Sonntag, 22. November 2015

Tibet Terrier hören aufs Wort...

- oder Socke ist das beste Beispiel  - 
Socke am Steiner See am 22.11.2015



Liebe Blogleser,


heute möchten wir Euch gerne eine  - nicht ganz ernst gemeinte - Demonstration von Sockes Grundgehorsam zeigen.
Sitz!

Platz!
Komm!

Bleib!




Socke beherrscht die Grundkommandos natürlich. Wir haben diese Bilder einem Aufkleber nachgestellt, den wir gestern auf einem Auto entdeckten. Er betraf die Rasse des Neufundländers. Die Idee ist also nicht auf unerem Mist gewachsen, sondern nur eine Kopie. Wir fanden den Aufkleber so klasse und wollten Euch dies nicht vorenthalten. 


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Herrlich .
    Toll wie du uns die Ausführung der Kommandos
    (nicht) gezeigt hast.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich kann die Kommandos ganz toll, bin ja kein Neufundländer. Ja, es war für mich sogar schwer, mich nicht hinzusetzen, denn das mag ich am liebsten….

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. *lach* Das könnte glatt für einen (bestimmten) Beagle gelten. Obwohl ... dieser (bestimmte) Beagle hört schon aufs Wort. Nur manchmal nicht aufs erste ;-)))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha nicht aufs erste Wort hören. Das tu ich auch nicht immer, aber mein Rudel macht mir ja auch gerne den Papageien, soll heißen, sie wiederholen sich nicht ungern. Ich habe aber keine Ahnung, von welchem Beagle Ihr hier sprecht. ;o)

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    Sockes Gehorsam ist einfach genial, sie ähnelt mir sehr. Denn auch ein Foxterrier gehorcht aufs Wort, nur nicht unbedingt aufs Erste. Damit das dennoch klappt, gibt es einen einfachen Trick. Sag Socke einfach: "Sitz oder lass es bleiben". Wetten, dass sie genau das tut, was du ihr sagst? Sie setzt sich hin oder aber sie lässt es bleiben.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist großartig! :-D So werde ich in Zukunft immer meine „Kommandos“ formulieren. :-)

      Viele Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Ein super toller Trick, das muss sich mein Rudel merken und kann mit Stolz gestählter Brust behaupten, ich würde immer hören. Danke für diesen wertvollen Hinweis.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
    3. Nicht, wahr, sehr genial und gleichzeitig so einen lieben Hund haben.

      Vielen lieben Danu & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Antworten
    1. Schön, Dich mal wieder zu lesen, Helene…Hoffe es geht Dir und Deine Hunden gut.

      Nicht ganz, aber wir üben weiter. ;o)

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ich glaube Sie hört --- alles.
    Schöne Woche aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, nur an der Befolgung der Kommandos scheitert es …

      Vielen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  6. Hihihihiii, ich höre auch aufs Wort! Nachdem Frauchen es 10mal wiederholt hat ;D
    Liebe Grüße von Wera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin Wera und 10 mal ist doch wirklich ein guter Schnitt…;o)So kriegen die Zweibeiner wenigsten ihren Tag sinnvoll gestaltet.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Wir haben mal mit Laika ein ähnlich schönes Schild gesehen ... und uns auch direkt angesprochen gefühlt :) Da ging es darum, dass Herdenschutzhunde die Bitte ihres Halters etwas zu tun prüfen und dann manchmal darauf zurückkommen!
    Eure Umsetzung isst wie immer sehenswert!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fanden das Schild so klasse und dachten, dass man dies auch schon mal gut posten könnte. Fällt einem ja nicht immer etwas ein. Ja, die Ideen und die Kreativität lassennach. Liegt wahrscheinlich an der Gesamtsituation, an der Zeitknappheit ect…

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Eine tolle Demonstration von Socke ihrem ganz eigenem Sachverstand zum Thema Erziehung.
    Bei uns funktioniert es da auch mal ganz ähnlich,wir kopieren halt alle gerne ;-).
    Falls ihr noch immer nach einem pinkem Hurrta Mantel sucht,wäre vielleicht dieser hier in pink-kirsche Gr.40 etwas für euch?
    http://www.tiierisch.de/produkt/hurtta-torrent-regenmantel-fuer-hunde

    Viele Grüße
    Johanna und Meute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Manchmal fällt einem gar nichts ein und da übernimmt man gerne eine Idee von anderen….

      Herzlichen Dank für den Link. Da schaue ich gerne mal nach.

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ha ha, geniale Idee. Genauso würde es bei mir auch aussehen. Socke macht das genau richitg.

    Wuffgrüße Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal sieht es bei Socke so aus. Ich muss aber ehrlicherweise sagen, dass Socke in der Regel wirklich sehr gut hört….

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Hihi, ich habe doch gleich gedacht, es kommt mir bekannt vor. Als ich für Freunde ein Geschenk suchte, bin ich auch über die Grafik gestolpert. Die gibt es übrigens auch für Tibet Terrier (http://i.ebayimg.com/t/Auto-Aufkleber-TIBET-TERRIER-hoeren-aufs-Wort-Hund-Hunde-SIVIWONDER-/00/s/MTI5MFgxMzAw/z/GwkAAOSwDNdVxuLG/$_35.JPG). Eure Umsetzung ist natürlich viel besser!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte das leider noch nicht, fand es aber super lustig. Danke für r den Link, denn genau da war der Aufkleber...

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Super Idee! Das hat mich gleich aufgeheitert :) Danke dafür!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich begrüße Dich hier auf unerem Blog. Ich habe Dich und Deinen Blog gleich auf meine Leselite gepackt und chon Dein tolles Monatspfoto bewundert. Wir machen bei der Aktion auch noch mit, aber im Moment kommen wir zu nichts...

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank :) Ich lese hier jetzt schon seit einem Jahr still mit. Besonders mitgenommen hat mich Sockes Krankheit und wie ihr damit umgeht. Suki hatte ein Jahr mit einer Gastritis immer wieder zu kämpfen, das war eine Zeit die ich nie wieder erleben möchte. Nun mittlerweile haben wir unseren Weg gefunden und sie lebt seit einem 1 fast beschwerdefrei.
      Dann bin ich sehr auf euer Foto gespannt , aber wir kennen das !:) Manchmal kommt man zu nichts und widmet die einzige Zeit dann den Hunden:)
      Liebe Grüße Lily

      Löschen
    3. Schön, das Du uns schon länger begeleitest. Weniger schön ist, das Deine Fellnase auch erkrankt ist. Eine Gastritis ist wirklich übel. Bei Socke ist diese so stark gewesen, dass sie wahrscheinlich die Pankreatitis hervorgerufen hat.
      Aber auch wir haben unseren Weg gefunden. Dein Kommentar hat uns Antrib gegeben und wir posten gleich unser Monatsphoto. Nicht so ein toller Trick wie bei Euch, aber ein Foto, das hier in den Kontext passt. Inoweit danke ich Dir.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Klasse!
    Manchmal darf in der Hundeerziehung der Humor nicht fehlen! Werde morgen beim Training an Deine Bilder denken!
    Grüße von Lina und dem Panda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Ihr seid aber doch so erfolgreich bei Eurem Training, was ich wirklich sehr bewundere. Da kann ein wenig Spaß doch mal ein...;o)

      Vielen lieben Dank & viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.