Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Wirklich keine Fotoparade…

-  oder wir zeigen unsere „schlechten“ Schleckbilder -
Socke im Oktober 2016


Liebe Blogleser,

heute (und morgen) gibt es einen Beitrag angelehnt an die Fotoparade der lieben Nicole.


Was für ein Kracher, dass ausgerechnet ich mich für eine Fotoparade interessiere. Und wenn ich mir die Bilder ansehe, dann frage ich mich, warum ich meine Bilder einfach nicht besser plane. Da habe ich schicke Fotohintergründe und doch mache ich die Bilder in der Küche. Ich lerne es einfach nie. Und Nicole schrieb noch, dass man einfarbige Hintergründe nutzen sollte.  Und auch Erdnussbutter sollte man den Fellnasen auf die Nase  schmieren.

Nun, da Socke keine Erdnussbutter futtern darf - wir haben diese noch nicht einmal im Hause -  mussten wir sowieso auf Kompott ausweichen. Zum Glück musste vor einiger Zeit mal wieder der Obstkompottvorrat aufgefrischt werden, so dass  sich die Gelegenheit für diese Schleckbilder bot.







O2= Obstkompott für 2 Tage / 03= Obstkompott für 3 Tage


Aber ohne Erdnussbutter scheidet die Teilnahme an der Fotoparade aus. Und zu guter letzt sind so viele Fotos entstanden, dass wir uns gar nicht entscheiden konnten und daher heute und morgen die Bilder zeigen wollen. Folglich fehlen bei uns die richtigen Hintergründe, die Erdnussbutter und die Entscheidungsfreundlichkeit, um einige wenige Bilder zu zeigen.

Also keine Fotoparade, aber viele lustige Schleckbilder des Sockemädchens. Schließlich fanden wir die Idee der Schleckbilder und die lustigen Grimassen einfach nur herrlich.


Schleck, auf die Kompottnase, fertig los!














Und morgen gibt es noch einen kleinen Nachschlag mit einigen lustigen Bildern. 


Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden  

viele liebe Grüße

 

Kommentare:

  1. Ob Erdnussbutter oder Kompost, was macht das schon für einen Unterschied? Das Ergebnis ist schließlich das selbe. Die Bilder sind auf jeden Fall sehr lustig geworden, so dass ich um so mehr auf de lustigen (oder lustigeren) Nachschlag gespannt bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Du hast wahrscheinlich Recht, aber ich ärgere mich über mich selber. Ich will mir immer viel Mühe geben und dann im Moment des Fotografierens werfe ich alle Vorsätze über Bord... Nun ja, im Moment liegen die Prioritäten auf ganz anderen Dingen, aber für das nächste Jahr nehme ich es mit wirklich vor. Ich will dann auch die Spiegelreflexkamera vermehrt nutzen. Soweit der Plan..

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Was für coole Bilder vom Söckchen!!!! Immer wieder erstaunt über Socke!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns, wenn wir Dich immer noch ertstaunen können...

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ob einfarbiger Hintergrund oder Küche, ob Erdnussbutter oder Kompott, die Bilder sind zu lustig. Das sind herrliche Schleckbilder und ich freue mich auf die Fortsetzung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber ganz lieb von Euch und freut uns sehr.... Heute abend wird es noch Nachschlag mit Kompott geben...

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wie immer, Idee, Umsetzung und Bilder - ein solcher Spass.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist liebe von Euch ...

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Die Schleckbilder sin sooo herzig! Da ist es doch egal, ob mit Erdnussbutter oder Kompott.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und wahrscheinlich habt Ihr Recht...

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.