Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 4. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.2

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig. 

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 243 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser,  


am ersten Urlaubstag ließen wir recht langsam und gemütlich angehen, denn nicht nur das Arbeiten bis zum letzten Adventswochenende, die Feiertage, die notwendige Erledigungen und Hausarbeiten, die Vorbereitung des Urlaubs und die viel zu lange Anreise steckten uns in den Knochen.
Und so fuhren wir etwas einkaufen und gingen in den Ort wegen der Kurtaxe. Diese entfiel aber zum Jahreswechsel.








0,50 Euro Parkgebühr für eine ganze Stunde. So etwas ist bei uns unvorstellbar....


Dann fuhren wir zum historischen Hafen und flanierten ein wenig umher. Es war Zeit durchzuatmen, zu realisieren, sich auf die anstehenden freien Tage zu freuen und voller Dankbarkeit über die Begleitung von Socke zu sein. 

Der niedrige Wasserstand ist der Ebbe geschuldet und hat nichts mit dem heißen Sommer zu tun.
 

Auch die Schiffe waren noch weihnachtlich geschmückt.



Gruppenbild mit Socke

Ach, Söckchen, die kannst so süß gucken und lachen.





Socke Piratenbraut.....








Den Nachmittag verlebten wir gemütlich in der Unterkunft und liefen die letzten Runden des Tages unterhalb des Deiches. Dabei  wurde es leider recht früh dunkel. Die Nachmittagsrunde gingen wir tatsächlich bei Dämmerung los und kamen im Dunkeln heim. Bilder gibt es daher davon nicht…..

In diesem Urlaub konnten wir mit Socke nicht den ganzen Tag unterwegs sein. Zum einen ließ das Wetter / die Temperaturen dies nicht zu.  Zum anderen verstehen wir dies nicht unter Urlaub und natürlich können wir dies Socke auch nicht mehr zumuten. Zwar schafft Socke es gut, mal einen ganzen Tag unterwegs zu sein, braucht dann aber am Folgetag etwas Erholung.  Infolgedessen haben wir uns angewohnt,  nur einen über den anderen Tag einen größeren Ausflug zu machen und den nächsten Tag kürzer zu treten. Das ist nicht nur für Socke ideal, sondern auch wir kommen sehr gut damit zu recht.


So wurde auch viel gekuschelt….

Langsam hinlegen.....


Entspannen....

... und sich tüchtig den Bauch kraulen lassen.


Die Bilder wecken schöne Erinnerungen und machen Lust auf ganz viel Urlaub. Ach, es wäre schön, wenn wir doch immer Urlaub haben könnten.



Viele liebe Grüße 










Kommentare:

  1. Schöne Impressionen habt ihr heut mitgebracht, das Gruppenbild hat des mir heute besonders angetan - so süss.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich… Seid gewiss, dass noch schönere Bilder folgen. Wir starten langsam.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Die Bilder vom Hafen sind sehr schön und ich bin gespannt, was ihr so in eurem Urlaub erlebt habt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer im Winter an der Nordsee Urlaub macht, der ist natürlich wetter – und tageslichtbedingt eingeschränkt. Wir haben aber das Beste aus den Gegebenheiten gemacht. Wie immer….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das Gruppenbild ist der Hammer!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ihr macht das genau richtig. Ein Ausruhtag zwischendurch tut allen gut. Tolle Fotos habt ihr mitgebracht. Vor allem das Gruppenfoto ist soooo süß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher hätte ich mir das nicht vorstellen können. Je mehr unternehmen, je besser. Mit zunehmenden Alter von Socke müssen wir umdenken und so schlimm finde ich es nicht. Hauptsache Socke geht es gut….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Du hast ja einen hübschen Hund. Nehme minen auch immer mit in den Urlaub, es würde mir nie übers Herz gehen, ihn alleine zu lassen

    Liebe Grüße aus dem Ratschings Hotel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amalia,

      herzlichen Dank für das Kompliment bezüglich Socke. Da Socke aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft wird, kommt für uns ein Urlaub im Ausland (zum Beispiel Südtirol) nicht in Betracht, obwohl es bei Euch sehr schön aussieht. ;o) Ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen ( Bronchial-/ Trachealkollaps) ist die Seeluft für Socke besonders geeignet. Insoweit zieht es uns an die See….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.