Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 11. Januar 2019

Saline, die Zweite …

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat. 


-  oder Tag 219 mit der neuen Diagnose –
Socke im November 2018



Liebe Blogleser,


nachdem wir so einen schönen Tag an der Saline / Gradierwerk in Rheine zum Abschluss meines Urlaubes erlebten und  feststellten, wie gut der Besuch Socke tat, war klar, dass wir Socke dies gerne regelmäßig gönnen wollten. Von unserem Besuch in Rheine hatten wir vor wenigen Tagen hier berichtet.

Und so stand am nächsten Wochenende der Besuch des Maximilianparks in Hamm an. Der Tag startete leider nicht gut, denn Socke erbrach Galle am Morgen. Wir gönnten Socke Ruhe und warteten ab, wie es ihr ergeht. Über den Vormittag schien sie sich aber wieder zu erholen.

Insoweit war es schon früher Nachmittag als wir in Hamm ankamen und das Wetter entsprach einem typischen Novembertag. Es war feucht und kalt, so dass Socke ihr Regenmäntelchen trug.












Aber es ging ja nicht um einen Ausflug, sondern darum, Socke etwas Gutes zu tun. Und so liefen wir tapfer um die Saline. 





Tief einatmen, liebes Söckchen.





Auch andere Hunde kamen in den Genuss der Saline.


Ich bin ganz begeistert von den Konstruktionen und wie schön es leise plätschert und sachte tropft.








Viel zu schnell wurde es dunkel ...


.... und so gönnten  uns noch einen Kaffee und fütterten Socke. Schließlich macht so eine Salinenausflug auch hungrig.






Und müde war Socke auch....


Als wir das Café verließen war es schon stockdunkel und dabei gerade einmal 17:15 Uhr. Es ist so schade, dass die Tage so kurz sind. Man könnte nach so viel unternehmen. Dennoch sind wir recht zufrieden nach Hause gefahren.

Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Spannend was ihr da berichtet - Salinen kenn ich wirklich nicht, dafür habe ich schöne alte Bäume auf deinen Bildern entdeckt.
    WE Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass wir Euch etwas Neues zeigen konnten. Und das nach all der Zeit....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich kann mir vorstellen, dass die Saline mit dem Plätschern und Tropfen ein guter Ort ist, um zur Ruhe zu kommen?!
    Jetzt werden die Tage ja langsam wieder länger.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, wenn es dort nicht zu voll ist. Aber es tut uns Menschen auch gut... Man kann gut atmen und ist nach dem Besuch wirklich müde.

      Zurzeit wird es hier gar nicht hell und ich spüre nicht, dass es heller wird.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das war ein sehr schöner Ausflug. Der Park sieht so schön bunt aus und Söckchen lacht und freut sich. Ganz bestimmt hilft ihr so ein Salinenbesuch. Eigentlich sollten die Tage ja nun wieder etwas länger werden, aber das werden wir wohl erst spüren wenn sich die grauen Wolken mal verziehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war eigentlich nicht so schn. Es war feucht, trüb und kalt. Aber für Sockes Wohlbefinden tun wir das sehr gerne. Socke geht es wirklich besser, wenn wir von dort wiederkommen.

      Du schreibst es, es wird gar nicht mehr hell. Es regnet den ganzen Tag ist grau und windig. Ein Segen für die Natur, ein Graus für uns.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Da habt ihr ja einige Salinen bei euch in der Nähe. Nach eurem letzten Beitrag habe ich mal recherchiert und auch eine bei uns gefunden. Mal sehen wann wir es schaffen, dass wir da mal vorbei gehen. Euer Ausflug hat mir jedenfalls wieder sehr gut gefallen. Socke scheint es auch gefallen zu haben, wie sie lacht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr gespannt auf Euren Ausflug. Socke liebt es, wenn wir alle zusammen unterwegs sind. da lacht sie und das ziel ist ihr egal....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. In der alten Heimat hatten wir auch eine Saline in der Nähe - besonders im Sommerwaren wir immer mal wieder gerne dort. Man merkt ja selbst, wie angenehm die Luft fort ist. Hier in der neuen Heimat gibt es keine Salinen (wobei - eine gibt es an der Ostsee in Damp) ... hier ist die Luft durch die Nähe zu See auch so gesund und gut!
    Ich freue mich sehr, wenn jetzt langsam die Tage wieder länger werden ... nicht mehr lange und ich kann meinen Abendspaziergang ohne Lampe machen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns tut der Besuch der Salinen auch gut, wir sind entspannt und müde. Socke ist auch sehr müde danach....

      Möge es schnell Frühling werden oder zumindest die grauen Tage verschwinden...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.