Dienstag, 24. November 2015

Windiges ...

- oder die wahre stürmische Sturmfrisur -
Socke im November 2015



Liebe Blogleser,

meine liebe Bloggerfreundin Lotta vom Blog Lottas Blog  behauptete  zuletzt, dass der Wind ihre Frisur ruinieren würde. Eine stürmische Sturmfrisur glaubte sie zu haben. Also wir haben keine solche Frisur sehen können. Lotta sah wie immer blendend und gut frisiert aus. Ich möchte hier mal so richtige Sturmfrisuren der letzten Woche zeigen.

Also volle Windkraft voraus.....










Seid Ihr auch in der letzen Woche so durchgepustet worden?

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Wir sind auch kräftig durchgepustet worden ... aber dabei haben wir nie so niedlich ausgesehen ;) Damon und Cara haben zum Glück wenig Probleme mit der Haarpracht - und ich bin mit hilfreicher Mütze unterwegs.
    Wir mögen eure Bilder heute sehr. Das Söckchen so durch den Wind ist zu niedlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl auch wir kräftig durchgepustet wurden, sehen wir ebenfalls nie halb so niedlich aus wie Socke... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Söckchen,
    die Sturmfrisur steht dir aber ausgezeichnet. Du siehst soooo niedlich damit aus. Je länger das Fell, umso hübscher die Sturmfrisur. Durchgepustet wurden wir auch. Aber selbst Lotte bekommt nie so schöne Sturmfrisuren wie du.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Also entweder ist dein Wind besser oder dein Haar weißt eine höhere Flugkraft auf als meines.... ;-) Sehr beeindruckend!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Sockes Fell so durchgepustet und zausi ♥

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Bei jedem Wetter - "Die Frisur sitzt"
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
  7. Das Söckchen - ganz verpustet :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  8. Nur das hübsche Söckchen kann die vom-Winde-verweht-Frisur tragen!!!
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Steht dir echt gut die Windstrubel Fisur
    Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Ja, wir sind auch kräftig durchgepustet worden, aber irgendwie schaff ich das mit der Sturmfrisur nicht so toll wie du. Hoffentlich ist jetzt Lotta nicht traurig, kann sie doch mit deinen Sturmfrisuren auch nicht mithalten.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  11. Trotz Sturmfrisur einfach nur niedlich!!!!
    Ren & Stimpy sehen bei so einem Wetter immer ein wenig lotterlich aus ;) also nur halb so niedlich wie Socke :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja wohl mal ne richtige Sturmfrisur ! L.g.Donna

    AntwortenLöschen
  13. Sehr windschnittig liebe Socke :)
    Echt zum knutschen !!!
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  14. Hihihihii Socke du siehst einfach immer so klasse aus mit windzerzauster Frisur :D bei uns hat es die Tage auch ganz schön gestürmt, aber ich mag es gar nicht, wenn der Wind von hinten hinter mir herweht :(

    Wauzelige Grüße
    Wera & Corinna

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, die Fotos sind ja superwitzig! :-) Ja, hier ist ja immer irgendwie Wind und am Wochenende gab es sogar wieder eine Sturmflutwarnung. Wind von vorne macht Moe mittlerweile auch nichts mehr aus, aber von hinten darf er nicht kommen - die Schwanzhaare könnten ja durcheinander kommen. :-D

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ha haaaa, die Sturmfrisur sitzt perfekt. Socke sieht bei Wind immer so niedlich aus! Bei Charly werden höchstens die Schlappohren durchgepustet. Vielleicht hört er dann besser?

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  17. @ all: Wir haben uns sehr über all Eure lieben Kommentare zu unserer stürmischen Sturmfrisur gefreut. Es ist schön, dass Ihr das durchgepustete Sockefell genauso gerne mögt wie wir.....

    Mit bestem Dank und viele liebe und mittlerweile windstille Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns sehen solche Bilder leider nicht so spektakulär aus...
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    P.s. Ich habe mich noch gefragt, ob dann nicht viele Knoten in den Haaren entstehen???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hinter den Ohren, in den Achseln und im Brustbereich findet man immer Knötchen. Aber nicht durch den Wind, sondern durch die Wärme und die sehr dünnen und feinen Haare. Mit etwas Bürsten bekommen wir das gut in den Griff...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.