Samstag, 29. Oktober 2016

Optische Täuschung im Nebel....

- oder wir vermuteten , dass der Nikolaus bei uns war - 
Socke im Oktober 2016


Liebe Blogleser,

der Herbst ist da und so gehen an vielen Tagen im Nebel spazieren. Ich liebe die Stimmung, die der Nebel mit sich bringt sowie die herrlichen Spinnweben, die durch die Wassertropfen am frühen Morgen wie Glasperlenketten aussehen Wunderbar.....



 

In der Entfernung sahen wir im Nebel etwas Rot-Weißes an dem Gestrüpp auf der Wiese hängen. Sollte das etwa die Mütze des Nikolauses sein ? Dann wäre er aber wirklich sehr früh unterwegs. Aber wir täuschten uns. Ein Stück Absperrband hatte sich in den Gräsern verfangen und führte zu der optischen Täuschung.




Und natürlich gibt es noch viele schöne Eindrücke, die wir auf unserem nebeligen Gassigang mitnehmen können....



Und immer wieder entdecke ich  Spinnweben, die ich einfach ablichten muss. Diesmal darf Socke aber als Hintergrund fungieren. Sicher der denkbar schönste Hintergrund. 




Aber natürlich ist Socke nicht nur der geeignete Hintergrund. Sie macht sich auch wunderbar als Model im Nebel......




Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden 

viele liebe Grüße



 

Kommentare:

  1. So sehen die Spinnweben sehr schön aus. Nur deren Bewohner mag ich nicht. Aber das Söckchen im Nebel mag ich sehr. Auf dem vorletzten Foto wirkt das Söckchen richtig nachdenklich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Sockes Gesichtsaudruck passt ganz gut zur Stimmung des Nebels. Es fehlt irgendwie die Fröhlichkeit und es sieht sehr melancholisch aus...

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Die Spinnweben sind faszinierend, der St. Nikolaus darf ruhig nioch einige Wochen im tiefen Wald bleiben.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es dauert ja auch noch fünf Wochen bis der Nikolaus kommt. Doch leider rast die Zeit nur so dahin...

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Herrlich sind diese Spinnweben anzuschauen...
    Aber am schönsten ist Socke...
    Dass ihr noch Sonnenblumen entdeckt habt ist so schön...ich liebe diese Blumen.
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich fein, dass Euch die Bilder gefallen. Hier gab es sehr viele Sonneblumen und diese hielten in diesem Jahr sehr lange....

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Das Söckchen hinter den Spinnweben sieht süß aus. Und die Nebelfotos gefallen mir sehr gut. Bei uns ist es leider sehr selten nebelig...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns natürlich sehr... Hier ist es in diesem Jahr wirklich sehr oft nebelig. Kannte ich so auch noch nicht...

      Ganz herzlichen dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ich hätte es schön gefunden, bei dem Gedanken an den Nikolaus zu bleiben.
    LG aus dem kindlichen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber es war ja nicht der Nikolaus.... Da musste ich doch von dem Gedanken weg, oder?

      Ganz herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.