Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 20. März 2019

Wir könnten manchmal auch schneller wegkommen….

 - oder der 286. geschenkte Tag
Socke im Dezember 2018



Liebe Blogleser,

da ich in der Woche recht früh aufstehen (3x um 04:00 Uhr und 2x um 04:50 Uhr) muss, freue ich mich wie Bolle, wenn ich am Wochenende erst um 06:00 Uhr, spätestens aber um 06:15 Uhr aufstehen darf. Dann versorge ich das Söckchen mit ihren Medikamenten, mache meinen Sport, füttere Socke, koche ihr Futter, ihren Tee und ziehe dann etwa gegen 09:30 Uhr mit Socke zum ersten Gassigang los.

Ich denke es geht gleich los....



Man könnte mir jetzt meinen Zopf machen....

Denn so unfrisiert kann Hund ja nicht vor die Türe ....



Dabei könnte es durchaus schneller gehen, wenn Socke  beim Machen des Zopfes und dem Reinigen der Augen nicht immer so herumzappeln würde. In letzter Zeit fällt mir das besonders auf und an den Wochenenden noch viel mehr. Das lässt sich eigentlich auch gut erklären. Unter der Woche muss ich mich morgens schon sehr beeilen und bin in meinem Tun schnell und konzentriert. Am Wochenende bin ich da viel entspannter.

Da wird sich an meiner Wade und auf dem Teppich geschubbert, sich gekratzt,  sich in die falsche Richtung gelegt oder sich so auf mein Bein gelegt, dass ich keinen ordentlichen Zopf machen kann.



Meine Morgentoilette ist beendet, meine ich....

Socke, falsche Richtung.

Auf dem Teppich kann man sich auch so gut schubbern.


Hier hatte ich den ersten Teil des Zopfes immerhin schon fertig und ich verliere mich in Sockes Gesicht.....










Nun, es könnte sicher auch schneller gehen, wenn ich nicht noch die Bilder von zappelnden Söckchen machen würde. Aber dann würde es natürlich nicht diese niedlichen Bilder von Socke mit sog. Bottroper Palme geben. Zum Glück sind wir bis jetzt immer früh genug losgegangen...


Viele liebe Grüße

10 Kommentare:

  1. Ja, ja die Spielereien der Menschen, gell Socke es genge auch mit der Strubelfrisur.
    Habt gute Morgenstunden - meint Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. Wir genießen die Morgenstunden....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das sieht auch nach ordentlich Freude und Spaß aus ... und ist sicher für euch Beide eine schöne Abwechslung zum konzentrierten Erledigen der Dinge unter der Woche :) Ich finde es wunderbr, wenn man sich an den Albernheiten erfreuen kann - und das strubbelige Söckchen ist zu niedlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. Ich bin am Wochenende auch viel zu müde, um mich zu beeilen. Insoweit genieße ich die Spiel- und Schubbelspiele von Socke sehr. Ihre Entspannung und ihr Wohlgefühl steckt natürlich an....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Am Wochenende darf man es ja auch entspannt angehen und sich genüsslich auf dem Teppich schubbern.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst Du was...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich musste jetzt sooo lachen über das Foto: "Meine Morgentoilette ist jetzt beendet ...". Am Wochenende darf man sich ruhig etwas Zeit lassen. So ein bisschen Quatsch ist doch lustig und gleich ist man viel fröhlicher.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast natürlich Recht.... Ein bisschen Spaß tut allen gut. Ich habe immer Sorge, dass ich mit Socke zu spät losziehe und sie zu lange einhalten muss...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Die Bilder sind ja lustig. Vorallem das Bild mit der völlig verstrubbelten Socke. Es muss ja auch Spaß sein und ich finde gerade am Wochenende kann man es auch mal langsamer angehen lassen.
    Liebe Grüße
    Auenländeri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir.... Ja, Du hast Recht, aber man hat am Wochenende egentlch mehr Zet. Aber auch meist ziemlich viel zu tun und müsste sich sputen....


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.