Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 21. September 2020

Hurra, wir feiern den 10. SWAT ( SockesWeltAbholTag)

- oder der 826. geschenkte Tag - 


Socke im September 2020



 

 

Liebes Söckchen, 


heute vor 10 Jahren hast Du uns zu Hundehaltern gemacht. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Zwar fühlen wir uns unendlich tief mit Dir verbunden und können uns ein Leben ohne Dich überhaupt nicht mehr vorstellen. Dennoch kommt es mir wirklich nicht vor, als seien es schon 10 Jahre. Ich erinnere mich noch so genau daran, als ich Dich das erste Mal sah und mich gleich in Dich verliebte. Ich erinnere mich, wie ich auf der Fahrt von Brandenburg nach Nordrhein-Westfalen mit Dir auf der Rückbank saß und dich kleine,  aufgeregte Maus streichelte. Der Beginn in eine wunderschöne Zukunft.







 
Heute vor 10 Jahren zog das große Glück bei uns ein, denn Du bringst uns so viel Freude und vor allem immer wieder zum Lachen. Du bist ein echter Sonnenschein, ein kleiner Clown und ein wahrer Freudenspender. Du bist meine treuste Begleiterin und meine zuverlässigste Seele. 
 




Heute vor 10 Jahren  begann sich unsere Sichtweise und unsere Einstellung in vielen Dingen zu ändern. So hast uns gelehrt,  den Tag so zu nehmen wie er ist und immer das Beste aus der Situation zu machen. Du hast uns deine Sicht der Dinge gezeigt und uns damit bereichert.






Heute vor 10 Jahren begannen wir unsere Freude in Deiner Freude zu finden und uns zu fragen, was Dir wohl Spaß machen könnte und wie wir Deinen Bedürfnissen gerecht werden. Wir entdeckten, dass Du weiche und leise Leckerlierarbeitungsspiele liebst und geben uns Mühe dieser Freude gerecht zu werden.





Heute vor 10 Jaren  lernten wir mit schweren Erkrankungen umzugehen, unser Leben so umzustellen, dass wir Deine Versorgung rund um die Uhr gewährleisten können.  Wir lernten mit wenig Schlaf auszukommen und unsere ganze Kraft aus Deinem Wohlergehen zu ziehen.





Heute vor 10 Jahren  begannen wir andere Menschen kennenzulernen, Menschen, die uns gut tun und die genauso denken und fühlen wie wir.








 Heute vor 10 Jahren erfuhren wir, wie schön Urlaub an der See ist. Wir sind früher nicht in den Urlaub gefahren, aber durch Dich, mit und wegen Dir haben wir die Ostee für uns entdeckt. Und diese Liebe geht sogar so weit, dass wir gerne, nach unserem aktiven Arbeitsleben unsere Heimat verlassen möchten, um genau dort zu leben.







Heute vor 10 Jahren änderten sich unsere Vorlieben für die Freizeitgestaltung. Fortan waren wir in der Natur unterwegs, begannen zu fotografieren und unsere Erlebnisse sogar öffentlich zu machen. Wir spielten mit Dir Theater und schreiben Geschichten. Und auch alles, was mit Hunden zu tun hat, sauge ich auf wie ein Schwamm. Während wir früher regelmäßig Seminare besuchten, sind es heute Bücher und Podcasts, die ich verschlinge, um Dich und Deine Welt besser zu verstehen.






Heute vor 10 Jahren änderte sich mein Kleidungsstil. Auf Stoffhosen wurden Jeans, aus Blusen Rollkragenpullover, aus Halbschuhen und Pumps wurden Sneaker und Gummistiefel und der Wollmantel wich einer Regenjacke. Und während ich zu Beginn die Kleidung noch wechselte,  bin ich heute ausschließlich hundetauglich unterwegs.






Heute vor 10 Jahren begann ich das Schnarchen zu lieben, zumindest, wenn Du es bist, die laut vor sich hin schnarcht und grunzt.










Heute vor 10 Jahren begann meine große Liebe zur Rasse der Tibet Terrier. Ich  bin fasziniert von den besonderen Hunden mit dem fantastischen Fell, ihrem Charakter  und ihre Treue und Verbundenheit zu ihren Haltern. Ich habe begonnen, viele Dinge zu sammeln, die mit der Rasse einhergehen, sei es die Unterwolle oder Artikel.





 
 
Heute vor 10 Jahren  fing ich am meinen Ekel vor Erbrochenem und Kot weitesgehend zu überwinden und machte sämtliche Hinterlas-senschaften weg. Gleiches gilt für meinen Ekel vor Innereien und Lammfleisch, das ich für Dich selbstverständlich gerne zubereite.







Heute vor 10 Jahren begann mein Leben als Hundefriseurin. Was habe ich in all den Jahren über Fellpflege gelernt, wieviel Geld und Zeit habe ich investiert und wie lange musstest Du warten, bis ich es endlich konnte. Wenn ich denke, dass ich in der Woche etwa 5 Stunden Fellpflege betreibe, dann haben wir in den letzten 10 Jahren etwa 2600 Stunden Fellpflege betrieben. Aber erst gestern wurde ich von einer Havaneserzüchterin in höchsten Tönen für SockesFell gelobt. Natürlich mache ich Fellpflege für Socke, aber man freut sich ja doch....




Heute vor 10 Jahren  begann eine Reise, die mich unendlich glücklich und zufrieden macht. Die Zeit mit Dir war/ist sicher mit die schönste Zeit meines Lebens. Nichts konnte mich vor Deinem Einzug so nachhaltig erfreuen und erfüllen. Es war die beste Entscheidung Dich in unser Leben zu holen. Und welch ein Glück, dass uns Deine Vorbesitzerin vertraut hat und wir Dich mitnehmen durften.




Ich hoffe, dass uns noch etwas Zeit bleibt, wobei ich weiß, dass es sicher nicht noch einmal 10 Jahre sein werden. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass wir noch Zeit haben und die vertraute und glücklich machende Gemeinsamkeit erleben können. 
 
 

 

Wir sind dankbar, diesen Tag erleben zu dürfen, dankbar für all das, was Du uns geschenkt und gelehrt hast. Du hast und gefördert und gefordert und zu den Menschen gemacht, die wir heute sind. Und wir sind vor allem glücklich und sehr, sehr dankbar….




Deine Socke-nhalterin

PS. Wir haben den Kaufvertrag am 20.09.2010 unterzeichnet. Doch sind wir an diesem Tag nach einigen Einweisungen, dem Packen von Sockes  Sachen nur nach Hause gefahren, Gassi gegangen und todmüde ins Bett gefallen. Unser Leben mit Socke begann also so richtig einen Tag später.  Zudem feiern wir immer den 21.09. und Traditionen gilt es beizubehalten.....

6 Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 10 jährigen Einzugstag. Ja, unsere Hunde verändern uns und unser Leben. Ich kann mir ein Leben ohne Hund gar nicht vorstellen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mir auch nicht und ich hoffe, dass Socke noch lange an unserer Seite bleibt. Ob wir immer Hunde haben können wird sich zeigen. Ich wünsche es mir, aber mal sehen, was das Leben bringt.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Sie Zeit vergeht wirklich so schnell - und gerade mit unseren Hunden merken wir es mal weniger und mal mehr. Ich freue mich, dass ihr diesem 10. SWAT so wunderbar in Worte und Bilder gepackt habt und hoffe mit euch, dass es einige weitere geben wird.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr und ich hoffe ganz fest, dass es noch einige SWATs geben wird.


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. So eine schöne Liebeserklärung!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ieb von Dir ....


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.