Mittwoch, 26. Oktober 2016

Beitragssuche und Leckerlisuche ....

- oder wir sind etwas durcheinander –
Socke im Oktober 2016


Liebe Blogleser,

irgendwie bin ich bei der Veröffentlichung der Beiträge in den letzten Tagen durcheinander gekommen. Das Abweichen vom Plan hat mich durchaus konfus werden lassen. Ich wusste nicht, was ich jetzt posten sollte, weil auch einige Beiträge aufeinander aufbauen.  Die besondere Situation hier im Hause belastet anscheinend mehr, als mir lieb ist. Nicht anders kann ich mir erklären, warum ich durch die spontanen Beiträge so aus dem Konzept gebracht wurde.
Und so wie ich nach einem geeigneten Beitrag für den heutigen Abend gesucht habe, so erinnerte ich mich an eine Leckerlisuche von Socke auf einem Spaziergang. Hier legte ich ein paar Leckerli zwischen die frisch geschnittene Weide.

Und ich finde, dass Socke auf den Bildern durchaus mit meiner aktuellen Überforderung mithalten kann. 
SIE kramt in der Tasche und ICH ahne nichts Gutes.


Gib mir die Sachen doch einfach so...







SIE findet das spaßig und klatscht vor Begeisterung.

ICH frage mich, was ich da tue.



ICH finde die Suche recht anstrengend und könnte Hilfe gebrauchen.

Möchte hier jemand helfen?
Anscheinend nicht. Dann suche ich halt - etwas überfordert - alleine weiter....


Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen etwas mehr Zeit finde, meine Gedanken zu sortieren und meinen gewohnten Schreib – und Veröffentlichungsfluss wiederfinde. 


Lasst es Euch gutgehen und viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Na das bekommst du wohl hin. Ich plan einfach nix, dann kann ich nicht durcheinanderkommen. Ich wäre nämlich perfekt dafür hihi
    lg Becki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Planung würde ich das mit dem Blog wohl nicht schaffen. Wenn ich abends Feierabend haben, habe ich keine Zeit mehr, mir Gadanken zu machen. Ich fahre also mit einem Plan seit fast 4 Jahren mehr als gut. Aber im Moment bin ich etwas überfordert. Aber das wird schon wieder....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ohje, wie sie schaut... ich wäre schon längst weich geworden und hätte geholfen.
    Ich hoffe du findest die Zeit, die du brauchst um dich zu sortieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nun, ich habe in der Hundeschule gelernt, dass ich Socke nicht so schnell helfen sollte, sie ruhig mal selbst versuchen lassen. Mittlerweile ist es so, dass Socke das Spiel verlässt und zu mir kommt, wenn sie mit ihrem Kong oder dem Suchspiel nicht weiterkommt... Hier war sie etwas zögerlich, hat es aber alleine geschafft...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebes Söckchen,
    wir hätten dir gern geholfen und hätten die Zweige dabei ordentlich auseinander gescharrt bis wir die Leckerchen gefunden hätten. Da hätte dein Frauchen aber aufräumen müssen ;-) Wir wünschen deinem Frauchen alles Gute.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke geht ja nicht so wüst an solche Dinge heran. Aber Hilfe von Euch wäre natürlich total super gewesen, wobei Aufräumen und somit noch mehr Arbeit kann ich hier gar nicht gut gebrauchen...

      Herzlichen Dank - auch für die guten Wünsche - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hehe dieser Blick! Also ich würde sofort zum Helfen kommen!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da hätten wir uns aber sehr gefreut. So ein starker Bonjo hätte die Äste ratzfatz beiseite geräumt....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Tief durchatmen und zurücklehnen!
    Wir wünschen euch ganz viel Energie die belastende Zeit zu bewältigen.
    Eure Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gerne würde ich das tun.... Es wird aber sicher auuch wieder besser...

      Herzlichen Dank - auch für die lieben Wünsche - und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ich muss gestehen, wenn so niedliche Beiträge dabei rauskommen, dann finde ich Deine Verwirrung eigentlich nicht so schlimm ... zumindest nicht aus Sicht eines Lesers. Allerdings aus Sicht einer "Blogger-Freundin" ist das anders - ich wünsche Dir etwas Zeit und Muße Deine Gedanken wieder zu ordnen und auch etwas mehr Ruhe in Deinem Leben.

    Mit einer lieben Umarmung und Grüßen,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Du weißt ja wie es ist. Zwei Wochen sind schon um, die nächsten 14 Wochen muss ich noch durchhalten.

      Ich freue mich sehr über Deine Anteilenahme, Deine Anrufe, Deine lieben Worte...


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Na, da hoffen wir mal, dass du deinen Rythmus schnell wieder findest. Socke sieht bei der Suche sooo niedlich aus!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe mir alle Mühe, denn eigentlich macht mir das Bloggen so viel Freude. Ich will nicht sagen, die einzige Freude, aber jedem Blogbeitrag geht auch ein "Erlebnis mit Socke" voraus und davon kann ich einfach nicht genug bekommen....

      Ich hoffe, dass ich in 14 Wochen den Stress wieder los bin, zumindestesn den größten Stress...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.