Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 14. Februar 2018

Den Moment einfrieren wollen.....


-  oder ein Spaziergang am Schloss Münster -
Socke im Januar 2018


Liebe Blogleser,

es gibt diese Spaziergänge, die einem ganz besonders in Erinnerung bleiben, die Spaziergänge, die besonders viel Freude und sehr zufrieden machen. Einen solchen Spaziergang unternahmen wir zu Beginn des neuen Jahres am Schloss Münster. Wir entschieden uns bereits am Vormittag die größte Rundes des Tages zu unternehmen und das trockene und kalte Wetter auszunutzen. Es war die richtige Entscheidung, denn wir verlebten wirklich eine schöne Zeit. 




Leider sind meine Bilder zu schlecht und wenig aussagekräftig, aber allein schon das Ambiente am Schloss war wunderbar. Zudem fällt es mir schwer gleichzeitig mit Socke zu spielen und dabei Fotos zu machen. Denn diesmal reichte der Socke-nHalter nicht als Spielepartner. Nein, an diesem Tag forderte Socke das Spiel mit dem gesamten Rudel.


Das trockene und kalte Wetter konnte Socke sehr gut vertragen und war schon zu Beginn des Spazierganges zum Spielen und Üben aufgelegt. Mir ging das Herz auf, als Socke mit dem Socke-nHalter herumalberte und zwischen ihm und mir hin- und her lief. Ihr Lachen steckt an und macht mich glücklich.













Dann fröhnte sie ihren Vorlieben und wir schlenderten entspannt durch die Anlage hinter dem Schloss.



Nach der Hälfte des Weges forderte Socke noch ihr Spiel mit den Futterbeutel ein. Sie zergelte mit dem Socke-nHalter und bekam einfach nicht genug vom Apportieren des Futterbeutels. In Anbetracht ihrer Beeinträchtigung des Herzens sorgten wir uns fast schon über ihren Übermut und ihre Ausdauer und fürchteten, sie würde sich übernehmen. Aber wir konnten das Spiel auch nicht richtig stoppen.









Selbst die Hunde, die wir trafen,  forderte Socke zum Spielen auf. Leider habe ich keine Bilder davon gemacht. Nicht nur, dass ich damit nicht gerechnet habe und die Kamera nicht aufnahmebereit war, war ich so verzückt, dass ich dem Spiel einfach nur zu sehen wollte. Es war wirklich herrlich zu sehen, wie Socke an dem Vormittag aufblühte.




Immer wieder suchte Socke den Blickkontakt und wollte mit uns spielen.








Aber trotz aller Freude, blieben wir vernünftig, nahmen Socke schließlich an die Leine und schlenderten auf der Promenade langsam Richtung Auto. Dort angekommen waren wir gänzlich durchgefroren, dabei wollten wir doch eigentlich nur die besonderen Momente des Spaziergangs einfrieren.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ganz tolle Fotos hast du von eurem Spaziergang mitgebracht. Söckchen sieht richtig glücklich aus. Manchmal überraschen sie uns mit ihrer Fröhlichkeit. Das sind besonders schöne Momente. Schön das ihr so viel Spaß hattet.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön gesagt und Du hast völlig Recht. Sie überraschen uns immer wieder und machen so viel Freude.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ja, Prinzessinnen fühlen sich in Schlossparks einfch besonders wohl. Sehr schöne Bilder meint Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt natürlich, aber ob eine Prinzessin so im Schlosspark herumtollen würde.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wie schön, dass ihr so einen tollen Ausflug hattet und Socke so gut drauf war. Ich genieße es auch am meisten, wenn die Hundekinder fröhlich und gut drauf sind.
    Manchmal muss die Kamera auch einfach weggelassen und die Situation genossen werden.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade bei Socke ist es schön, weil es eben auch hier die anderen Tage gibt.

      Du hast Recht. Auch wenn ich gerne die schönen Momente fotografiere, tragen wir die nicht abgelichteten Bilder in unserem Herzen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich freue mich für euch, dass ihr so einen tollen Ausflug hattet!
    Ich bin immer etwas hin und her gerissen, zwischen Den-Moment-mit-der-Kamera-festhalten-wollen und den Moment "einfach so" geniessen. Als Kopfmensch gewinnt bei mir meistens die Kamera...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe Dich sehr gut und hoffe für mich das richtige Verhältnis gefunden zu haben. Zum Glück bin ich oft viel zu langsam, so dass ich lieber genieße.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Das muss wirklich ein schöner Spaziergang gewesen sein - und dabei sind auch die Erinnerungen erhalten, die nicht bildlich festgehalten sind. Auch ich lasse oft die Kamera stecken (oder nehme sie nicht mit) - denn ich kann aus Erfahrung sagen, für die schönsten Erinnerungen an unsere Hunde braucht man keine Bilder.
    Aber es ist schon toll zu sehen, wie glücklich Socke aussieht - teilweise schon spitzbübisch.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast absolut Recht. Die schönsten Erinnerungen trägt man im Herzen, wobei ich sehr froh und dankbar bin, dass ich so viele Bilder von Socke habe.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ich finde deine Bilder weder schlecht noch nicht aussagekräftig und eigentlich will ich auch keine 100 Bilder vom Ambiente sehen, sondern lieber vom Söckchen. Und diese Bilder sind toll und sehr aussagekräftig. Sie strahlt so sehr auf den Bildern und man kann direkt sehen, wie gut gelaunt und aufgeweckt sie war und dass sie jede Menge Spaß hatte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir. Du bist wirklich sehr, sehr lieb....

      Ich freue mich, dass Du Sockes Freude sehen kannst. Sie sprühte wirklich vor Elan.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.