Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 18. Oktober 2020

Eine warme Mittagsrunde ....

-    oder der 853. geschenkte Tag – 


 

 

Liebe Blogleser,

im April wurde es zum ersten Mal richtig warm, so warm, dass für Socke die Mittagsrunde beschwerlich wurde. Ich wollte Socke natürlich nicht unnötig belasten und plante nur eine kurze Mittagsrunde. Dies war auch völlig ausreichend, denn die Morgenrunde war lang und ausgiebig.

Unser Weg führte uns zu der Coroansteinkette, von der ich unter anderem  hier und hier schon berichtet habe. Es sind schon wieder so viele neue und schöne Steine dazu gekommen.






















 
 
Im weiteren Verlauf sahen wir einen Zitronenfalter, der sich auf einem Löwenzahn versuchte zu tarnen. 







 
Socke suchte den Schatten und so gingen wir ein Stück durch den Wald. 











 
Nun ging es wieder in die Sonne, aber immerhin nach Hause. Ich entdeckte eine Blümchenwiese, auf die ich gerne einige Bilder von Socke machen wollte. Da Socke hier etwas im Schatten sitzen konnte, traute ich es uns zu.

Unser Shooting wurde aber durch einen älteren Jack-Russell-Terrier gestört. Was für eine schöne Unterbrechung. Soviel ich weiß, ist der Hund aus schlechter Haltung übernommen waren und mochte nie Hunde, bzw. hatte immer große Angst. Umso schöner war diese Unterbrechung. 













Danach machte ich ganz schnell die beabsichtigten Bilder, aber nicht mehr als nötig.





Jetzt  aber schnell ins kühle Haus, wie Socke mir ganz deutlich auf dem Heimweg zeigte.






 
 
Ganz ehrlich graute mir vor dem Sommer. Wir mussten unsere Gassizeiten ändern und zusehen, dass Socke den Sommer und die warmen Temperaturen gut übersteht. Und wenn ich geahnt hätte, wie schlimm der Sommer mit der schweren Lungenentzündung wirklich wird, dann wäre mir Angst und Bange geworden. 
 
Kommt gut in die neue Woche und bleibt gesund. 
 

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Herrlich, die Erinnerung an milde Frühlingstage,
    wenn es so weiter geht werden die farbigen Steine die nächsten Wochen wieder zuwachs bekommen - kein so angenehmer Gedanke.
    Trotzdem, einen ganz feinen Wochenanfang wünschen Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, hier entsteht keine neue Coronakette, weil ein zweiter Lockdown auf jeden Fall verhindert werden soll. Daher werden aktuell die Maßnahmen wieder verschärft. Und wenn wir uns daran halten, dann können wir es sicher schaffen. Es müssen eben nur alle an einem Strang ziehen und konsequent sein....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Eine wirklich schöne Erinnerung - gerade auch mit der netten Unterbrechung beim Fotografieren :) Eure Steinkette entwickelte sich ja gan zschön weiter. Ich finde es schön, immer mal wieder Bilder davon zu sehen.
    Der heiße Sommer hat auch hier für veränderte Runden gesorgt - wobei es bei uns sicher nicht so warm war wie bei euch und Socke ja durch die Lungenentzündung noch mehr gelitten hat.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee mit der Steinkette kam wirklich gut an und war eine schöne Sache.

      Ich bin froh, dass der Sommer vorbei ist. Aktuell haben wir tolles Herbstwetter und gar nicht so viel Zeit und Gelegenheit es zu nutzen. Socke braucht ja Zeit zur Erholung....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Schön, dass der Hund sich getraut hat mit Socke Kontakt aufzunehmen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freute mich auch, dass Socke diese Wirkung hat.....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.