Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 20. August 2020

Ein Spaziergang im Park Mecklenbeck.....

-   oder  der 795. geschenkte Tag  - 

Socke im März 2020




Liebe Blogleser,

das Wetter war wenig urlaubsgerecht und nicht mehr so schön, denn es regnete leicht. Gleichzeitig sanken die Temperaturen, so dass wir uns an diesem Tag für einen nicht so weiten und langen Ausflug entschieden. Es ging nach Münster in den Park Mecklenbeck. 






Socke schnüffelte sich ihren Weg ..... 











.... und schaute, als der Socke-nHalter seine Mütze aus dem Rucksack holte.  Sie vermutete wohl den Beginn eines Spiels oder ein Leckerli. Letzteres sollte sie wohl bekommen, aber dafür musste sie etwas tun.








Dann ging es weiter, denn es war nass und doch recht frisch .....








Wir verließen den Weg, um mit Socke zu spielen. Hier zeigte sie, wieviel Freude sie hatte. Es war ihr völlig egal, dass wir nicht an der See waren. Hauptsache wir drei waren zusammen und genossen die Zeit gemeinsam. Wir schlau sie doch ist und wie recht sie doch hat…

















Wir zogen weiter .....








Socke musste an die Leine, warum, weiß ich gar nicht  mehr ,.....










Aber an der Leine riecht es ja auch nicht schlechter ...

Scheint aber langweiliger zu sein...







Der wollte Socke nicht kennenlernen...





 .....und entdeckten schon wieder ein Fahrradschloss. Nein, jetzt hatte ich keine Lust auf Fotos mit dem Fundstück. Schließlich hatten wir schon ein Schloss gefunden und Fotos gemacht. Wenn ich den Beitrag doch noch  finden würde. Den Beitrag ist gut. Wir haben schon vier  Fahrradschlösser gefunden. Eine schwarzes Zahlenschloss am oberen roten Weg - wobei ich Euch  das erst morgen zeigen werde - , ein apricotfarbenes Schloss am Spielplatz / roter Weg, ein schwarzes Schloss am Gymnasium beim SchuHoSpo und ein pinkes Fahrradschloss in Friedenspark.

Ich erinnere mich so gut an jeden einzelnen Fund, aber ich finde die Beiträge nicht, weil ich die Fundstücke nicht mit einem eigenen Label versehen habe.  Und die ist heute mein 2990. veröffentlichter Beitrag. Bei so vielen Beiträgen fällt die Suche sehr  schwer....




Es war ein schöner Spaziergang, der Socke gut auslastete und uns recht zufrieden machte. Trotz des Wetters .....



Viele liebe Grüße






4 Kommentare:

  1. Schön wieviel Spaß Socke hat. So ist ein Urlaubstag doch gelungen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Mit Sockes Freude sind auch wir glücklich und freuen uns...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wie schön zu sehen, dass ihr trotz des Wetters und des ausgefallenen Urlaubs doch einen schönen Tag hattet. Socke sieht wirklich glücklich aus.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, Trübsal blasen bringt ja auch nichts. Dazu hat man viel zu wenig Urlaub. Zumal Socke es ja auch nicht verstanden hat. Nach der ersten Enttäuschung und des nicht Glauben könnens, haben wir 10 schöne Tage verlebt. Aber es gab ja auch noch nie so eine Pandemie und das Reisen wurde uns noch nie verwehrt.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.