Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 15. August 2019

Die ersten Anzeichen von Frühling .....

-    oder der 431. geschenkte Tag –
Socke im April 2019


Liebe Blogleser,


ich freute mich in diesem Jahr sehr als der Frühling zu uns kam. Es hat ja recht lange gedauert und nach den ersten hoffnungsvollen warmen Tagen,  erlebten wir noch einige eisig kalte, Schneefall schenkende Momente, windige und trübe Tage. Nach dem letzten heißen und trockenen Sommer, empfand ich den Winter zudem als noch dunkler und kälter.

Aber ich freute mich nicht nur für mich, sondern vor allem auch für Socke. Endlich konnte sie nach den Gassigängen oder zur Begrüßung von uns Socke-nHaltern wieder in den Garten, um  ihr geliebtes Spiel zu spielen und sich tüchtig zu schubbern.
Endlich wieder schubbern und das Fell im Gesicht zersauseln.....

Diese Freude zeigte sich auch im Spiel von Socke, von denen ich Euch gerne einige Videos zeigen möchte. Es tut mir so leid, dass es heute schon wieder Videos bei uns gibt, aber ich hatte den Missstand gestern schon erklärt.......












Nach wenigen Würfen  (6 bis 10 Mal) legt Socke sich hin und mag nicht mehr spielen. Sie möchte viel lieber gekrault werden. Es sei Ihr von Herzen gegönnt.
Da wird das Beinchen schon zum Bauchkraulen gehoben.


Und mit einem umwerfenden Lachen zum Kraulen eingeladen.




Wir merken aber so, dass Socke ihren persönlichen Frühling hinter sich gelassen hat. Sie ist bei weitem nicht mehr so ausdauernd beim Spiel wie vor Jahren. Möge dies bitte erst Sockes Spätsommer sein, so dass wir noch Jahre des wunderbaren Herbstes und eines langen Winters erleben dürfen.



Viele liebe Grüße


12 Kommentare:

  1. Köstlich - eure heutiger Titel,
    bei uns zeigen sich nämlich die ersten Anzeichen von Herbst - so schnell kann es gehen.
    Geniesst die Tage
    Ayka mit ihrer Leinenhalterin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt doch, dass wir so schrecklich im Rückstand sind… Was soll ich dazu noch schreiben? Ich bin gespannt, was Du meinst, wenn wir im Winter den Herbst zeigen…

      Tatsächlich ist es bei uns auch schon herbstlich, zumindest morgens, wenn ich bei 9 Grad mit der Taschenlampe zum Gassigehen losziehe.

      Ganz lieben Dank und viele lieb Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Nichts gegen das Kraulen - aber auf den Steinplatten?! ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke legt sich überall hin, wenn es um das Bauchkraulen geht. Ich glaube wichtiger als der Untergrund war hier der Schatten…

      Ganz lieben Dank und viele lieb Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wie nieldich Socke beim Spielen doch ist ... und dann erst beim Einfordern ihrer Krauler :) Ich freue mich,dass ihr den Frühling so genießen konntet und sende liebe Grüße,

    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie ist sicher nicht mehr die Schnellste, aber für uns tatsächlich die niedlichste Socke ….

      Ja, der Frühling war schön, der Sommer brachte die Probleme mit dem Husten, der aber jetzt auch schon wieder geht ….

      Ganz lieben Dank und viele lieb Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hallo Sabine,

    schön anzuschauen und herrlich unaufgeregt, untermalt vom Vogelgezwitscher :) Socke ist sogar so artig und läuft über die gepflasterten Wege, statt den kürzesten Weg zu wählen. Ich war ganz baff, kenn ich von meinen Herren doch nur Vollgas und den kürzest möglichen Weg ;)

    LG, Hanne samt Jungs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unaufgeregt ist das für Socke nicht, denn sonst ist sie noch entspannter. Hier ist sie schon recht flott. Es geht durchaus schneller, muss bei Socke aber nicht. Hey, sie ist 12 Jahre alt und krank... Aber, wenn ich ehrlich bin, war Socke schon immer langsamer und vorsichtiger als andere Hunde. Sie ist auch viel mehr Dame als ich es je sein werde. Sie geht immer auf den wegen und wir haben ihr das nicht beigebracht.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Videos sind schön, Missstand hin oder her.
    LG aus dem statischen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir....

      Ganz lieben Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  6. Videos sind doch schön. Von daher...
    Schön wieviel Spaß Socke hat.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Du die Videos magst…. Das freut mich.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.