Dienstag, 28. Januar 2014

Ist der Name Programm ….

 - oder wer und wie ist Socke? -

Socke im Baugebiet November 2013



Liebe Bloggleser,



Ihr habt hier schon einiges über Socke erfahren und über das Leben mit ihr lesen können. Unter anderem wisst Ihr, wie Socke zu ihrem Namen gekommen ist. Oder Ihr könnt es hier nachlesen.

In diesem Zusammenhang möchte ich gerne auf  den schönen Post von Johanna verweisen, in dem sie erzählt, wie Lila zu ihrem Namen kam.

Werde ich gefragt, wie ich Socke beschreiben würde, dann fallen mir mal mehr, mal weniger Eigenschaften ein. Meistens füge ich noch hinterher, dass man sie erleben muss, um zu verstehen, was ich meine.



Heute habe ich einmal die Eigenschaften des Sockemädchens zusammengestellt.




Und danach sieht es doch so aus, als sei der Name Programm.



Wie schaut es mit den Namen Eurer Fellnasen aus?


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Es wurde einfach das "vi" und der "-" weg genommen und schwups hatte ich meinen Namen :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr praktisch. toll finde ich an deinem Namen, dass ich ihn noch nie gehört habe und er ganz wunderbar zu Dir passt.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo Socke,
    mein Name sag auch viel über mich, denn ich wurde nach dem Fluss im Florenz genannt, da wo meine Mamma geboren wurde.
    Liebe Grüße
    Dein Arno (der manchmal auch aus dem Ufer tritt und Unheil verrichtet, besonders am Körper meiner Mamma, denn ich habe einfach viel Kraft)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebster Arno,

      ich finde Deine Antwort sooooo wunderschön. Einfach liebevoll, kreativ und poetisch. Vielen lieben Dank. Dieser Kommentar hat mich so gefreut.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ein sehr schöner Post.Das kenne ich nur zu gut: "Werde ich gefragt, wie ich Socke beschreiben würde, dann fallen mir mal mehr, mal weniger Eigenschaften ein. Meistens füge ich noch hinterher, dass man sie erleben muss, um zu verstehen, was ich meine."- Es fällt auch mir sehr schwer,ein paar treffende Aussagen über unsere Hunde zu machen.Zudem habe ich immer Sorge irgend etwas wahnsinnig wichtiges dabei zu vergessen ;)....
    Aber eure Auflistung zeigt,das Sockemädchen hat alles,was man sich nur wünschen kann!.
    Viele liebe Grüße
    Johanna mit der unbeschreiblichen Lila ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna,

      Dein Post war so schön. Ich musste oft an ihn denken un.d ich hoffe, dass Dich meine Verlinkung nicht stört.
      Danke, für Deine lieben Zeilen, die uns sehr freuen.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Als unser erster Hund ins Haus kam, war das Lieblingsbuch unserer Töchter "Lotta sus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren. Klar, dass das Hundekind Lotta heißen musste. Später sind wir dabei geblieben, die Hunde nach Lindgren-Figuren zu benennen, denn die Namen der pfiffigen, frechen, liebenswerten Buchhelden passen perfekt zu Terriern.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich eine ganz herrliche Idee, aber den Namen "Polly" kenne ich nicht ( Nur Polly Pocket) Gut, aus dem Alter der Astrid Lindgren Bücher bin ich auch raus. Aber hier gibt es eine Fellnase Ida, auch eine Figur aus den Büchern. Ich mag das sehr...

      Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Die Geschichte heißt "Polly hilft der Großmutter" und ist sicher eine der weniger bekannten. Ida (nach Michels Schwester) heißt auch der kleine Hund meiner Tochter.
      Liebe Grüße aus Terrierhausen

      Löschen
    3. Danke schön, dann werde ich beim nächsten Besuch der Bücherei doch mal schauen. Die Geschichten von A. Lindgren sind ja wirklich alle sehr hübsch.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ach, Socke, Dein Frauchen ist ne Wucht. Eine wirklich tolle Beschreibung. Aber eines hat sie vergessen: wir mögen Deine Frisuren! Du bist immer schicki gestylt.

    LG
    Clara - die ihren Namen vom Herrchen hat. Er wollte etwas, dass klar und gut rufbar ist. Und als Welpe stand dann auf der Hundewiese und rief: Clääääääääääääärchen! (Was haben die anderen gelacht !!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu,

      schön Euch hier zu lesen. Danke, schicki gestylt, feht definitiv....Clärchen finden wir mega cool. haben am Montag noch ein Clärchen in Münster getroffen. Clärchen, Irmchen, Fienchen und Trudchen finden wir alle samt super...

      Danke schön. Dein Kommentar hat uns viel Spaß gemacht.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hach Socke, dein Name ist wirklich Programm und ich finde mich in vielem wieder!

    C - clever, charismatisch, cool, cholerisch (aber nur selten), clownsmäßig, charmant
    H - hündisch, hold, hager, haltsuchend, hilfreich, hilfesuchend,
    R - risikoscheu, robust (manchmal), Rabauke (nur bei frechen Rüden), rasant, rigoros
    I - ideenreich, intelligent, Ideal von einem Hund, interessiert, iloquent ;)
    S - schreckhaft, scheu bei Fremden, schön, seltsam (behauptet Frauchen), sagenhaft, selbstbewusst, stolz

    Und auch wenn ich den Namen "nur" von meinem Züchter bekam und ihn behielt, weil er Frauchen gut gefiel, sagt er doch klar, wer ich bin, oder?

