Sonntag, 11. September 2016

Ich bin etwas enttäuscht…

-  oder meine Erfahrungen mit einem Regenmantel -



Liebe Blogleser,

ich versuche hier auf dem Blog recht wenig zu meckern und mich aufzuregen. Meist lohnt es sich nicht oder die Sache ist so unbedeutsam, dass man es besser als besondere Erfahrung abhaken kann. 

Es gibt zwar durchaus Gründe, dass man sich mal über anderen Hundehalter oder über so manche Kooperationsanfrage wundert. Ich hatte über letzteres Thema mich auch hier einmal ausgelassen.

Aber im Großen und Ganzen mag ich das ganze Gemeckere nicht. Und auch heute möchte ich mich nicht wirklich beschweren, sondern eigentlich nur meine Enttäuschung kundtun.

Kurz vor Sockes 9. Geburtstag haben wir einen Regenmantel bei einem renomierten Onlineshop für Hundezubehör  bestellt und hier davon berichtet.


Es handelte sich um den Hurrta Regenmantel Torrent/magenta. Das gute Stück hat mit Versand gut 70 Euro gekostet und ist nach sechsmaligen Gebrauch  schon kaputt. Als ich Socke den Regenmantel das letzte Mal anzog und den Gummizug am Hals etwas enger stellen wollte, machte es ratsch und ich hatte das gesamte Gummiband in der Hand. Dabei ist es richtig herausgerissen, obwohl ich gar nicht fest gezogen habe. 








Ich suchte die Kontaktdaten der Herstellerfirma  und stellte fest, dass diese ihren Sitz in Finnland hat. Irgendwie blöd, da mein Finnisch einfach zu schlecht ist ;o).  Also wandte ich mich an den Onlineshop, bei dem wir den Regenmantel bestellt hatten. Dort bat ich um Hilfe, bzw. um Vermittlung an die  Firma Hurrta. Man nahm  sich freundlich der Sache an und versprach meinen Fall weiterzuleiten. 

Leider habe ich – trotz Nachfrage – und einer freundlichen, wenn auch nicht die Reklamation selbst betreffenden Antwort des Onlineshops -  nichts mehr von der Sache gehört.

Natürlich ist der Regenmantel, wenn auch eingeschränkt, noch brauchbar. Wobei gerade die Verengung am Hals wegen des darüber zu tragendenden Halsbandes sinnvoll war.

Ich erachte es einfach nur als schlechten Service, wenn man sich der Sache so gar nicht annimmt. Es handelt sich ganz offenbar um einen Verarbeitungsfehler, der bei Massenproduktionen einfach vorkommt. Damit habe ich kein Problem. 

Enttäuscht bin ich, dass ich nichts mehr von der Sache höre. Dabei hatte ich schon einen  gewissen Service für hochwertige Hundebekleidung oder wenigstens eine Reaktion erwartet.  Der Mantel ist m.E. noch absolut neuwertig und auch kein Schnöppchen.

Ist Euch so etwas auch schon mal passiert oder habt Ihr mehr Glück mit dem Service gehabt?


Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. Das ist ja ärgerlich. Vor allem bei dem Preis wäre ich auch enttäuscht gewesen. Bist du sicher, dass man Hurtta selbst nicht auf Deutsch oder zumindest Englisch anschreiben kann? Die Homepage hat ja zumindest eine deutsche Sprachauswahl und darüber auch den Menüpunkt "Verbraucherberatung". Da steht zwar eine finnische Postanschrift, aber auch eine recht international klingende Email Adresse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Ich war auch sehr überrascht, wobei das ja immer mal passieren kann. Ich wundere mich über den Service, aber wahrscheinlich haben die das nicht mehr nötig

