Mittwoch, 17. August 2016

Dies, das oder dieses....

- oder wenn man sich nicht entscheiden kann -



Liebe Blogleser,

ich sitze hier vor dem PC und kann mich nicht entscheiden, was ich Euch heute berichten soll. Vorbereitet sind einige Beiträge zum Skulpturenobjekt, eine neue Serienidee liegt auf "Herzchen- Halde", ich könnte die Seifenblasenbilder zeigen, einige Kuriositäten von unseren Gassigängen könnten gezeigt werden  oder ich könnte berichten, dass Socke in der Betreuung nicht mehr mit ihrem Futter mäkelt und der Husten immer noch durch die Behandlung der Tierheilpraktikerin gehemmt ist. Was für gute Nachrichten, die es doch eigentlich zu erzählen gilt.


Aber meine Gedanken schwirren durch den Kopf, ich kann mich irgendwie nicht entscheiden und glaube nicht, dass ich so einen sinnvollen Beitrag zustande bekommen kann. Dabei bin ich sowieso darüber erstaunt, dass ich nach der langen Zeit mit dem Sockemädchen und dem Blog immer noch etwas berichten kann, dass ich immer noch Freude an dem Schreiben der Beiträge habe und mir immer noch etwas einfällt. Und heute fällt mir so viel ein, dass ich mich sogar nicht entscheiden kann. Also, was mache ich? 


Ich schalte einen Gang runter und zeige Euch die Bilder, die meiner Stimmung heute am besten entsprechen. Ein bisschen aufgedreht und voller Elan, denn ich habe am Freitag einen Tag frei. Seit Mai der erste freie Tag, auf den ich mich freue. Ich habe nur einen kurzen  Termin und kann ansonsten die Zeit mit Socke verbringen. Vielleicht werden wir den Tag einfach mal vertrödeln oder den neuen Trick für den Trickwettbewerb von Diana mit Abby üben oder oder oder.. Ihr seht, auch hier ich kann mich nicht entscheiden.

Also lass ich das jetzt mit der Schreiberei und zeige Euch die angekündigten Bilder....









Was für ein wildes Geschreibsel, das Ihr mir bitte nicht übel nehmt.  Ich hoffe, dass Ihr die Bilder genauso mögt, wie ich und zwar ganz entschlossen.



Viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. #6 oder #9, das ist hier die Frage. Jetzt müsst ihr noch an den Augen arbeiten und hin und wieder ein Leuchten hinbekommen.
    LG aus dem leuchtenden Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie soll ich das schaffen? Durch das viele Fell bin ich schon froh, wenn man die Augen überhaupt sieht… Aber ich bin für gute Tipps offen.

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. Sowohl dein Geschreibsel als auch deine Bilder erfreuen uns! Wir freuen uns auch das du nicht mehr gemäkelt und weniger gehustet wird!

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns auch und ist natürlich das Allerwichtigste. Aber manchmal bin ich von meinen eigenen Bildern und Ideen erschlagen und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Da ist es wieder, das fliegende Sockenfell. Na klar können wir uns entscheiden, dass wir alle Bilder schön finden :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so schöööön und sehr lieb von Euch….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. In all Deinen aufgeschriebenen Gedanken waren doch schöne Informationen - weniger Husten, weniger mäkeln, neue Kunstprojekte, die Ankündigung einer neuen Serie und die Tatsache, dass Du noch Freude am bloggen hast ... was mehr kann man in einem Blogbeitrag schreiben :)
    Die Bilder vom Ballspielenden Söckchen sind wirklich schön - besonders die Konzentration in ihrem Blick.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So habe ich das gar nicht gesehen. Gestern Abend waren meine Gedanken nicht zu ordnen und da ich gleich immer Anrufe / Mails bekomme wegen Socke habe ich mein Gedanken einfach notiert. Hoffe, dass es heute Abend wieder besser geht.

      Das letzte Bild ist auch mein Liebling, weil -wie Du schreibst- Socke so konzentriert ist….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wir sind ganz gespannt wie Socke als wandelnder Flokati *lieb gemeint* sich nach vorne robbt und kriecht :) EIn toller Trickwettbewerb von Abby :).

    Wuff, Deco und Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir erst. Flokati nehmen wir nicht böse. Im Übrigen ist das keine schlechte Idee, wenn Socke den Trick nicht lernt, dann ziehen wir einfach einen Flokati durch Bild. Ha, ha, ha suuuuper.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Schön, wenn man so viele Ideen hat! Und Spielbilder sind sowieso immer gern gesehen.
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Ideen scheitert es wirklich nicht, aber im Momnet an der Umsetzung.


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Schön, dass du so ehrlich schreibst! Manchmal schwirrt einem eben zu viel im Kopf herum. Na und. Du kannst mir ruhig ein paar Ideen abgeben, bei mir will zur Zeit einfach nichts so richtig anlaufen.

    Die Bilder vom laufenden Söckchen sind dafür herzallerliebst!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern war ein komischer Tag. In der Regel kann ich mich gut entscheiden, plane die Themen, die ich am Wochenende vorschreibe. Ich bin mir sicher, dass Du schon bald kommen werden, denn das Leben mit unseren Fellnasen bringen die schönsten Ideen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.