    Wuff-Wuff dein Programm-Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      danke für diese kreative Antwort. Das finden wir toll...Aber auch, wenn wir in vielen Dingen gleiche Eigenschaften haben, so sind wir doch einzigartig und der ideale Hund für unsere Frauchen. Das ist das Wichtigste, findet

      Deine Socke



      Löschen
  7. Ach Socke, was hast Du wieder für ein süßes Posting bekommen. Sagenhaft, so ein kompaktes einfallsreiches sowie cleveres Sockogramm. Wir finden das Oberklasse... ;)

    Auch mein Name passt optimal, bedeutet er doch so etwas wie weich, zart und sanft. Und nicht umsonst teile ich mir meinen Namen mit einer der berühmtesten Modelkolleginnen dieser Welt - Linda Evangelista...

    Nasenstups
    Deine Linda, die ein Frauchen hat, dass an ihre Haut nur Wasser und Lindan lässt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Linda, ein schöner Name, den viele US-Schauspielerinnen tragen ( Linda Evans, Hamilton, Grey und Linda Perry..) Und eine Kartoffelsorte .. aber lassen wir das. Und natürlich kommt für Dich als Namensvetterin nur die Evangilista in Betracht.....

      Aber auch Linda Werlitz eine recht bekannte Pferdetrainerin und Linda Tellington Jones möchte ich hier gerne nennen....

      Der Name ist doch nicht so selten, wie ich dachte...

      Vielen lieben Dank für das Kompliment.. Wir freuen uns, euch hier zu lesen...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Super Socke, auf was für Ideen du schon wieder kommst! Ich mach auch mal:

    G - größenwahnsinnig, gierig, gesellig, gefräßig, glücklich, gutaussehend, gastrfreudig
    E - energisch, egozentrisch, ethusiastisch, eigen, ehrgeizig, eifrig, ekelhaft, einzigartig
    N - niedlich, naiv, nervig, neugierig, naturverbunden, nachlässig, nackig
    K - kontaktfreudig, korrupt, kräftig, kreativ, kühn, konfliktfreudig, kurios
    I - impulsiv, innovativ, ichbezogen, ideenreich, irre, individuell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Suuuper, Genki.

      gutaussehend, nackig finden wir ja schon mal megaklasse...

      Wenn ich an Dich denke, dann denken wir an "gnuffig" ;o), echt niedlich, knubbelig, ich mag Dich....

      Wuff und wau Socke

      Löschen
  9. Ich hab meinen Namen ja schon im Tierschutz gebkommen, als ich in Antalya abgegeben wurde. Bei mir waren noch 2 Mädels und da hatte halt die Tierschützerin die Idee, uns nach figuren von den "Feuersteins" zu benennen: Wilma, Pebbels und BamBam.

    Aber Frauchen sagt, der Name passt zu mir, ich sei manchmal ein bisschen "bambam" im Kopf. Sie meint das zwar nicht so wirklich nett, aber ich weiß, dass ich ihr einziger bester und größter Schatz bin, dass sie meinen BamBam-Dummunddickkopf mag und keinen anderen Kopf auf meinem Körper möchte. Naja und wir finden meinen Namen einfach richtig oberarschcool. *nick*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist das einzige BamBam, das ist kenne und finde den Namen irgendwie cool. dir gefällt er auch und auch das ist sicher wichtig.
      Und wenn Dein Frauchen meint der Name passt zu Dir, dann finde ich das noch viel besser.
      Ich frage mich, wie die Leute auf Deinen lustigen Namen reagieren.

      Es war schön, dass Du hier von der Herkunft Deines Names berichtet hast.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Kompakt, das gefällt uns ;-) Ich sollte eigentlich Holly heißen aber als die Zweibeiner mich kennengelernt haben, stand von jetzt auf gleich Lilly fest. Einfach so und absolut passend ;-)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das oft, dass man den Namen ändert, wenn man den Hund sieht. Holly finde ich auch sehr hübsch. Aber Lilly gehört ja zu den beliebtesten Hundenamen...Erst ist wunderschön und passt zu Dir....

      Vielen Dank, dass Du von Deinem Namen berichtet hast.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Ich hätte eigentlich Ashley heißen sollen. Aber bei mir war das ja alles etwas kompliziert. Und wie meine 2 Beiner auf meinen Namen gekommen sind? Das können sie auch nicht wirklich sagen. Die haben sich beide angeguckt und der Papa meinte "Abby?" und Mama meinte "Ich hatte auch gerade Abigale im Kopf". Und schon stand mein Name fest :)

    Aber Socke, magst du deinen Namen denn auch?

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja spannend...Abby ist sehr hübsch und auch hier nicht bekannt.

      Ich habe keinen Bezug zu meinem Namen. Ich weiß, wann ich gemeint bin und wenn ich das Gesagte hören mag, dann höre ich....

      Man nennt mich auch eher Söckchen oder Sockili....Dann mag ich meinen Namen. Ich mag nicht, wenn man über den Namen lacht...Das verstehe ich nicht...

      Wuff und Wau Socke

      Dazu werde ich einmal genauer berichten, da dies im Rahmen der Tierkommunikation mit Socke herausgekommen ist....

      Vielen Dank für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße

      Sabine

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.