Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 9. Dezember 2020

So viele Bilder und nicht weniger Schirmchen .....

- oder der 906. geschenkte Tag -
Socke im Mai 2020



 

Liebe Blogleser,

auch im Mai bin ich mit Socke durch den Wald gelaufen. Eigentlich wollte ich das wegen der Mücken und Zecken nicht mehr tun. Aber wenn es warm ist, dann ist der schattige Wald doch ein idealer Ort, um mit Socke Gassi zu gehen. Nein, ich kann auf diese Möglichkeit nicht verzichten.



Zudem hatten wir auch bei Verzicht des Waldes so viele Zecken zu beklagen, dass ich  – mit Absprache der Tierärztin - zu einem Spot on gegriffen habe. Ich bin nicht stolz darauf.  Ich kann aber trotz dem gründlichen Durchbürsten des Fells nach jedem Gassigang nicht verhindern, dass sich eine Zecke in Sockes Fell versteckt. Und ich möchte  nicht, dass eine vollgesogene Zecke unbemerkt abfällt und wir im Haus ein Zeckennest haben. Und was sie mit Socke anstellen kann, möchte ich mir gar nicht vorstellen.

Ich benutze weiterhin die EM -Keramikhalsbänder, aber  - wie viele  natürliche Mittel – helfen diese uns nur im ersten Jahr.

 
 
Also, ich bin mir bewusst, was ich Socke damit antue, aber ich fürchte mich mittlerweile mehr vor den Zecken. Und so können wir wenigsten auch im Sommer hier spazieren gehen…..

Nun aber zu den Bildern, bzw. meiner Bilderflut, weil ich mal wieder nicht entscheiden konnte,  zu denen es eigentlich viel zu berichten gibt. Wir trollten uns durch den Wald. 
 
Kommt mit und schaut Euch mit uns um ....

 
 
 
 




































































































Eine schöne Runde, die viel Freude gemacht hat, auch wenn man weiß, welchen Preis wir dafür gezahlt haben…..


Viele liebe Grüße

4 Kommentare:

  1. Da sind ja wirklich viele Bilder entstanden. Gerade im Sommer ist man froh um jedes schattige Plätzchen. Da gehen wir mit den Hunden auch nur sehr früh und sehr spät. Die andere Zeit meiden wir es dann mit den Hundekindern draußen zu sein. Gerade Leo, unser Südspanier, verträgt die Hitze nur sehr schlecht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist für uns leider keine Option, weil Socke regelmäßig zur Belüftigung laufen muss. Aber natürlich sind die Runden am Tage bei uns kürer, aber entfallen tun sie hier nicht.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich kann verstehen, dass D hier gut abgewogen hast - aber schattige Wege sind im Sommer wirklich wichtig .. auch für die Pfoten. Wir haben leider kam schattige Wege zur Wahl und nehmen dann auch mal den Zeckenweg in Kauf.
    Mit den Miteln zur Zeckenabwehr haben wir ja auch unsere Erfahrungen - und gerade das Mittel, dass Cara gegen die Milben bekommt ist ja eigentlich auch gegen Zecken ... aber nur dafür würde ich es nie geben, denn hier muss die Zecke erst am Hund estgesaugt sein, bevor sie dann abgetötet wird. Falls sie eine Krankheit überträgt, dann ist da noch immer die Möglichkeit. Ich hoffe, bei euch haben die Mittel wenigstens gut gewirkt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier zum Glück etwas Schatten. Ich weiß um die Risiken und Gefahren. Zum Glück hilft das Mittel und es beißt gar keine Zecke, so dass sie nicht erst ihr Sekret im Hund ablässt. Seit dem Auftragen ga es keine Zecke an Socke....Und die einmalige Nutzung reichte für das gnaze Jahr. Mit einer Ausnahme. Ich berichte ..

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.