Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 12. November 2020

Zeitvertreib bei schlechtem Wetter ....

-    oder der 878.  geschenkte Tag – 



 

Liebe Blogleser, 

im Mai war das Wetter in den ersten Tag gar nicht schön. Es regnete immer wieder, was der Natur sehr gegönnt war, aber die Spaziergänge natürlich nicht so lang und auslastend. 



Und so bekam Socke mal wieder einen Kong mit etwas Banane und Hähnchenbrust.






 
 
 
 
Socke liebt das und wenn der Tag nicht besonders spannend war, sollte Socke sich mit ihrem verlustieren. Socke nimmt diese Aufgaben sehr ernst und gibt alles. Sie ätzt und schnaubt und ich richtig fertig. Auslastung und Beschäftigung wie Socke sie wirklich sehr schätzt und bevorzugt ….


























 
Je länger sie schleckt, je mehr drückt sich die Banane in den Kong und Socke bekommt ihn nicht heraus. Da gehe ich ihr sehr gerne zur Hand.









 
Und  einige Videos haben gemacht....... Bitte seht es mir nach, dass ich die Videos im Beitrag lasse, auch wenn Ihr sie nicht sehen könnt.






















Socke hat so einige Spielzeuge, die sie so liebt wie den Kong. Der Sniffstar, der Puschi, der Sockenzopf und der Kong stehen hier ebenfalls hoch im Kurs.  So gibt es wenigstens ab und an ezwas Abwechslung.


Viele liebe Grüße


6 Kommentare:

  1. Schleckspielzeug steht hier auch ganz hoch im Kurs. Allerdings bräuchte ich die nicht Banane füllen. Das würde keiner der beiden anrühren :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke liebt Obst, darf es aber nicht frisch essen. Nur Banane geht und die liebt sie .... Aber es war auch Fleisch drin..;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich finde die Bilder sehr süß und bin immer begeistert, wie ernsthaft Socke sich da an die Arbeit macht. Diesen kong haben wir hier auch (in doppelter Ausführung) - und ich musste schon schmunzeln, denn bei uns sieht das völlig anders aus :) Da ist nicht mit Geduld und den kong auf einem Tuch liegen lassen. Das Ding wird geworfen, geschlenkert und gekaut was geht ... und zum Glück sind die sehr stabil ;) Bei uns ist das Entleeren der Kongs eher eine körperbetonte Beschäftgung.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde schon gerne mal sehen, wie Deine beiden Fellnasen den Kong bearbieten. So ganz kann ich mir das nicht vorsellen, denn ich kenne nur Sockes Art .... Fallen die Leckerli dann heraus ?

      Schön, dass Du davon berichte hast...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wie ruhig Socke das Spiel löst. Bei uns wäre das Spielzeug niemals auf dem Küchentuch geblieben. Wir hatten das früher nämlich auch.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Socke ist echt besonders.....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.