Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 5. Januar 2019

Eine ganz nette Alternative.....




WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft


Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 


Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


-  oder Tag 214 mit der neuen Diagnose -
Socke im November 2018



Liebe Blogleser,

nach langer Abstinenz - wegen des Urlaubs - sehnten wir uns nach einem Spaziergang in unserem geliebten Schlosspark in Münster. Doch leider hatten wir gar nicht bedacht, dass wieder Send ist. Dieser Jahrmarkt findet dreimal im Jahr auf dem Platz vor dem Schloss statt und so fanden wir weder einen Parkplatz noch hatten wir Lust auf große Menschenmassen. Socke liebt ja den Send, wie wir hier schon einmal zeigten. 

Insofern fuhren wir in den Wienburgpark, der seit dem letzten Besuch im Sommer sein herbstliches Gewand angezogen hatte. Die Blätter waren buntgefärbt oder schon als Laub zu Boden gefallen.















Wir waren zunächst etwas enttäuscht, dass wir nicht am Schloss laufen konnten. Zudem war das Wetter alles andere als schön. Der Himmel war grau und die Sonne schaffte es nicht durch die Wolken.



Laub riecht wunderbar und Socke hält tief ihre Nase hinein....







Aber nicht nur das Laub roch gut....



Einige Fotos vom Lieblingssöckchen müssen natürlich auch gemacht werden....




Doch Socke hatte ihren Spaß. Sie traf auf einige Hunde, was ja immer unproblematisch ist.















Mit einem Suchspiel krönten wir unseren Alternativspaziergang,  ....









... der uns auch an die geliebte Ostsee erinnerte. Wir fanden nämlich eine Muschel auf der Wiese und fragten uns, wie diese wohl dorthin kam.



Zudem zeigte sich immer noch wie trocken der Sommer war, da der Tümpel kaum mit Wasser gefüllt war. Der Fischreiher sah etwas verloren in dem niedrigen Gewässer aus.




Der Spaziergang war wirklich schön, aber auch nur eine Alternatie und nach dem wunderbaren Urlaub eben nicht ganz überzeugend. Als Erinnerung hat Socke noch etwas mit nach Hause genommen....

Ein  etwas seltsames, aber hie gut bekanntes Andenken.




Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Schöne erinnerung an den farbeigen Herbst - besonders jetzt wo das "Deckweiss" alle Farbe zum verrschwinden bringt.
    Einen ganz feinen Sonntag wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Deckweiß? Wir beneiden Euch um den Schnee, da es hier nur trübes Grau in grau gibt mit ganz viel Nass von oben gibt. Für Sockes Atembeschwerden gar nicht gut und ich mag es auch nicht..... Keine Ausflüge und keine schönen Spaziergänge.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Der Park sieht doch aber ganz schön aus. Ihr habt ja echt viele Parks bei euch. Wir sind ja nicht so die Parkbesucher. Meist sind die uns zu voll und wir mögen lieber andere Wege, aber bei euch gefallen mir immer die Bilder.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier viele Parks, die man gut mit Hunden besuchen kann. Überfüllt sind sie selten und Ausweichmöglichkeiten gibt es immer.

      Socke ist ja nicht mehr so fit, dass wir zwei bis drei Stunden laufen können. Eineinhalb Stunden schafft sie und da bieten sich die Parks gut an. Oft sitzt dann auch noch ein Kaffee für mich drin. Geht es Socke nicht gut, können wir auch jederzeit abbrechen. Dies ist besser als bei einer Wanderung....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das war doch eine recht schöne Alternative. Jetzt in der grauen Suppe erinnert man sich gern an den bunten Herbst. Der Fischreiher wird froh gewesen sein wenn er noch einen Fisch im Tümpel gefunden hat. Mittlerweile wird der Tümpel wieder gut gefüllt sein.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast so Recht. heute würde man sich den Novembertag zurück wünschen. Der Januar ist nach den bunten Feiertagen wirklich sehr trist.
      Ich hoffe, dass sich die Gewässer wieder erholen gefühlt regnet es hier den ganzen Tag, aber ich weiß nicht, was wirklich runter kommt. Hier ist es oft nur Sprüh- und Nieselregen. Mit Wind ist dieser ganz fies.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hier erst Herbst. Ich versuche mal die Erdrehung und die Eierung zu berechnen ,wo ich mich befinden.
    LG aus dem frühlingshaften Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mit meinen Beiträgen schrecklich im Rückstand. Ich bin gerade im November angekommen. Aber jetzt ist es eh egal. Ich blogge einfach etwas zeitversetzt.

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Auf den Bildern sieht es nach einer wirklich schönen Alternative aus - auch wenn es leider nicht das war, was ihr euch erhofft hattet. Aber Socke scheint auf ihre Kostengekommen zu sein - so viel zu Schnüffeln (mal von der Deko abgesehen)!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke kam auf ihre Kosten, denn sie sorgt schon für sich. ;o) Ach, nach dem schönen Urlaub war es einfach schwer wieder in den Alltag zu kommen. Ich fühle mich gerade – nach den Feiertagen – wieder so schrecklich… Ich muss mich wieder an den Alltag gewöhnen.
      Da ich Socke ja eh immer bürste ist es egal, was sie mitbringt. Ich bin immer nur sehr erstaunt, weil man es augenscheinlich gar nicht sieht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.