Mittwoch, 12. Oktober 2016

Erst einmal aufatmen…..

- oder eine neue Runde im Herzchenprojekt -



Liebe Blogleser,

heute war ein ganz besonderer Tag für uns, denn der Socke-nHalter trat heute den Gang zu seiner zweiten OP an. Viele liebe Gedanken, gute Wünsche, stille Gebete  und nicht weniger Hoffnungen sowie Sorgen haben uns den ganzen Tag über begleitet. Und natürlich brannte heute eine Kerze für ihn auf meinem  Schreibtisch.Blöd, dass es eine Duftkerze war, die so süß roch, dass ich Kopfweh bekommen habe. Aber, was muss, das muss.

Heute Abend habe ich schon mit ihm telefonieren können und es geht ihm den Umständen entsprechend gut.


Und was passt da besser, als unser Herzchenprojekt fortzuschreiben. Um aber auch unsere Berichte von der Ostsee fortzuführen gibt es natürlich ein Herzchen von der Ostsee. Seetangherzen, die wir am Sonntagmorgen auf unserer ersten Gassirunde am Strand legten.








Und morgen werden wir unseren Bericht von der Ostsee fortsetzen….

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Dem Sockenhalter schicke ich ganz viele Gesundwerdewünsche.
    Herzige Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen dem Socke-nHalter alles erdenklich Gute und hoffen das er bald wieder bei euch sein kann.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Wir wünschen dem Socke-Halter, eine recht gute Erholungszeit und dass alles wieder gut wird.
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder sehr schne Bilder.
    Dem Sockenhalter wünschen wir eine schnelle Genesung und das er bald wieder nach Hause darf!
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  5. Wir schließen uns den Genesungswünschen an und hoffen, der Sockenhalter erholt sich bald von seiner OP.
    Wie brav Socke Mal wieder vor ihrem Herzchen posiert. Ich glaube, Genki und Momo hätten wohl versucht es aufzuessen.

    AntwortenLöschen
  6. Dann senden wir euch noch liebe - von Herzen kommende - Grüße und dem Socke-nHalter alles Gute,

    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  7. Wundereschönes Herz! Wir schließen uns auch den Genesungswünschen für den Sockenhalter an und hoffen, dass er sich schnell von der OP erhohlt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  8. Wir sind froh, dass bei der OP alles so weit gut gegangen ist. Mit einer Duftkerze und einem Seetangherz kann ja jetzt nichts mehr schief gehen. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  9. @all: Wir danken Euch allen recht herzlich für die vielen guten Wünsche. Ich habe sie gerne weitergeleitet und sie wurden dankbar aufgenommen.

    Auch wenn die Zeiten schwer sind – ist mir doch heute noch die Waschmaschine kaputt gegangen – haben wir in den letzten Beiträgen genug gejammert. Es ist wie es ist, aber es wird auch nicht besser, wenn man sich nur damit beschäftigt. Also, wir schauen nach vorne, kaufen eine neue Waschmaschine ;o) und widmen uns den schönen Dingen des Lebens, namentlich dem Sockemädchen.

    Wir freuen uns, wenn Ihr uns weiterhin begleitet und danken Euch recht herzlich für Eure Treue und die immer währende Anteilnahme.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Auch von uns ganz liebe Genesungswünsche an den Socken-Halter!!!
    Und für Euch 2 eine herzige Umarmung!
    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren und Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sooo lieb von Euch.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.