Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 19. August 2019

Das erste Sonnenbad .....

-    oder der 435. geschenkte Tag –
Socke im April 2019



Liebe Blogleser,

im April kam er endlich, der langersehnte Frühling. Er meldete sich pünktlich zum langen Osterwochenende an und machte mit seinen Temperaturen schon etwas auf Sommer. Über 20 Grad waren es bei uns und wir haben jeden Sonnenstrahl und jedes Grad genossen.

Dabei kündigte sich der Frühling in der Woche davor schon an. Zum Wochenanfang gab es den ersten Sonnentag, an dem die Wäsche im Garten sogar getrocknet werden konnte. Ich liebe das so sehr.....

Socke fand die Sonne nicht ganz so gut und trottete eher lustlos hinter mir her. Gut, wenn Socke mehr Zeit braucht, dann schaue ich mich um, genieße die Umgebung und  fotografiere ich die Blumen am Wegesrand.
 








Und meist kommt Socke dann doch schnell herbeigelaufen. Sie könnte ja etwas verpassen......








Und am Entwässerungsgraben am Rande des Wohnbegietes nahm Socke Mitte April  in der Mittagssonne tatsächlich ihr erstes richtiges Sonnenbad. Ich gönnte Ihr von Herzen diese Pause und staunte wie gut Socke auf dieses vorbereitet war......







Nun sollte man es ja gerade beim ersten Mal nicht übertreiben und wir zogen langsam weiter .....

Ja, den Frühling kann kann man auch riechen....



Und so wie Socke den Frühling in der Nase hatte, so konnte ich ihn sehen und mich an ihm erfreuen.....Die Natur sieht einfach wunderschön aus.







Ich bin Socke sehr dankbar, dass sie bei mir ist, denn ohne sie würde ich das alles nicht so intensiv erleben und aufmerksam wahrnehmen. Und soviel Spaß hätte ich auch nicht.....


Viele liebe Grüße


10 Kommentare:

  1. Wie köstlich, Socke mit einer Sonnenbrille - sieht echt OBERKLASSE aus.
    Liebe Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir und freut mich sehr….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Vorbereitung ist eben alles - und es war clever von Socke die Sonnenbrille einzupacken :) Es ist schön, dass der Frühling bei euch auf dem Blog Einzug hält ... ich finde es schön, nochmal zu sehen wie die Natur aus dem Winterschlaf erwacht.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke denkt eben an alles…;o)
      Ja, wir sind auch froh, dass wir auch dem Blog so weit sind… Ab Donnerstag beginnt bei uns hier sogar der Mai!!!!! Ich lasse mich aber nicht mehr stressen und versuche den Rückstand gelassen wegzustecken. Wer weiß wozu er gut ist…

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Hallo Sabine,

    hach... Frühling ist eine sooooo tolle Jahreszeit. Noch nicht zu warm (meistens jedenfalls) und überall das pralle Leben. Wir mögen dann besonders Spaziergänge im Buchenwald, das helle Grün ist so toll.
    Ohne Hunde würde ich davon vermutlich auch nicht soviel mitbekommen - als wir zwischenzeilich mal keinen hatten, bin ich nicht mehr oft eine Runde gegangen (und wenn war es ein sehr bescheidenes Gefühl).
    Das Sonnenbrillen-Model Socke sieht schick aus ;)

    LG, Hanne samt Jungs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir geht es genauso. Ohne Socke bin ich nur in der Städten unterwegs gewesen, habe viel gekauft und war eigentlich nie so glücklich wie mit Socke durch die Natur zu streifen....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Söckchen steht die Sonnenbrille ausgezeichnet *hihiii* Ja, der Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit. Ohne Hund wäre ich auch nicht oft unterwegs und würde erst recht nicht so viel fotografieren.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es. Wir haben unseren Vierbeinern viel zu verdanken....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wie gut, dass Socke ihre Sonnenbrille dabei hatte. Und sie steht ihr auch noch so gut.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal muss man Glück haben und vorausschauend sein.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.