Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 24. August 2019

Den Mai hatten wir uns anders vorgestellt ....

-    oder der 440. geschenkte Tag –
Socke im Mai 2019


Liebe Blogleser,

wir hatten uns sehr auf den Mai gefreut, hofften auf mildes sonniges Wetter und planten einige Salinenbesuche sowie sonstige Ausflüge. Tja, leider hatten wir die Rechnung ohne die tatsächliche Wetterlage gemacht. Am ersten Samstag im Mai war es bitterkalt und es hagelte fürchterlich. Zwar kam auch mal die Sonne durch, doch schafften es die Regenwolken immer wieder die Oberhand zu gewinnen und schickten alles herunter, was Wasser so hergeben kann.










Also was macht man dann? Ich bereitet mich auf die kommende Lesung vor, indem ich entsprechend der Leseliste die drei Bücher markierte und die mir nicht mehr so geläufigen Geschichten las. Und das Söckchen?  Sie verzog sich in ihren Sitzsack, ließ den Hagel, Hagel sein und schlief ganz friedlich,  tief und fest.






















Bin wieder wach. Und nun?



Ich liebe es Socke beim Schlafen zu beobachten. Folglich ging der Samstag schnell um und die geplanten Ausflüge fast vergessen.


Viele liebe Grüße


12 Kommentare:

  1. Heute kann ich nur wauzen "so eine friedliche Schlafmütze" - genau das richtige getan bei Hudelwetter.
    Meint Ayka und wünscht einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich auch so. Heute ist eshier so heiß, dass den ganzen Tag im aus geratzt werden muss....

      Wir wünschen Euch auch einen erholsamen Sonntag.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    Socke sieht wirklich niedlich aus, wie sie da liegt und schläft :) Bei so einem Wetter ist es auch das Beste, was hund machen kann (genauso bei einer Wärme wie heute).
    Ein Mittelwert wäre was - nicht so kalt-nass und nicht so heiß-trocken... Aber nicht zu ändern.

    LG, Hanne samt Jungs (die den Tag auch drinnen verpennen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, dass Du das gesauso siehst. Wie niedlich sie in dem Sack versinkt und die Puschelpfoten...

      Ja, den Mittelwert fände ich super, irgendwie schafft das Wetter das immer weniger.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Socke schläft ja wirklich niedlich. Wenn ich die Salzkristalllampe sehe. Wir hatten bei dem Husten den wir letztens hatten eine kleine Duftlampe mit Thymianöl beim Schlafplatz stehen. Vielleicht hilft das bei euch auch etwas.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist eine gute Idee. danke für den Tipp. Die Kristalllampe hat die Hitze nicht vertragen und ist weggelaufen. Vielleicht versuchen wir es auch mal mit einer solchen Duftlampe.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Socke sieht aber auch wirklich sehr niedlich aus beim Schlafen - da kann ich gut verstehen, dass Du sie gerne beobachtest. Ich finde aber auch, dass schlafende Hunde etwas sehr beruhigendes ausstrahlen - und wenn ich die Möglichkeit habe, dann kuschele ich mich bei meinen Beiden auch gerne mal dazu :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dazulegen ist auch sehr fein. Leider mag Socke das nicht so gerne und geht weg. Ich denke, dass es ihr zu warm ist….
      Ach ja, so ein schlafendes Söckchen ist wirklich sehr niedlich und beruhigend.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Socke macht es richtig. Etwas anderes kann man bei diesem Wetter ja nicht machen...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt.... Wobei, aufräumen, wischen, Bad putzen gingen auch. Sicher keine Alternativen für Socke.....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ohje, der Hagel sieht ja wirklich schlimm aus. Bei dem Wetter kann man sich wirklich nur einkuscheln und schlummern. Das sieht sooo niedlich aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, im Mai hatten wir auch nicht mehr mit so einem Wetter gerechnet. Aber man muss ja nehmen, was kommt.....
      Socke hat auf jeden Fall das Beste und Niedlichste aus der Situation gemacht.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.