn jeder mit dem Tag macht, was er möchte….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.