      Ich werde mir Deinen Rat wohl nochmal zu Herzen nehmen und mich direkt an Hurrta wenden. Mal sehen….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das ist ja wirklich ärgerlich. Ich hätte mich wahrscheinlich zuerst an den Onlineshop mit Bitte zur Regulierung des Schadens gewandt. Bei dem Preis kann man doch etwas Entgegenkommen erwarten. Gerade jetzt, wo der Herbst in den Startlöchern steht, wird doch der Regenmantel gebraucht. Ich drücke euch die Daumen das ihr das geregelt bekommt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch davon ausgegangen, dass man sich der Sache annimmt. Aber ich glaube, dass die Firma das heute nicht mehr nötig haben. Ein Kunde mehr oder weniger scheint nicht ins Gewicht zu fallen. Schade eigentlich. Bei dem Onlineshop sagte man mir, dass es richtig sei, dass ich mich dort gemeldet habe. Aber ich denke ich versuche es doch noch einmal bei Hurrta.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich hab bisher immer Glück gehabt aber ich glaub ich würd an deiner Stelle nochmal ne saftige Mail schreiben, direkt an beide. In der du auch deine Enttäuschung über den Service Luft machst.
    lg Becki & JOy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man sollte seine Enttäuschung vielleicht mal äußern, wobei ich glaube, dass das nicht interessiert. Ich werde mich wohl doch dransetzen, obwohl ich die Sache eigentlich schon abhaken wollte. Ich bin halt so.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Da wäre ich auch enttäuscht. Bei dem Preis würde ich mehr erwarten ... . An deiner Stelle würde ich es auch, wie Monika schon geschrieben hat, direkt bei der Firma in Finnland versuchen. Vielleicht nimmt sich doch noch einer der Sache an.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Ihr mir alle Mut zusprecht denke ich mir, dass ich mich doch noch einmal aufraffe und mich an Hurrta wende. Vielleicht sollte ich es nicht abhaken. Dennoch ist die Hurrta für mich keine Option mehr. Zu teuer, zu wenig Freude und zu viel Arbeit.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Schlechter Service von dem Onlineshop, und schade um den Mantel. Vielleicht ist die Firma tatsächlich kulanter, wenn du sie anschreibst. Ich drücke euch jedenfalls die Daumen!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast vielleicht Recht und ich wende mich an Hurrta. Liegt vielleicht doch am dem Onlineshop, obwohl ich einen guten Eindruck hatte. Ich bin auch sehr enttäuscht….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Wer denkt denn jetzt an einen Regenmantel. Jeder Tropfen kühlt.
    LG aus dem heißen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir, weil wir ihn Freitag wahrscheinlich brauchen werden. Und es geht nichts über gute Vorbereitung.

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  7. Ach wie doof! Fast finde ich ärgerlicher als schlechten Service von manchen Anbietern...Gut mir hast du aber schon mal geholfen , da ich dich auf Dauer vielleicht mal überlege mir einen für Jussi zu kaufen, weil er schlecht trocknet. Jetzt weiß ich wenigstens welcher es nicht wird...

    LG Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich meine es kann immer mal passieren, dass so ein Teil kaputt geht, aber dann sollte man sich kulant zeigen. Sich nicht zu kümmern geht gar nicht und wir auch mein Kaufverhalten in der Zukunft beeinflussen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wie Emma schreibt: "Das ist ja wirklich ärgerlich. Ich hätte mich wahrscheinlich zuerst an den Onlineshop mit Bitte zur Regulierung des Schadens gewandt. Bei dem Preis kann man doch etwas Entgegenkommen erwarten."

    genau das ist auch mein Empfinden. Auf die Antwort von Hurrta wäre ich nun auch gespannt. Und in der Zwischenzeit: zieh einen Hosengummi durch, der hält.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Gummiband durchziehen geht leider nicht. Ich müsste den Mantel auftrennen. Eine echt komplizierte Sache. Also wirklich sehr ärgerlich….

      Ich werde jetzt noch einmal den Onlineshop anschreiben und bitten, mir den Ansprechpartner bei Hurrta zu nennen, um mich selbst darum zu kümmern. Vielleicht klappt das ja dann.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Kann mich da nur meinen Vorpostern anschließen. Das ist furchtbar ärgerlich. Gerade bei dem Preis sollte sowas deutlich länger halten und der Support sollte auch besser klappen.

    Liebe Grüße

    Jérôme

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.