Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 23. Mai 2019

Sehr viel zum Nachdenken..…

-    oder der 348. geschenkte Tag -
Socke im Februar 2019


Liebe Blogleser,

wir tummeln uns immer noch in Autohäusern, weil wir nicht wissen, was wir uns für ein Auto kaufen sollen.  Das „Traumauto“ ist gar nicht so traumhaft, denn es ist bei Urlauben ungeeignet, die eine Alternative des Socke-nHalters gefällt mir nicht und die meine Alternative findet der Socke-nHalter nicht mehr passend. Es ist verhext, da wir ja alle mit dem Auto leben müssen.

Nun ja, es war wieder einmal soweit und wir gingen in ein Autohaus. Socke macht das toll… Wir können sie ablegen und sie schaut uns beim Ein- und Austeigen, beim Messen und Diskutieren ganz lieb zu.









Danach wollten wir mit Socke eine Runde durch den Südpark drehen, doch das war keine gute Idee. Das schöne Wetter lockte so viele Menschen in den Park, dass wir die Eindrücke aus dem Autohaus nicht besprechen konnten und sehr auf Socke aufpassen mussten. Socke von der Leine zu lassen,  ging wegen der vielen spielenden Kinder nicht und für ein Suchspiel oder ein Apportierspiel blieb kein Platz.












Wir verließen den Park recht schnell und schlenderten etwas durch die Straßen, die viele Erinnerungen des Socke-nHalters aufkommen ließen. Schließlich ist er in diesem Viertel aufgewachsen. Socke fand alles sehr spannend und so zogen wir von Straßenlaternen zu mobilen Verkehrszeichen usw..







Dabei entdeckten wir ein Haus, das teilweise mit Efeu bewachsen war. Es sah sehr schön aus… Socke liebt Efeu. Ich weiß, dass Efeu giftig ist und wir achten darauf,  dass sie ihre Nase nicht zu tief in das Grün steckt oder gar dort leckt.  Socke liebt es daran zu schnüffeln und dieses zu markieren. Efeu ist bei Socke - wie auch Gras - ein Garant dafür, dass sie sich löst….









Hier erinnere ich mich an Sockes erste Endoskopie 2014, wo man in der Tierklinik einen Bogen ausfüllen musste, in dem – im Falle eines stationären Aufenthaltes – Sockes Vorlieben abgefragt wurde. Eine Frage bezog sich auf die Untergründe, die Socke beim Lösen bevorzugt. Dies ist bei Socke ganz klar Gras und Laub. Interessant, worauf alles geachtet und Rücksicht genommen wird.
   
Mit diesem besonderen Spaziergang verabschieden wir uns heute von Euch. Da ich heute Abend wieder im Rahmen meiner "TibifellRettungsaktion" unterwegs bin, werde ich es nicht schaffen, Eure lieben Kommentare zu beantworten und Eure Blogs zu lesen. Ich werde dies aber sicher morgen nachholen. Versprochen!

Viele liebe Grüße


6 Kommentare:

  1. Da bin ich ja gespannt zu was für einen neuen Vierräder Socke bekommt - wenn denn der Entscheid einstimmig ausfällt.
    Habt einen guten Tag, wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch.... Noch ist nichts entschieden.

      Genießt auch ihr den Tag.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich drücke euch die Daumen das ihr bald den passenden fahrbaren Untersatz findet. Das schöne Wetter lockte viele Menschen aus der Wohnung. So ein mit Efeu bewachsenes Haus sieht zwar schön aus, aber ich würde da nie ein Fenster aufmachen ;-) Was da alles drin krabbelt *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist lieb. Es gibt ja genug, aber die Klimathematik ist ein großes Thema....
      Ich denke, dass die Wohnungen im Sommer kühl und im Winter warm ist. An das Getier habe ich nicht gedacht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Dann bin ich ja mal gespannt wie und ob ihr euch einig werdet. Socke scheint es gelassen zu nehmen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke ist immer gelassen. Wir sind auf einem guten Weg. Eine Alternative, mit der wir leben können und planen so mal wieder eine Probefahrt….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.