Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 2. Juni 2018

In Vorbereitung auf Morgen .....

- oder Bilder von Socke auf Löwenzahnteppichen -
Socke im April 2018



Liebe Blogleser,

die Ruhe an den Wochenenden in der sowieso schon sehr ruhigen Hunde-Bloggerwelt nutze ich heute aus, um meine Herzensangelegenheit  - das Legen von Herzen - weiter zu führen bzw. vorzubereiten.  Dazu bedarf es nicht vieler Worte und  die Bilder sind meist recht nett anzusehen.

Diese Beiträge schaffen zudem ein wenig Luft zum Schreiben längerer Beiträge und die Vorbereitung und Planung der Beiträge für die kommende Woche. So ist es in der Regel.  An diesem Wochenende konnte ich mich nicht wirklich darauf konzentrieren. Wir haben aber für Socke wegen des Bronchialkollapses ein AnnyX Geschirr besorgt, haben Hundewurst zum Verstecken der Tabletten gekauft und die Gemüsebreivorräte aufgestockt.

Und so zeige ich Euch heute die Bilder, die die Idee zum Legen des Herzens von Morgen boten….
Bei uns gibt es viele Wiesen, auf denen etliche Löwenzahnblumen wachsen. Von weitem sehen diese wie gelbe Teppiche aus. Und was gibt es Schöneres als Socke in diese Wiesen zu legen und abzulichten….

Hier eine kleine Ausbeute unserer Bilder…

















Und morgen gibt es dann passend zum Shooting im Löwenzahn ein passendes Herz dazu. Und natürlich sind wir damit nicht fertig. Aus Löwenzahn werden Pusteblumen. Ihr ahnt also, was kommen wird.

Wir wünschen Euch einen schönen Abend  und senden 

viele liebe Grüße 



Kommentare:

  1. Sooo schön sind diese Bilder. Söckchen lacht auf einigen Fotos so niedlich. Löwenzahn mag ich sehr gern. Leider war er in diesem Jahr sehr schnell verblüht. Ich freue mich auf euer Herz aus Löwenzahn und natürlich auf Söckchen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr... Du hast Recht, die gelbe Pracht war schnell verschwunden und die Pusteblumen standen auch nicht so lange. Zum Glück haben wir ein paar Fotos machen können.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. So ein Blumenteppich ist schon etwas wunderbares und Socke liegt darin wie eine Prinzessin soooo herrlich.
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prinzessinnen liegen doch auf Erben. ;o) Ich liebe diese Art von Bildern sehr, weil ich das Gefühl habe, dass Socke weiß, was sie tun muss und dies für mich sehr gerne macht.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Da freu ich mich schon auf die Herzchenbilder. Aber Socke im Blumenteppich ist auch so hübsch.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich und ist sehr lieb von Dir....


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich liebe Löwenzahnwiesen, auch wenn die Blumen eigentlich als Unkraut gelten.
    Und wie schmeckt Socke die neue Hundewurst?
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, im eigenen Garten stehe ich den Blumen auch recht negativ gegenüber.... Aber die großen Wiesen schmücken sie wunderbar.

      Was glaubst Du? Da Socke diese Wurst nur zur Verabreichung der Medikamente bekommt, sie etwas Besonderes ist - wenngleich aus 100% Pferd besteht - liebt Socke diese Wurst natürlich. Ganz anders das Geschirr. Ich mag es nicht und Socke sieht das ähnlich.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wie immer Finde ich Hund-Blümchen Bilder einfach wunderschön, auch wenn gelbe Blumen nicht zu meinen Favoriten gehören. Aber Socke sieht selbst darin gut aus!
    Ich drücke ganz fest die Daumen für morgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch am liebsten weiße Blüten und Blumen. Gelb mag ich auch nicht wirklich...

      Ganz lieben Dank - auch fürs Daumen drücken - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Socke kann sich in jedem Blütenteppich sehen lassen - sie wirkt immer toll und jede Farbe steht ihr. Ich freue mich schon auf das Herz.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist soooo lieb von dir......

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Wunderschöne Bilder!
    So lebhaft und doch zurückhaltend.
    LG
    Manu mit Merlin und Camino

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns so sehr.....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.