Dienstag, 16. August 2016

Das war mal wieder soooo lecker…..

- oder es gab frisch gekochten Fleischsud -
Socke im August 2016


Liebe Blogleser,

bekanntlich wird hier für Socke das Futter gekocht. Neben Kartoffeln, Obstkompott  und Gemüsebrei wird natürlich auch  das Fleisch gekocht und püriert. Hausmannskost sozusagen oder "Alles frisch von Mutti", weil es Sockes Erkrankung einfach erfordert.

Und so wird hier am Wochenende immer mal wieder Fleisch vorgekocht. Dabei entsteht ein Sud. 







Und so gehört zu Sockes Lieblingsbeschäftigung zu warten, bis der Sud etwas abgekühlt und mit etwas Wasser verdünnt ist, damit sie ihn dann verkosten kann. 




Dies - würde ich sagen -  ist Sockes absolutes Lieblingsgericht, Kochsud von Lamm oder Pferd.

Woher ich das weiß? Wenn Socke etwas ganz besonders mag, dann leckt sie sich nach dem Verzehr ihr Lätzchen. Und wie das aussieht, das haben wir in einem kleinen Film festgehalten…..




Und natürlich würden wir so gerne wissen, wie Euch Eure Fellnasen zeigen, dass es mal wieder ganz besonders lecker war.


Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das Viedeo ist leider nur privat und nicht zu sehen. Aber unsere Fellnase wälzt sich dann genüsslich im Garten, wenn sie Ihre Rinderlefze oder andere Leckereien bekommen hat.
    LG aus dem umgedrehten Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt müsste es aber klappen.....

      Löschen
    2. Ja, das kenne ich auch. Schön schubbern und wälzen. Dies macht Socke meist am Abend, wenn alle da sind und etwas Ruhe eingekehrt ist.

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. Wenn etwas ganz besonders lecker war, wird hier der Napf sogar umgedreht und nachgeschaut ob nicht vielleicht noch was am Boden klebt *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß ist das denn? Nein, das hat Socke noch nie gemacht, finde ich aber sehr süß…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Hihi, Söckchen putzt sich den Latz, wirklich sehr schön. Ich zeige immer, bevor es lecker wird, dass es lecker ist. Ich muss mich in Impulskontrolle üben und darf erst auf Zuruf an den Napf. Aber gibt es was richtig Leckeres, dann jammer ich das Frauchen schon mal voll...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du bist ja ein ganz Schlauer und weißt schon vorher, wie es schmeckt. ;o) Das ist ja süß. Socke kostet erst immer, hat zum Glück immer Hunger und futtert alles auf. Nur das Lätzchen leckt sie sich nach dem täglichen Futter nicht. Da muss schon etwas anderes her….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hihi wie goldig sie sich das Lätzchen leckt. Maya als Labbi findet fast alles besonders lecker :-) Sie leckt ihren Napf (sie wird gebarft) bis zum letzten Fleischkrümel aus und dann wird noch unterm, neben und hinterm Napf geschaut, dass auch ja nichts daneben gefallen ist und dann wird auch sicherheitshalber nochmal der Napf ausgeschleckt. So würde das wahrscheinlich immer weiter gehen, wenn ich den Napf nicht hochstellen würde :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber auch sehr süß. Es könnte natürlich auch noch etwas übersehen worden sein. Ich finde diese Gründlichkeit sehr beeindruckend. Einfach sehr niedlich…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Oh ja, das sieht aus, als hätte es geschmeckt!
    Was mir zu gerade einfällt (aber vielleicht hattest du die Idee auch schon selbst). Du hattest vor einiger Zeit Mal geschrieben, dass Socke nicht so die beste Trinkerin ist. Vielleicht kannst du den Sud in Eiswürfelförmchen einfrieren und immer Mal wieder einen davon ihr ihr normales Trinkwasser geben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine gute Idee, die wir auch schon hatten. Leider ist Socke sehr wählerisch und sie mag den Sud nur, wenn er frisch gekocht ist. Eingefroren und aufgetaut ist er nicht mehr begehrt. Zudem ist der Sud sehr fett und Socke verträgt das nicht mehr. Leider. Aber ich freue mich sehr, dass Du so lieb an uns denkst…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Mit welcher Hingabe Söckchen alles aufleckt! Charly schleckt sich immer genüßlich um die Schnute. Und das bestimmt tausend mal ... *lach*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1000 mal geschleckt… Nicht ganz so oft tut Socke das auch noch dem Futtern, aber die Krönung ist halt das Lätzchen lecken….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Hihi super ! So sieht genießen aus !

    LG Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Socke auf jeden Fall....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.