Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 30. Juni 2020

Wir sind eben immer unterwegs....

-    oder der 751. geschenkte Tag –  
Socke im Februar 2020



Liebe Blogleser,

heute war ich am Dienstort und der Socke-nHalter hat auf das liebe Söckchen aufgepasst.  Ich bin wie immer sehr früh mit Socke Gassi gegangen und sie hat sich gelöst. Das Frühstück wurde verabreicht, aber auf das Mittagessen wurde verzichtet, um zu sehen, ob dann mehr Hunger besteht. Socke hat sich unter anderem auf dem Rasen geschubbert und sie hat als Snack etwas von dem frisch gekochten Hühnchenfleisch gegessen. Ich habe es nicht lange im Dienst ausgehalten und bin schon am frühen Mittag wieder heimgefahren... So richtig gut konnte ich mich nicht konzentrieren und ich habe wahrlich genug Überstunden. 

Als ich heimkam hat Socke sich gefreut, mit der Rute gewedelt. Mein Herz ging auf und ich habe mich so gefreut. Dann habe ich Socke gefüttert und sie hat gut gefressen. Recht viel per Spritze vom Futter und so viel Leckerli / Hänchenfleisch, dass wir sie bremsen mussten. Mich hat es gefreut.

Nachdem ich Sockes Futter zubereitet hatte, sind wir gemeinsam Gassi gegangen. In ganz langsamen Tempo sind wir fast 40 Minuten gelaufen und alles erledigt. Socke hat 4 x Pi gemacht, was recht viel war. Trotz des flüssigen Futters ist die Menge des Pis recht wenig. Woran das liegt weiß ich nicht, kann aber an dem Hecheln und schweren Atmen liegen kann. Oder ist das die Ursache für Sockes Beschwerden. 

Gleich steht noch eine Fütterung an und ich bin zuversichtlich, dass Socke etwas futtert....

Meine Gedanken fahren Karussell, aber ich möchte zuversichtlich sein....



Der eigentliche Beitrag des Tages kommt jetzt ....

wir Hundehalter kennen das alle. Wir gehen bei nahezu jedem Wetter mit unseren Hunden raus. Und eigentlich ist das auch wirklich gut, denn ich glaube, das das gesund hält. Ich bin seit dem wir Socke haben wirklich kaum erkältet. Gut, in diesem Jahr hat es mich gleich zweimal erwischt, aber im Großen und Ganzen und im Verhältnis zu vielen anderen Menschen komme ich immer glimpflich davon.

Und so zogen wir auch bei Sturm Victoria los. Natürlich geht es nicht in den Wald, aber eine schöne große Runde saß schon drin….


Die Bäume biegen und wiegen sich im Wind...






Für Socke riecht es spannend....






Seht Ihr, wie die Federn der Amsel im Wind wehen?
Ups, hier noch nicht.....

Jetzt aber ....



Das Wasser bekommt vom Wind Muster …




… und das Fußballtor ist umgekippt und liegt auf dem Weg….












Wir liefen am Wald entlang und mir kam ein Herz in den Sinn.






















Zu einem Beitrag in der Kategorie Herzensangelegenheiten hat es nicht gereicht, denn Husky Jack kam vorbei und wir wollten nicht zeigen, was wir taten.





Wir zogen weiter ....






















Dabei hatte ich das Gefühl, dass Sturm Victoria viel heftiger war als Sturmtief Sabine. Aber das ist nur meine Einschätzung. Zumindest haben beide Stürme für Bilder mit dem fellzerzausten Söckchen beführt…


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ja, für uns Hundne ist auch "Hundewetter" gutes Wetter.
    Schön zu lesen, dass Socke einen guten Tag hatte.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich würde ich ohne Socke niemals bei schlechtem Wetter spazieren gehen… Aber so schlecht ist es mit Hund gar nicht…

      Wir sind froh, dass es Socke nicht schlechter geht. Socke geht aber immer noch mit herabhängender Rute Gassi und sie hustet noch viel. Mit der Fütterung haben wir einen gut gefunden, dass Socke nicht zu viel abbaut. Morgen wird noch einmal Blut abgenommen und wir hoffen sehr, dass das Ergebnis in die richtige Richtung gehen….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Es freut mich zu lesen, dass es Socke besser ging. Ich drücke weiter die Daumen, dass der Spuk bald ein Ende hat.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb und Eure Daumen können wir so gut gebrauchen… So richtig gut ist es nicht und wir sind noch voller Sorgen.

      Aber Du kennst das ja von Leona. Schwere Erkrankungen gehen nicht so leicht und so schnell vorbei….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Mit Lust futtern liest sich doch schon etwas besser - wir hoffen, es hält sich so und wird noch besser.
    Bei regen und Sturm sind wir auch in den letzten Tagen unterwegs gewesen. Bis auf die leeren Bäume hätten wir die Bilder auch gerade gestern machen können :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, etwas besser oder vielleicht gleich geblieben, was sicher schon gut ist… Es gab eigentlich jeden Tag einen Lichtblick. Heute ist es ähnlich. Socke mag nicht Gassi gehen, die Rute hängt, sie hustet viel und lange… Aber sie futtert besser, zumindest das frisch gekochte Huhn.
      Wir sind froh, dass wir Socke morgen der Tierärztin vorstellen können. Mal sehen, welchen Eindruck sie hat.
      Ich freue mich, dass mein Beitrag doch etwas passt.
      Hier regnet es den ganzen Tag, es grau und etwas schwül. Aber besser als sie große Hitze, denn die verträgt Socke nicht wirklich.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Schön, hat Socke immerhin gut gefüttert. Jetzt drücke ich die Daumen, dass die Blutwerte morgen in Ordnung sind.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb... Mal klappt es mit dem Futtern besser, mal überhaupt nicht. Wir sind sehr verzweifelt und hoffen, dass die Werte etwas besser sind....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.