Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 8. September 2020

Frühling im Park Sentmaring 1/2

-    oder der 813. geschenkte Tag –
Socke im April 2020




Liebe Blogleser, 

am ersten Samstag im April war das Wetter so schön und wir wollten unbedingt einen Ausflug machen. Aber es war zu erwarten, dass es überall sehr voll sein wird und wir wollten unbedingt die Abstände/die Kontaktverbote einhalten und entschieden uns nur in den kleinen Park Sentmaring spazieren zu gehen. Es war die richtige Entscheidung, denn wir trafen recht wenig Menschen und diese verhielten sich alle richtig.

Aber es  war nicht nur richtig, sondern wunderschön. Die Sonne machte so gute Laune und der Frühling  war zu riechen.

Ich machte eine Vielzahl von Bildern, die ich Euch alle so gerne zeigen möchte. Für einen Beitrag sind das zu viele Bilder, so dass ich sie Euch in zwei Beiträgen zeigen möchte. Seid Ihr bereit und habt Lust?

Der Frühling steht in den Startlöchern, wobei die Narzissen schon wieder verblüht waren….








Hier gab es viele Hasenbauten, deren Tiefe und Größe ich Euch dadurch zeigen möchte, dass ich einmal heruntergestiegen bin.




Ich versteckte mich und Socke begann zu suchen. Als sie mich entdeckte lief sie an mir vorbei, als hätte sie mich nicht gesucht.







Wir waren gerührt, denn es gab hier eine kleine Gedenkstätte für einen Hund. Wahrscheinlich war der Park einer seiner Lieblingsorte…. Wie traurig und wie schön….






Der Socke-nHalter wollte unbedingt  diese Blume ansehen, die sich als Handschuh entpuppte.




Es gab viele schöne Blumen, die ich ablichten und zu denen sich Socke auf jeden Fall setzen musste. Und sie macht es so toll…























Wir zogen unsrer Runden, es sei denn, ich wurde durch die Leine daran gehindert….
















Auf einer abgelegenen Wiese machten wir ein Suchspiel, das sehr schwer für Socke war. Lässt ihre Nase nach oder war der Suchbereich zu groß oder lag es an dem zwei – und dreidimensionalen verstecken?














Das soll es für heute gewesen sein. An Bildern reicht es. Viel Text gab es nicht, aber mir fiel einfach nicht  viel ein. Dies ist sicher auch der vielen Arbeit geschuldet. Mir sind die Gedanken und Ideen ausgegangen. Bitte seht es mir nach.


Viele liebe Grüße





8 Kommentare:

  1. Erinnerungen an einen so tollen Frühlingsbummel sind doch einfach etwas herrliches, bald geht ja die Natur bereits wieder schalfen und die Vorfreude auf die Blümchen wächst.
    Euch liebe Grüsse - Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wir haben auch keine Lust auf die dunkle und kalte Jahreszeit… Daher ist es schon ganz praktisch, dass man sich hier etwas Frühling abholen kann.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Es ist wirklich schön, jetzt die vielen Blüten und Knospen zu sehen und sich an diesem Frühlingsspaziergang zu erfreuen. Socke zwischen den Blumen ist einfach immer wieder ein schönes Bild und sie macht das wirklich klasse.
    Kaninchenbauten kennen wir hier auch nur zu gut - eine Gefahr für unsere Deiche. Deshalb sind hier Feldhasen beliebter als Kaninchen ... die buddeln wenigstens keine Löcher ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke ist wirklich ein sehr genügsames Model…. Ja, diese Kaninchenbauten sind unheimlich tief, was man gar nicht glauben würde. Aber, dass sie eine Gefahr für die Deiche sind, das wusste ich gar nicht….

      Feldhasen gibt es bei uns in der Dorfbauernschaft auch. Ich wusste aber nicht, dass sie keine Bauten haben. Sehr interessant…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Alles was Löcher in die Deiche macht wird hier nicht gerne gesehen - solche Bauten schwächen die Deiche. Ich finde die Unterschiede zwischen Kaninchen und Feldhasen total interessant ... besonders, weil wir hier Beide oft sehen :)
      So habe ich auch gelernt, dass die Kaninchen Bauten haben, wo auch die Jungen aufwachsen, die blind und nackt geboren werden. Hasenjunge werden "fertig" geboren - Fluchttiere, die sich nur oberirdisch aufhalten!

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Cara und Shadow

      Löschen
    3. Vielen Dank für die tollen Erklärungen. Hier gibt es auch Feldhasen und Kaninchen, aber ich habe mich noch nie damit beschäftigt...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Heute habe ich irgendwie richtig Frühlingsgefühle bekommen bei euren Bildern. Gerade recht, wo es hier heute so grau und kalt ist.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr. Wir haben heute Glück und es ist sonnig bei uns und in der nächsten Woche soll der Sommer zurückkommen mit heißen 33 Grad.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.