Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 24. November 2015

Windiges ...

- oder die wahre stürmische Sturmfrisur -
Socke im November 2015



Liebe Blogleser,

meine liebe Bloggerfreundin Lotta vom Blog Lottas Blog  behauptete  zuletzt, dass der Wind ihre Frisur ruinieren würde. Eine stürmische Sturmfrisur glaubte sie zu haben. Also wir haben keine solche Frisur sehen können. Lotta sah wie immer blendend und gut frisiert aus. Ich möchte hier mal so richtige Sturmfrisuren der letzten Woche zeigen.

Also volle Windkraft voraus.....










Seid Ihr auch in der letzen Woche so durchgepustet worden?

Viele liebe Grüße


19 Kommentare:

  1. Wir sind auch kräftig durchgepustet worden ... aber dabei haben wir nie so niedlich ausgesehen ;) Damon und Cara haben zum Glück wenig Probleme mit der Haarpracht - und ich bin mit hilfreicher Mütze unterwegs.
    Wir mögen eure Bilder heute sehr. Das Söckchen so durch den Wind ist zu niedlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl auch wir kräftig durchgepustet wurden, sehen wir ebenfalls nie halb so niedlich aus wie Socke... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Söckchen,
    die Sturmfrisur steht dir aber ausgezeichnet. Du siehst soooo niedlich damit aus. Je länger das Fell, umso hübscher die Sturmfrisur. Durchgepustet wurden wir auch. Aber selbst Lotte bekommt nie so schöne Sturmfrisuren wie du.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Also entweder ist dein Wind besser oder dein Haar weißt eine höhere Flugkraft auf als meines.... ;-) Sehr beeindruckend!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Sockes Fell so durchgepustet und zausi ♥

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Bei jedem Wetter - "Die Frisur sitzt"
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
  7. Das Söckchen - ganz verpustet :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  8. Nur das hübsche Söckchen kann die vom-Winde-verweht-Frisur tragen!!!
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Steht dir echt gut die Windstrubel Fisur
    Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Ja, wir sind auch kräftig durchgepustet worden, aber irgendwie schaff ich das mit der Sturmfrisur nicht so toll wie du. Hoffentlich ist jetzt Lotta nicht traurig, kann sie doch mit deinen Sturmfrisuren auch nicht mithalten.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  11. Trotz Sturmfrisur einfach nur niedlich!!!!
    Ren & Stimpy sehen bei so einem Wetter immer ein wenig lotterlich aus ;) also nur halb so niedlich wie Socke :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja wohl mal ne richtige Sturmfrisur ! L.g.Donna

    AntwortenLöschen
  13. Sehr windschnittig liebe Socke :)
    Echt zum knutschen !!!
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  14. Hihihihii Socke du siehst einfach immer so klasse aus mit windzerzauster Frisur :D bei uns hat es die Tage auch ganz schön gestürmt, aber ich mag es gar nicht, wenn der Wind von hinten hinter mir herweht :(

    Wauzelige Grüße
    Wera & Corinna

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, die Fotos sind ja superwitzig! :-) Ja, hier ist ja immer irgendwie Wind und am Wochenende gab es sogar wieder eine Sturmflutwarnung. Wind von vorne macht Moe mittlerweile auch nichts mehr aus, aber von hinten darf er nicht kommen - die Schwanzhaare könnten ja durcheinander kommen. :-D

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ha haaaa, die Sturmfrisur sitzt perfekt. Socke sieht bei Wind immer so niedlich aus! Bei Charly werden höchstens die Schlappohren durchgepustet. Vielleicht hört er dann besser?

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  17. @ all: Wir haben uns sehr über all Eure lieben Kommentare zu unserer stürmischen Sturmfrisur gefreut. Es ist schön, dass Ihr das durchgepustete Sockefell genauso gerne mögt wie wir.....

    Mit bestem Dank und viele liebe und mittlerweile windstille Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns sehen solche Bilder leider nicht so spektakulär aus...
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    P.s. Ich habe mich noch gefragt, ob dann nicht viele Knoten in den Haaren entstehen???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hinter den Ohren, in den Achseln und im Brustbereich findet man immer Knötchen. Aber nicht durch den Wind, sondern durch die Wärme und die sehr dünnen und feinen Haare. Mit etwas Bürsten bekommen wir das gut in den Griff...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.