Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 2. November 2019

Rückblickende sommerliche Gartengeschichten....

-  oder der 509. geschenkte Tag -  
Socke im Juni 2019



Liebe Blogleser,

wir sind wirklich keine Gartenfreunde. Ich habe keinen grünen Daumen und bin zudem schrecklich faul. Zumindest, wenn es um "zusätzliche Arbeit" geht. Daher war unser Garten immer auf Pflegeleichtigkeit angelegt.

Mit Sockes Vorlieben ändert sich das. So zog nach vielen Jahren endlich Rasen bei uns ein, denn Socke schubbert sich schrecklich gerne auf Rasen. Nachdem uns bzw. unseren Buchsbaum der Zünsler heimsuchte, haben wir uns  - wir Ihr wisst - für ein Insekten- und Schmetterlingsbeet entschieden. Und wir lieben es, uns die Hummeln, Bienen und Libellen in dem Beet anzusehen.









Seht Ihr die Libelle?











Und auch der Vorgarten wird mit wenigen blühenden Pflanzen ausgestattet. Besonders gefreut hat es mich, dass die Hummeln schon kamen, als wir die Blumen aus dem Auto holten. Es war ein heißer Samstag und wir konnten mit Socke nichts unternehmen. Also haben wir Zweibeiner uns entschlossen, endlich den (Vor-)Garten herzurichten. Socke blieb währenddessen im kühlen Haus liegen und durfte vor der Abendrunde das Tagwerk bewundern.
Die Gartenmöbel waren sauber und standen endlich auf der Terrasse. Dabei sitzen wir ganz wenig im Garten. Nicht nur, dass es mir oft zu laut ist und der Grillgeruch mich stört,  kann ich auch nicht so gut lange stillsitzen. Also im Dienst muss ich das, aber wenn ich nicht muss, dann mag ich es auch nicht. Socke genoss das Probesitzen auf den Stühlen. 








Und den Bauch ließ sie sich auch kraulen....


Die Hortensien sind nach dem Verblühen vom Vorgarten  in den Garten gewandert ...







... und in den Vorgarten sind Lavendel und Mininelken gezogen. Socke gefiel das Arrangement…







Den Tag haben wir also so gut wie möglich genutzt und sind am Abend mit Socke eine große Runde gelaufen. Richtig abgekühlt hatte es sich nicht, aber irgendwann drückt dann doch mal Sockes Blase.....


Viele liebe Grüße



10 Kommentare:

  1. Wuff, ich denke mit der Sitzposition auf dem Stuhl hatte Socke alle tätigkeiten gut im Blick, fein dass auch die Hummeln bei euch vorbeigeschaut haben.
    Feine Sommererinnerungen im dusteren November
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke hatte alles im Blick und war uns so nicht im Weg. Sehr praktisch... Wir lieben Hummeln, die wir liebevoll die Tibeter unter den Insekten nennen, wegen Plüsch und so...

      Hier war es heute wieder erwartend trocken... Wir sind tatsächlich zwei Stunden auf der Morgenrunde unterwegs gewesen. Die Mittagsrunde fiel mit 2 Minuten recht kurz aus... Aber es wird schon so frühe dunkel.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke


      Löschen
  2. Lustig wie Socke auf den Gartenstühlen sitzt. Irgendwie finde ich es schön bei euch noch etwas Sommer zu sehen, wo es draußen schon so kalt und regnerisch ist.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie sitzt gerne oben… Das freut mich sehr. Ich mag den Rückstand nicht sonderlich, aber all Euer Zuspruch freut mich ungemein….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Socke sieht wirklich zufrieden mit eurer Gesatltung aus - und es ist so süß, wie sie auf dem Gartenstuhl trohnt :) Bei uns sind Stühle kein beliebtes Sitzmöbel ... nur damon und Laika fanden die toll!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erinnere mich, dass Damon oft auf der Bank auf der Terrasse lag.

      Socke liebt es oben zu sitzen, zuzuschauen und wenn es möglich ist, darf sie es auch. Absolutes Tabu ist das Sitzen am Esstisch, aber das will Socke zum Glück auch nicht. Bänke an Salinen sind aber sehr begehrt…

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Euer Bienen-und Schmetterlingsbeet ist sooo schön geworden und auch im Vorgarten blühen Blumen. Jedes Jahr ein bisschen mehr und ihr werdet doch noch Gartenfans ;-))... dem Söckchen zuliebe. Sie freut sich so schön über die bunte Pracht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, solange ich arbeiten gehe und 13-14 Stunden außer Haus bin, werde ich bestimmt kein Gartenfan. Garten bedeutet eben auch viel Arbeit und leider bin ich auch sehr eigen. Söckchen nimmt den Garten sicher so an, wie er ist. Ich bin sicher….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wenn das so weitergeht, habt ihr schon bald einen grünen Daumen. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Wort in Gottes Ohr. Ich bin nicht so sicher....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.