Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Socke ist gut zu lesen.....

- oder der 508. geschenkte Tag -
Socke im Juni 2019


Liebe Blogleser,

ich liebe Lavendel, unter anderem auch, weil er von so vielen Insekten und Schmetterlingen geliebt wird. Socke hasst Lavendel,  weil er von so vielen Insekten und Schmetterlingen geliebt wird. Sie kann das Summen und Brummen nicht gut haben. Zwar schnappt sie nicht nach dem Getier, geht aber  - mit herabhängender Rute - weg. Insoweit kann ich Socke nicht neben Lavendel ablichten. Ich hatte es schon mal erwähnt, finde aber den Beitrag zum Verlinken leider nicht mehr.

Als wir im Juni unterwegs waren, wollte ich so gerne Bilder vom Lavendel machen. Ich hatte gar nicht die Absicht Bilder von Socke mit dem Lavendel zu machen  und zeigen wollte ich die Bilder auch nicht. Vielmehr hoffte ich, mich an der Kamera zu versuchen und vielleicht einige Hummeln ablichten zu können.






Seht Ihr die Wespe?



Socke war gelangweilt von meiner Knipserei und setzte sich etwas abseits ab…. Erst versuchte sie gute Miene zum bösen Spiel  zu machen ....





Dann legte sie sich ab und zeigte sie ihren Unmut. Zum Glück nahm sie die Leckerli, die ich ihr als Friedensangebot für die Warterei gab, an.





Vom Platz bewegte sie sich aber nicht, um an die Leckerli zu kommen.....




Socke legte sich ganz ab und wartete.....





So viel Langeweile geht natürlich nicht und so bat ich Socke in die Nähe des Lavendels, um einige Bilder zu machen. Socke war vorsichtig und zaghaft und so sind die Bilder  nicht wirklich schön geworden. Aber ich bin sehr, sehr stolz auf Socke, weil sie sich trotz ihrer Abneigung so nah an den Lavendel traute.









Dennoch waren die Bilder ein Erfolg, weil Socke wieder über ihren Schatten gesprungen ist und mutig genug war, sich dem bösen Lavendel zu nähern.

Ihr Lieben, heute gibt es hier etwas zu feiern und ich werde es nicht schaffen, Eure Kommentare zu beantworten und Eure Blogs zu besuchen. Ich werde versuchen, dies Morgen nachzuholen. Lasst es Euch gut ergehen und lasst Euch nicht von den Geistern und Hexen nicht übermannen.


Viele liebe Grüße


10 Kommentare:

  1. Wuff socke und Sabine,
    die Geister und HeXen haben uns letzte Nacht in Ruhe gelassen und wir haben gut gepfust.
    Die Socke macht ihre Sache wirklich sehr gut, ich kann auch gut zeigen wenn ich etwas nicht will - siht dann aber wohl nicht so schnuselig aus wie bei Socke.
    Habt einen guten Tag
    wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier hat es ein paar Mal geklingelt und man hat, weil wir besuch hatten und nicht göffnet haben, jemand einen angegessenen Müslirigel im Briefkasten hinterlassen. Na, wenn sie meinen.... Aber das sonst übliche Feuerwerk fiel zum Glück gestern aus.

      Ach, ich bin sicher, dass Ayka auch beim Schmollen neidlich aussieht. Sie muss aber nicht Schnollen, weil Ihr mit Euren herrlichen Touren Akyas Vorlieben erfüllt.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich finde die Bilder von Socke die Dich recht gelangweilt beobachet zu süß - sie scheint sich zu fragen, was da wohl so interessant ist. Ich mag Lavendel auch sehr gerne und freue mich daher über Deine Bilder - natürlich auch über die Lavendelbilder mit Socke :) Schön, dass Sie sich getraut hat.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich natürlich so sehr, dass Du Socke niedlich findest. Ich denke, Sie fragt sich oft, was ich so mache...

      Ich fand es auch mutig, dass sie so nah gekommen ist. Ich weiß, dass sie da alles für mich tut. Sie will mir Freude schenken und ich freue mich...


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. So schlimm war es doch gar nicht, liebe Sock?!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, es war schon eine große Überwindung, aber sie hat es toll gemacht....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Söckchen war sehr mutig und die Fotos sind klasse geworden. Auf einem Foto schaut sie recht skeptisch zum Lavendel. Geheuer war ihr die Situation nicht. Deshalb dreimal Pfotenklatsch.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch... Pfotenklatsch finden wir toll.... Ja, es war wirklich eine große Herausforderung für Socke.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Es sind doch schöne Bilder entstanden. Die Hundekinder finden meine Fotografiererei auch langweilig und drängeln dann ordentlich, dass es endlich weiter geht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Socke liebt es fotografiert zu werden, setzt sich gerne in Pose… Aber wenn Lavendel in ihrer Nähe wird, dann findet sie das blöd. Ich sage immer, das Klicken der Kamera ist unser Clicker. Socke liebt es und schaut schon immer, wenn ich die Kamera zücke….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.