Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 20. Mai 2016

Wie gestern schon angekündigt ...

- ... ein Spaziergang im Schlosspark Münster - 
Socke am 15.05.2016 in Münster


Liebe Blogleser,

heute holen wir nach, was wir gestern nicht geschafft, aber versprochen haben. Wir zeigen Euch die Bilder vom Spaziergang im Schlosspark Münster. 






Nun muss ich zugeben, dass solche Spaziergänge nicht immer viel Neues und Spektakuläres zu bieten haben. Es passiert nicht immer etwas Besonderes, es kommt nicht immer zu besonderen Hundekontakten oder ganz besonderen Erlebnissen.

Bei uns war es vielleicht das Licht, das besonders schön war und die nachfolgenden  Bilder entstehen ließ….
 






Seht ihr auch, wie kalt es war, dass man sogar den Atem des Sockemädchens sehen kann?



Trotz ihrer Angeschlagenheit* forderte Socke ihre Spiele.
Wie wäre es hier mit einem Leckerlisuchspiel?



Und natürlich wollte Socke auch zwischen uns hin- und herlaufen… Dabei sind unendlich viele Bilder entstanden und ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welches mir am besten gefällt. Folglich werden alle Bilder gezeigt und ihr könnt bei aufkommender Langeweile schnell nach unten scrollen. Wir aber können von den Bildern eines fröhlich laufenden Söckens gar nicht genug bekommen.



















Zum Schluss ging es an dem Botanischen Garten vorbei, in dem Hunden leider der Zutritt verwehrt ist. Aber ein paar Blicke auf die schönen Blüten und besonderen Baumrinden, die wie ein Gürteltier aussehen,  gab es dennoch. 









Uns hat der Spaziergang viel Freude gemacht. Wir hoffen, davon ist bei Euch etwas angekommen. 


Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden 


viele liebe Grüße



 


 *(Vom aktuellen Gesundheitszustand, namentlich nach den heutigen Tierarzttermin berichten wir morgen) 

Kommentare:

  1. Das Söckchen hatte ja so viel Tempo drauf - ich dachte schon, es hebt gleich ab :-)

    Herzlichst - Monika

    AntwortenLöschen
  2. So, wie das Söckchen auf den Bildern lacht, ist sie doch hoffentlich schon wieder ganz gesund...

    Ein sehr schöner Ausflug

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, die Fotos von der Socke haben mir richtig gute Laune gemacht - man sieht, sie hatte Spaß beim Herumwirbeln!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Flitzebilder vom Söckchen sind herrlich. Das wehende Fell und die Fliegeohren ... soooo niedlich. Wie gut das du dich nicht entscheiden konntest.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Söckchen als Prinzessin im Schlosshof stellt sich jedenfalls wunderbar dar.
    Morgengruss von ayka

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Söckchen, deine Flitzebilder sind wieder echt toll, da bekommt Hund sofort Lust mitzuflitzen. Aber auch die Blüten aus dem Botanischen Garten sehen sehr hübsch aus, nur schade, dass unsereiner da nicht rein darf...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  7. Die Flitzesocke ist toll :-) Man sieht ihr die Freude richtig an.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. da freut das söckchen sich aber...und wie schnell sie rennen kann :*

    glg und ein zauberhaftes we ihr lieben,

    heike

    AntwortenLöschen
  9. @ all: Wir freuen uns so sehr, dass Euch die Bilder vom flitzenden Söckchen so gut gefallen. Wir danken Euch für all euren lieben Kommentare und Eure freundlichen Zeilen.

    Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Und wie ich die Bilder von Socke liebe wenn sie so rumflitzt.... :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns sehr, lieber Bonjo....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit "Turbo-Socke"

      Löschen
  11. Tolle Fotos, vielen Dank fürs zeigen. Der Schlosspark scheint ganz zauberhaft zu sein.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir und freut uns sehr, dass Euch die Bilder gefallen.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Das lachende Söckchen ist herzallerliebst. Und ganz offensichtlich hast du dich spätestens jetzt mit der neuen Kamera angefreundet.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ist es nicht so. Die restlichen Bilder vom Mai sind nicht vorzeigbar. Leider. Die Bilder waren ein Glückgriff, der Ausflug vom Aasee - Beitrag gibt es heute - ist nicht vorzeigbar…

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.