Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 8. Juli 2018

Hoffnungsvolle und zuversichtliche Herzen….


- oder Tag 35 mit der neuen Diagnose -



Liebe Blogleser,

am heutigen Sonntag gibt es natürlich wieder einmal Herzen für unsere Herzensangelegenheit.  Zudem gibt es heute die letzten Bilder aus dem Monat Mai.

Die heutigen Bilder bedeuten uns recht viel. Ich weiß, dass ich dies sehr oft schreibe, aber wenn ich das tue, dann ist das auch so. Dabei sind es nicht die Blüten, aus denen wir das Herz gelegt haben, das dieses so besonders macht. Denn ein Herz aus Rhododendrenblüten hatten wir hier schon einmal gelegt.

Es war eher der Zeitpunkt, der dieses Herz so besonders macht. Wir kamen an dem Tag von unserem Tierarzt und hatten die weitere Therapie um Sockes Tumor abschließend besprochen. Es war klar, dass wir den Tumor nicht entfernen und nicht untersuchen lassen wollten, sondern eine homöopathische Unterstützung wünschten. Wenn ich diese Zeilen schreibe, kommen die Gefühle an diesen Tag wieder hoch und ein Schauer durchfährt mich.

Insoweit waren viele wichtige Entscheidungen getroffen und wir sehnten uns nach dem Termin nach etwas Zerstreuung. Wir fuhren also zum Bürgerpark unseres Ortes und versuchten den Kopf etwas frei zu bekommen und uns abzulenken…..

Socke gelang das bei einem Suchspiel in den Baumrinden und meinen alten Gassigehschuhen sowie ein wenig Schubbern auf dem Rasen  recht gut. 


















Auf dem Rückweg kamen wir an den Rhododendronbüschen vorbei ...







... und legten  - auch als Zeichen dafür, dass wir Socke sehr lieben und niemals aufgeben wollen  - ein Herz aus den gefundenen Blüten. 













Und wie ich schrieb, ist das wirklich sehr bedeutsam und wichtig für uns gewesen. Wir wünschen Euch einen schönen Start in die neue Woche, die hier wegen besonderer Termine anstrengend werden wird.   

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei,
    wieder ein ganz besonderes Herz und zudem ganz allerliebste Sockenbilder.
    Euch ganz viel Energie für die Aufgaben dieser Woche
    Wauzt Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Euch…. Wir sind froh, wenn die Woche um ist, sind aber zuversichtlich, dass auch diese Woche wieder wie im Fluge vergehen wird und es dann alles halb so schlimm war. ;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das ist aber ein schönes Herz geworden. Und ich denke es zeigt positiv in die Zukunft. Bei so viel Liebe, wird es jetzt dann bergauf gehen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wünschen es so sehr, dass wir mit Socke noch eine lange und schöne Zeit verbringen dürfen. Wir möchten aber auch annehmen, was kommt. Zurzeit überwiegt die Zuversicht, da es Socke seit Samstag besser ging. Heute geht es nicht so gut.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ein schönes Herz und schöne Bilder - mit sicher für euch wichtigen Erinnerungen verbunden.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein trauriger Tag, an dem wichtige und endgültige Entscheidungen getroffen wurden. Aber er endetet sehr schön und mit einer ordentlichen Portion Hoffnung.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Deine Herzchengeschichten sind einfach -- herzig und schön!
    LG aus dem herzlichen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber wirklich sehr lieb....

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Was für ein schönes Herz! Aber auch ohne, weiß Socke, wie sehr ihr sie liebt.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sehr, dass wir Socke die Halter sind, die sie liebt und braucht.....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Als wir Eure Bilder gesehen und den Text gelesen haben, sind uns die Tränen gekommen. Wir wünschen Euch noch ganz viele gemeinsame Stunden und sind voller Bewunderung für Eure Kraft. Liebe Socke, Du bist ein tapferes Mädchen!
    Fühlt Euch ganz fest gedrückt
    Paloma mir Windhundmix Maya
    p.s. Wir sind schon lange stille Leser Eures tollen Blogs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind gerührt von Eurer Anteilnahme und den lieben Zeilen. Bitte weint nicht, sondern erfreut Euch an dem, was wir haben. Einen wunderbaren Hund, der uns alles bedeutet und für den wir alles tun. Mit der Liebe kommt die Kraft und mit dem Vertrauen die Zuversicht.

      Wir freuen uns, dass Ihr uns begleitet und wie schön, dass Ihr Euch einmal zu Wort meldet. Uns freut das so sehr.....

      Habt ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. So endete ein bedeutungsvoller Tag für euch noch schön. Das Blütenherz ist wunderschön und Söckchen strahlt als wolle sie sagen: "Wir schaffen das!" Ich wünsche euch so sehr das Söckchen recht hat.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir schaffen das.... wir kämpfen Tag für Tag, dass es Socke gut geht und wir genießen die gemeinsame Zeit sehr.
      Es lohnt sich, wie Du weißt......

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.