Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 19. Oktober 2020

Tulpenliese, ich meine natürlich Tulpensocke .......

-    oder der 854. geschenkte Tag  -


 

Liebe Blogleser ,

 

zunächst ein kleines Update zu Sockes Befinden.... Die Medikation schlägt an und Socke erholt sich langsam. Das Augenflackern ist schon seit Tagen weg und umgefallen ist Socke zuletzt am Samstag. Sie schwankt aber noch und mäkelt nun am Futter. Es braucht wohl seine Zeit und dieHMedikation ist noch nicht aufgebraucht. 

Ich habe mich sehr über die lieben Nachfragen, Eure Anteilnahme und die guten Wünsche gefreut. Herzlichen Dank.

Ich berichte beizeiten wieder.

 

Hier bei uns im Wohngebiet gibt es teilweise sehr schöne Vorgärten und auch hinterm Haus machen es die Menschen schön. Und so werden jedes Jahr jenseits des Gartenzaunes und damit für die Allgemeinheit Tulpen und anders gepflanzt. Wir erfreuen uns sehr daran und wie Ihr Euch vorstellen könnt, habe ich  - auch in diesem Jahr  - einige Bilder mit Socke davon gemacht. In diesem Jahr trifft es gut, denn ich habe Socke schon einmal an dieser Stelle fotografiert. Die Bilder sind damals nicht so schön geworden wie in diesem Jahr, ohne mich selber loben zu wollen. Es lag nicht an mir, sondern an Socke,  die einfach viel mutiger war.

Leider finde ich den Beitrag auf dem Blog nicht mehr, was bei einer Anzahl von 3051   veröffentlichten und 296 vorbereiteten Beiträgen vielleicht verständlich ist. Aber vielleicht erinnert sich einer von Euch noch an den Beitrag und findet ihn. So wie beim letzten Mal, als ich den Schnullerbaum zeigen wollte,  mir das liebe Fellmonsterchen geholfen hat.


Nun möchte ich Euch aber die Bilder zeigen… 



 
 
 
 
 
































Der Grund für Sockes Mut......


















Socke hat das toll gemacht, stand nicht wie beim letzten Mal links an den Tulpen, sondern stieg über die Blumen und lief am Mäuerchen entlang. Wie gut, dass ich einige Brocken Pferdelunge platzierte, die Socke magisch anzogen haben. Dabei wollte ich sie gar nicht auf die Mauer locken, sondern nur näher an die Tulpen heran.

Ich finde die Bilder auf jeden Fall gelungen und würde mich freuen, wenn wir auch im nächsten Jahr an dieser Stelle Bilder mit Socke machen könnten. Drückt uns die Daumen. 
 

Viele liebe Grüße


8 Kommentare:

  1. Socke macht sich gut in den Tulpen, gut dass sie so schlank und fein ist bei dem wenigen Platz.
    Wir haben die Aufnahmen genossen.
    Ayka und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlank hört man ja sehr, sehr gerne..... ;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wie schön zu lesen, dass es bergauf geht. Ich denke weiter an euch und hoffe, dass sich Socke schnell erholt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb von Euch und freut uns sehr... Wir können die guten Wünsche gebrauchen.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wir hoffen,es geht weiterhin bergauf bei euch.
    Wirklich süße Bilder sind Dir da geglückt - und es sieht niedlich aus, wie Socke auf dem Mäuerchen balanciert hinter den Tulpen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    PS: Tulpen wird es hier im nächsten Jahr auch einige geben, die Zwiebeln dafür sind gesteckt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir....

      Ich habe es mal wieder nicht geschafft und werde mich wieder an den fremden Tulpen ergötzen können. Aber es gab hier einfach zu viel zu tun...


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Was etwas Pferdelunge alles ausmacht!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Socke schon...


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.