Dienstag, 13. Oktober 2015

Hier eine Socke, dort eine Socke...

- oder jetzt ist alles wieder gut - 
Socke im Oktober 2015



Liebe Blogleser,


schon oft hab ich es hier berichtet, dass Socke mit einem Bild in dem Buch von "Adolf Kraßnigg: Unser Hund der Tibet Terrier" vertreten ist. Bitte seht es mir nach, aber ich bin schon mächtig stolz darauf. Dabei war es wirklich reiner Zufall, dass Socke es ins Buch geschafft hat.

Ich hatte das Glück, an meinem Arbeitsort eine Tibet Terrier Züchterin mit ihren Hunden zu treffen. Ihr Hund Joshi ist das Ebenbild von Socke und so war klar, dass wir ins Gespräch kamen. Diese berichtete mir u.a., dass einmal im Monat ein Tibet Terrier Treffen an den Haddorfer Seen stattfindet. Ich bin mit Socke dorthin gefahren und war so begeistert, dass ich den Socke-nHalter bat, beim nächsten Treffen mitzukommen und Fotos zu machen. Er kaufte sich dazu eine neue kleine Digitalkamera und machte beim nächsten Treffen genau dieses Bild. Dieses Bild zeigte ich vom Treffen im Forum für Tibetische Hunde. Und irgendwann bekam ich eine Mail von dem Autor Adolf Kraßnigg, ob er dieses Bild für sein Buch verwenden dürfte. Ich war zwar überrascht, war mir der Ehre gar nicht bewusst. So versuchte ich noch ein Gratisexemplar herauszuschlagen. Nun, das bekam ich nicht, aber Sockes Bild erschien im Buch.

Wir waren stolz wie Oskar, als das Buch erschien und ich fuhr nach Dinslaken, um mir das Buch vom Autor signieren zu lassen. Ich war einer der ersten und wirklich glücklich. 


Leider habe ich dieses Buch verliehen und nicht zurückbekommen. Der Kontakt zu der Entleiherin  ist abgebrochen. Durch einen Umzug und den Austritt aus dem oben genannten Forum besteht leider keine Möglichkeit, das Buch zurückzubekommen. Nun haben wir das Glück, dass wir noch ein zweites Buch gekauft hatten, welches meine Schwiegereltern besitzen. 

Ich habe mir das Buch von dort mitgenommen und die Gelegenheit genutzt, den Autor beim dem Pflegeseminar zu treffen und ihn um eine neue Signatur zu bitten. 

Herr Kraßnigg ist ein sehr liebenswerter Mensch, dessen Herz für die Rasse der Tibet Terrier brennt, der kritisch über die Zucht und die Entwicklung unserer geliebten Hunde schreibt. Wer Interesse hat, der kann gerne einmal auf seiner Homepage  schmökern. 

Er hat mir das Buch signiert und ich bin total happy und möchte Euch gerne die Bilder von der kleinen Signierstunde....



 





 ...und vom Ergebnis zeigen, natürlich voller Stolz und ein wenig gerührt. 




 Und natürlich wollte das Söckchen das Ergebnis der Signaturstunde auch ansehen.....
Hier eine Socke, dort eine Socke...

Ich bin es wohl wirklich....

Meine Socke-nHalter und ich können uns gar nicht daran sattsehen.

Ach, ja ein schönes Bild, auf dem ich so aktiv und dynamisch wirke.


Aber bin es es wirklich?

Ja, ich bin es,  auch wenn mein Geburtsname falsch geschrieben wurde.

Die Signatur gefällt mir gut....

Jetzt ist wieder alles gut, auch mit den Fotos, nicht wahr?


Das Buch werden wir natürlich an meine Schwiegereltern zurückgeben. Dort ist es in sicheren Händen und irgendwann - in hoffentlich ganz ferner Zukunft - werden wir es wieder an uns nehmen. 


Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Und stolz dürft ihr auch sein. Ich wusste gar nicht, dass in GE eine solch besondere und edle Rasse gehalten wird. Und Herr Kraßnigg, der alte Mongole gefällt mir, wo er doch wohl Nikoneur ist :-)
    Eine schöne Erinnerung für Euch!!!
    LG aus der kleinen Buchecke
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sogar hinter dem BS, Hüttenstraße, wunderschöne Tiber Terrier....
      Herr Kraßnigg ist wirklich super nett. Auf das Kameramodel habe ich natürlich mal wieder nicht geachtet.

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. ... hach... und so ein toller Titel !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Borgen bringt Sorgen..schade das sich dieser Satz oft bewahrheitet.
    Schön das nun alles wieder in Ordnung gebracht wurde auf so nette Art und Weise.
    Das du Stolz bist,kann ich sehr gut nachempfinden ;).
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie schön es ist Euch hier wieder zu lesen...Ja, wir haben Euch vermisst.
      Ach, ich verleihe dennoch gerne, denn meist bekomme ich es zurück.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hab doch schon immer gewusst, dass du ein ganz spezieller Star bist - Gratulation von
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ein Star ? Nein ich bin kein Star. Ich hatte immer nur großes Glück...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Es ist traurig, dass ihr euer erstes Exemplar "verloren" habt, aber das ist mit Büchern einfach so. Einmal verliehen, kriegt man sie in den seltensten Fällen wieder. Ich bin aber froh, dass ihr euch das Schwiegereltern-Exemplar nun auch noch einmal signieren lassen konntet. Und zwei Söckchen auf der Couch - das ist doch ein Traum, oder?

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind auch traurig darüber. Eigentlich haben wir noch keine schlechten Erfahrungen mit dem Verborgen gemacht. Aber jetzt ist wieder alles gut.

      Ein Paar Söckchen sind wirklich klasse....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke



      Löschen
  6. Castings ... Shootings ... Socke ist wirklich ein Star :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kein Star....Wir hatten immer nur Glück und sind hier recht bodenständig.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Socke du kleiner Star :) schön das ihr jetzt auch das 2te Exemplar signieren lassen konntet. :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind froh, dass es geklappt hat. Keine Stra hier weit und breit...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Schön, dass sich doch alles zum Guten gewendet hat und ihr doch noch ein Exemplar mit Signatur habt. Schade, dass manche Menschen es nicht für nötig halten, Entliehenes wieder zurück zu geben. Gerade bei Büchern finde ich sowas schlimm, daher verleihe ich nur noch an die Familie.

    Liebe Grüße von Nicole & Moe,
    die es ganz toll finden, dass Socke einen Platz in so einem tollen Buch hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bis jetzt immer Glück und habe zurück bekommen, was ich verliehen habe und ich glaube, dass ich auch weiterhin gerne Dinge verleihe. Kommt wahrscheinlich darauf an, was es ist...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke, die sich auch sooo freuen, dass Socke in dem Buch ist

      Löschen
  9. Tolle Bilder! :-)
    Schade, dass mit Eurem ersten Buch, aber das kenne ich nur zu gut... Leider
    Dennoch kannst du mächtig stolz sein auf Socke! :-)
    Liebste Grüße
    Lisa & Finn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir begrüßen Euch ganz herzliche hier auf dem einfach Socke-Blog. Schön, Euch zu lesen. Ich hatte bis jetzt immer Glück und bekam zurück, was ich verliehen habe.

      Nun ist aber wieder alles gut und ja, ich bin stolz auf Socke, die nicht nur in dem Buch zu sehen ist, sondern auch schon Theater an den städtischen Bühnen Münster gespielt hat. Ein besonderes Mädchen....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke,

      Löschen
  10. Sind das süße Fotos! Zu schön und puschelig!
    Sehr schade, dass Du Dein erstes signiertes Exemplar nicht wiederbekommen hast. So was finde ich unmöglich.
    Viele liebe Grüße
    Die Meute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwamm drüber, ich bin jetzt wieder zufrieden.
      Ja, das Sockemädchen ist schon eine ganz süße und liebe Maus....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.