Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 13. Februar 2020

Schwupps, schon ist es Herbst .....

- oder der 613. geschenkte Tag –
Socke im Oktober 2019


Liebe Blogleser, 

als Hundeblogger ohne gewerbliche Ambitionen hat man es nicht leicht, wenn es darum geht, immer wieder Neues zu berichten, denn es gibt schrecklich viel Routine im Alltag. Mit einem älteren und kranken Hund gibt es sogar noch viel mehr Routine, denn die ganz großen Abenteuer werden kleiner und überschaubarer. Und da wir hier nicht gesponsert werden. können wir auch nicht immer wieder neue Dinge zeigen. Es bleibt, unser Leben mit Socke zu zeigen…..

Und auch wenn wir  - aus meiner Sicht und im Vergleich zu den hier wohnenden Hunden  - noch recht viel mit Socke unternehmen, gibt es eben ganz viele alltäglich und immer wiederkehrende Runden. Und auf eine solche nehme ich Euch heute mit.


Hier wurde es Herbst… Die Blätter verfärbten sich und schmückten den Boden und die Sonne verlor ihre Kraft. Gleichzeitig spendete sie ein anderes, aber wärmeres Licht.






Was sucht Socke  hier bzw. was hat sie wohl Interessantes gerochen, was ich nicht sehen konnte.....








Wir zogen weiter .......















 Und obwohl die Sonne schien, .....







....zeigte sich die Luft noch nebelig. Ein besonders schönes Schauspiel.










Die Blätter fielen auch auf Socke …



Tauperlen schmückten das Gras….


Das abgeerntete Maisfeld bot den Blick auf die wunderschöne Baumreihe.







Wer schaut uns denn da zwischen den Gräsern an? 



Wir zogen heim und entfernten erst einmal das Gestrüpp auf Sockes Fell. Ich bin – nach alle den Jahren – immer noch überrascht, was Socke jedes Mal so alles mitbringt.






Und auch wenn es nicht immer etwas Besonderes und Neues ist, so ist es schön, diesen Alltag hier zu konservieren. Rückblickend und mit dem großen Rückstand staunt man doch immer, was man alles wahrgenommen und erlebt hat.



Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Socke,
    enorm wie du für die Herbstdekorationen sammelst, das gibt sicher wunderbare Arrageents.
    Valentingruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Euch auch einen schönen Valentinstag und danke für das Kompliment...

      Ganz liebe Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. So ein erster herbstspaziergang ist wirklich schön - und gerade leichter Nebel zaubert immer eine besondere Stimmung. Socke ist wirklich eine eifrige Sammlerin - im Lauf der Jahre hat sie sicher einige Kilo an Dekoration mitgenommen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man hätte es wirklich immer wiegen sollen, einfach mal um zu wissen, was sie so sammelt... Zumindest seitdem Socke so langes Fell hat, ist die Ausbeute nicht zu verachten...

      Ganz liebe Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.