Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 5. August 2018

Wie kommt das nur?



WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden von uns selbst erworben und finanziert. Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.



- oder Tag 63 mit der neuen Diagnose –
Socke im Juni 2018


Liebe Blogleser,

ich weiß nicht wirklich warum, aber seitdem Socke bei uns lebt, verfolgt uns die Farbe PINK.

Pink ist die "provozierende Schwester" von Rosa: In der Unbeliebtheitsskala von Farben rangiert Pink eindeutig ziemlich weit oben, ganz egal, ob bei Männern oder bei Frauen. Pink wirkt plakativ, schrill, laut. In der Farbpsychologie steht Pink für die Begriffe Präsenz, Gesehen werden und Dominanz. Diese Wirkung kommt bei Ihrem Gegenüber immer an, wenn Sie Pink tragen. So wirkt  präsent, im positiven Sinne Ton angebend, dominant, provokant, intensiv, extravagant, eindeutig und selbstbewusst.  Quelle

Ich selbst war nie ein typisches Mädchen. Ich habe mich nie gerne übermäßig geschminkt, hatte nie einen übertriebenen Kleider-, Taschen- und Schuhfimmel und habe vor allem nicht die Farbe PINK gemocht. Ich gebe aber auch zu, dass es in meiner Kindheit noch nicht alles in pink gab. Die Farbe Rosa gab es schon, war aber hell und für viele Dinge zu empfindlich.

Ich trage sehr gerne gedeckte Farben – am liebsten schwarz (das macht auch so schön schlank)  - , wobei es auch hier eine Ausnahme gibt. Ich hatte hier davon berichtet.



Mit Socke ist das anders. Mit ihr lebe ich das typische „Mädchen sein“ so richtig aus. Und dazu gehört auch die Farbe PINK. Spielzeug ….



… und sonstiges Hundezubehör wird mit Vorliebe in der Farbe pink gekauft. Insbesondere Halsbänder,  das neue Geschirr,  Leinen, Regenmantel, die ersten Hundnäpfe sowie das Hundtuch.  





Eine Ausnahme gibt es jedoch. Hundebetten müssen farblich dezenter daher kommen, da sie zum Rest der Einrichtung passen sollten. 

Aber selbst Herzen werden gerne mit pinkfarbenen Rosenblättern gelegt.


Sogar das Antibiotikum wurde Socke in den ersten Tagen nach der Untersuchung in Form von pinkfarbenen Tabletten verabreicht. Das kann doch kein Zufall sein. ;o)

Und neulich fanden wir auf unserer Gassirunde einen Luftballon, natürlich in pink. Damit ihr uns glaubt, habe ich einige Fotos gemacht. 






Diese Farbe lässt uns irgendwie nicht los, wobei ich nicht immer etwas dafür kann. Wirklich nicht....


Wir wünschen Euch einen kühlen Start in die neue Woche und senden

viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert! Ich liebe PINK, ROSA und ORANGE.
    Als Jugendliche hatte ich eine Rosa Cordjacke und so einige verrückte Sachen. Schuhe nur mit 12 cm Pfennigabsatz, also nicht ganz uncool.
    Toll, dass Du für Socke so schöne Dinge in pink hast.
    Liebe Grüße und kommt gut durch die Hitze,
    herzlichst Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war glaube ich immer recht uncool ;o), erfreu mich jetzt aber auch sehr an den bunten Dingen für Socke. Die Hitze ist hier langsam kaum noch zu ertragen. Socke schlägt sich tapfer, wobei….. Das berichte ich mal beizeiten.

      Lasst es Euch gut gehen und alle guten Wünsche sowie herzliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Die Farbe passt aber auch prima zu euch. Söckchen steht sie sehr gut und auch dein Mantel gefällt mir. (Pinke Antibiotikum Tabletten bekam Lotte auch schon. Den Namen habe ich jetzt leider vergessen. Leider hat Lotte diese gar nicht vertragen und wir kämpfen heute noch mit den Folgen)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schlimm ist das denn, dass Lotte immer noch Probleme von dem Medikament hat. Socke hat dieses Medikament sehr gut vertragen….

      Ja, Socke kann wirklich alles tragen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich finde die Farbe irgendwie passend zu socke, mir jedenfalls gefällt es.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es an Socke auch sehr gerne und es bringt etwas Farbe in den Alltag.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. In meinen Augen ist das fuchsia und diese Farbe mag ich sehr. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fuchsia, magenta gehören alle in die Farbpalette von pink, hören sich aber irgendwie edler an….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Socke kann jede Farbe tragen und Pink steht ihr doch auch ganz hervorragend. Da kann man doch Mal das Mädchensein ausleben. Wobei ich ganz froh bin, dass sich bei uns nicht übermäßig viel Pink einschleicht, meine Farbe ist es nämlich nicht so wirklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch nie etwas in Pink tragen, aber bei Socke mag ich es gerne und ich meine auch, dass es ihr ganz gut steht. Zumindest werden wir nicht mehr gefragt, ob Socke eine Hündin ist, weil der eigene Hund nicht mit Rüden kann. ;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ich bin so gar kein pink-Fan, aber Socke kann es gut tragen. Bei uns hat es sich irgendwie so ergeben, dass jedes Tier "seine" Farbe hat. Leo hat so gut es geht alles in blau, Leona in lila, Parcival in grün, Memory in rosa und Pina in gelb. Bei den Meerschweinchen gibt es nicht wirklich was, was sie für sich einzeln haben, deshalb hier auch keine Farben.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag pink eigentlich auch nicht, weil es oft einen billigen Beigeschmack hat. Aber an und für Socke liebe ich diese Farbe. Witzig, dass jedes Tier seine Farbe hat. Ist aber auch sehr sinnvoll, wenn man den Tieren unterschiedliche Dinge verabreichen muss. Ihnen wird es wahrscheinlich egal sein.
      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.