Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 25. Oktober 2020

Bevor der große Mäher kommt ......

-oder der 860. geschenkte Tag –

Socke im April 2020


 

 Liebe Blogleser,

der April neigte sich zu Ende und aus dem gelben Löwenzahn sind Pusteblumen geworden. Ich liebe Pusteblumen und so musste ich Bilder von Socke in den Pusteblumen machen. Ich erinnere mich an meine Kindheit, in der ich mit großer Freude die Schirmchen wegpustete.

Ich war mit Socke auf einer Mittagsrunde unterwegs. Das Wetter war bedeckt und wir warteten eigentlich auf Regen. Ich hatte gar nicht vor Bilder zu machen, denn es zog mich an den Schreibtisch. Zudem hatte ich schon nahezu 50 Beiträge im April geschrieben und brauchte wirklich nicht unbedingt weitere Bilder.

 
Doch ich hörte/sah den Gemeindemitarbeiter der auf seinem Aufsitz-rasenmäher die öffentlichen Wiesen abmähte.  Ach herrje, da mussten wir aber noch schnell einige Bilder machen und diese möchte ich Euch gerne zeigen….. Achtung, es gibt jetzt eine Bilderflut!







 

 

 






















































Wir zogen weiter und als wir nach Hause kamen, musste der Socke-nHalter für  eine Erledigung aufbrechen. Ich sage nur ein Dankeschön für uns genähte Masken besorgen. Socke freute sich wie Bolle, ihn zu sehen und warf sich gleich hin, damit er ihr den Bauch kraulen konnte. Sie kennt da nichts, denn was muss, das muss….




















 
Ich hingegen musste Socke erst einmal von den vielen Schirmchen in ihrem Fell befreien.







 
 
Gut, dass wir die Bilder noch machen konnten, bevor alle Wiesen abgemäht wurden.

 
Viele liebe Grüße









6 Kommentare:

  1. Genau der Gedanken des "Schirmchensammelns" ist uns beim betrachten der Bilder geleich zugeflogen - und was kommt zum Schluss - die Absammelaktion.
    Einen guten Wochenstart wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön beschrieben... Ich habe beim Fotografieren nicht daran gedacht, aber ich kenne es ja auch nicht anders....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Als Pferdebesitzer muss ich bei so viel Löwenzahn immer dran denken, dass die Wiese wohl zu viel Stickstoff enthält. Das zeigt der Löwenzahn nämlich an.
    Aber schöne Bilder sind entstanden.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glpck muss ich mir darüber keine Gedanken machen..... Es gibt hier wahrlich schon recht viel zu beachten und bedenken.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wie süße Bilder - und schön, dass ihr den richtigen Zeitpunkt noch erwischt habt. Ich musste bei den vielen Schrimchen auf eurem Vorleger kurz schmunzeln ... etwas Wasser dazu und ihr hättet eine kleine Löwenzahnwiese im haus züchten können ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein herrlicher Gedanke die Pusteblumen im Haus zu haben....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.