Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 26. August 2017

Glückskeks trifft Glücksklee....

-   oder Glück kann man immer gebrauchen –
Socke im Juni 2017


Liebe  Blogleser,

ihr wisst vielleicht, dass Cara ein echter Glückskleehund ist und schon unzählige vierblättrige Kleeblätter entdeckt hat. Wir selber sind sogar schon einmal in den Genuss eines solchen Kleeblattes gekommen. Glück kann man aber auch  nicht genug haben….

Nun sind wir eher der Schweinchentyp, wenn es bei uns um Glück geht und auch der Schornsteinfeger wird bei jedem Besuch  - nach höflichem Nachfragen -  auf der Schulter berührt.


Aber als nun bei uns der  - leider nur dreiblättrige - Klee im Garten blüte, da musste Socke sich zum Ablichten zum Klee legen. Auch wenn es mit dem Glück dann etwas schwierig sein könnte. Aber Klee ist eben Klee. 




Da der Tibet Terrier in seiner Heimat als Glücksbringer galt, nennen wir Socke auch gerne unseren Glückskeks und rubbeln ihr vor wichtigen Terminen tüchtig den Bauch. Schaden kann es nicht und Bauch kraulen liebt Socke eh über alles.

Insoweit gibt es heute Glückskeks an Glücksklee…




Wir würden uns sehr freuen, wenn uns dies  - und all unseren Lesern  - ein wenig Glück bringen würde.


Viele liebe und glückliche Grüße




15 Kommentare:

  1. Glück können wir natürlich auch brauchen.
    Besonders schön finde ich das letzte Bild. Es sieht aus als ob Socke an dem Klee wie an einer Blume riechen. Total süß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gönne Euch alles Glück der Welt.....
      Socke riecht wirklich an allen Blumen. Das macht sie auch, wenn ich meine Herzen lege. Immer muss die Nase rein....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wie schön das das Glück bei euch zu Hause ist. Auch wenn kein vierblättriges Kleeblatt dabei ist, ist es doch ein herrliches Glückssymbol.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, Du weißt ja, dass wir in den letzten Jahren nicht vom Glück geküsst waren... Das liegt hinter uns und wir hoffen, dass es jetzt besser wird.... Daher nutzen wir jeden Strohhalm schamlos aus.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Danke liebe "Glücksbringerin", schön wenn unter dem Dach deiner Menschen, mit dir, immer das Glück wohnt.
    Sonntagsgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat ja nicht immer so gut geholfen, wobei wir ja auch nicht wissen, was gewesen wäre, wenn wir nicht so einen lieben Glückskeks bei uns gehabt hätten.
      Für die gute Stimmung und das Trösten war Socke auf jeden Fall unerlässlich.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Socke ist ein ganz besonders süßer Glückskeks! Wenn sie in Kombination mit dem Klee kein Glück bringt, dann weiss auch nicht. Da fehlt nur noch das Glücksscheinchen für's Bild.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht... Aber ein Schweinchen war grad nicht zur Hand....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Mit der doppelten Kombination muss das Glück auf unserer Seite sein. Da glaube ich ganz fest daran.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist soooo lieb von Euch. Wir wünschen euch auch alles Glück der Welt...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Etwas Glück kann man schliesslich immer brauchen!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas und auch gerne ganz viel. Und Glück teilen finden wir auch prima...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Socke ist ein ganz niedlicher Glückskeks ... da reichen sicher auch die dreiblättrigen Kleeblätter :) Die Bilder sind wirklich toll geworden und wir hoffen, dass euch das Glück hold ist.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hoffen sehr, dass wir mit Socke das Glück gepachtet haben….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Liebe Sabine,
    auch wir haben "Cara Glücksklee" der einfach in 2017 mal nicht geholfen hat, oder doch?! Es hätte schliesslich ALLES schlimmer kommen können.
    Ich schicke hier einen Streichler für den "Glückskeks".
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.