Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 28. Februar 2019

Kuschelknochen für alle…


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 


Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 

 
 - oder der 266. geschenkte Tag - 
Socke im Dezember 2018

Liebe Blogleser,


wir hatten hier  berichtet, dass wir vom Wolfsburger Rudel rund um Sockes Tochter Tanisha zu Weihnachten reich beschenkt wurden. Es befand sich in dem Paket auch  ein Plüschknochen, den wir Socke in ihr Bettchen im Wohnzimmer legten. Dort liegt zwar schon ein Plüschknochen von Nicole und Moe, aber Hund kann ja nicht genug Plüschknochen haben.





Und wo soll ich armer Hund liegen?


Zum Glück ist hier genug Platz für alle.


Und so kuschelt Socke seither fleißig mit den Knochen. Als wir uns für das Geschenkpaket bedankten,  stellte sich heraus, dass der Knochen für mich war, weil ich doch immer so müde bin.

Ups, was macht man denn da? Ich brachte es auch jeden Fall nicht über das Herz Socke den Kuschelknochen wieder wegzunehmen. Also werde ich weiterhin  mein müdes Haupt auf andere Kissen betten und Socke die Freude in ihrem Bettchen lassen. Es sei ihr gegönnt….

Ich habe ein paar Bilder von Socke und ihren Knochen gemacht, die ich Euch so gerne zeigen möchte. Ich finde sie soooo niedlich.



















ich mag es so gerne, wie Socke in ihrem Bettchen mit den Knochen kuschelt  und finde, dass alle Fellnasen Kuschelknochen haben sollten.


Viele liebe Grüße

8 Kommentare:

  1. Was für ein süßes Missverständnis ... wäre mir bei dem Kuschelknochen wohl auch passiert ;) Die Knochen passen so gut zusammen und Socke sieht sehr zufrieden damit aus - da würde ich an der Verteilung auch nichts ändern.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, manche Missverständnisse sollte man so hinnehmen. Socke liegt sooft mit dem Kopf auf den Knochen und ich gönne es ihr sehr….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Was für niedliche Bilder. Ich könnte hier den Knochen wohl auch nicht wieder wegnehmen.
    Leona kuschelt eigentlich nie mit ihren Spielsachen, sie zergelt damit, aber kuscheln ne das ist nicht ihres. Leo schon, dafür klaut er sich immer Leonas Spielsachen und legt dann seinen Kopf hoch.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Socke legt auch den Kopf auf ihre Spielsachen und liegt mit ihm gerne erhöht. Es sei Ihr gegönnt…. Früher hat sie dies getan, um ihr Sodbrennen besser ertragen zu können. Heute mag sie es immer noch.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Die Knochen passen sogar farblich perfekt zusammen.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür können wir nichts. Die Schenker bewiesen guten Geschmack…

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Die Fotos sind soooo niedlich. Die Knochen sehen sehr kuschelig aus. Nein, da könnte ich auch nicht wieder einen Knochen weg nehmen. Söckchen braucht alle zwei Knochen, Ein Knochen für den Kopf und ein Knochen für die Puschelpfötchen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr....Du hast Recht, Socke braucht dringend beide Plüschknochen. ;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.