Mittwoch, 20. April 2016

Wenn wir Wünsche erfüllen können...

-   oder  lieber Besuch im Münsterland –
Socke am 09.04.2016 in Münster


Liebe Blogleser,


ihr habt es sicher schon bei der lieben Isabella gelesen, dass wir von ihrem zwei- und vierbeinigem Rudel besucht wurden.

Wir freuen uns, dass unsere Heimat so gut gefällt und wir hier sogar Wünsche erfüllen können. Das tun wir doch wirklich sehr gerne.

Und so stand auf dem Wunschzettel unserer Gäste ein Besuch des Bundeswehrdepots in Münster. Es handelt sich dabei um den ehemaligen Truppenübungsplatz der Bundeswehr, der neben einem weitläufigen Gebiet zwei kleine Tümpel aufweist. Hier  treffen sich an den Wochenenden viele Fellnasen zum gemeinsamen Schwimmen, Spielen und Toben. Und genau das ist das, was Cara liebt. Wasser und mit anderen Hunden spielen.

Schon zu Beginn suchte sich Cara eine Fellnase, die Lust auf ein wildes Spielchen mit ihr hatte.



Aber es gab hier noch so viele Fellnasen, die man kennen lernen konnte und von denen zeige ich jetzt einmal eine  kleine Auswahl…









Cara hatte also viel zu tun,  genoss dies gerade am und im Wasser sowie das Spiel mit ihrem Frauchen ....





Damon hielt sich bedeckt. Den Bildern zu urteilen, konnte er auch gar nicht anders.



Aber das stimmt natürlich nicht. Damon hatte Cara sehr genau im Blick und schaute, dass  ihr niemand etwas tut.


Socke mag diesen Ort nicht so gerne. Das hat nichts mit dem Besuch zu tun. Als ich Mitte März dort mit ihr alleine unterwegs war, kam bei Socke auch nicht so richtige Freude auf. Woran das liegt, das weiß ich nicht. Insofern besuchen wir das Bundeswehrdepot ganz, ganz selten. Und wie geht das Söckchen damit um? Sie schlägt sich tapfer.

Sie liegt ganz nah bei uns, um etwas Schatten abzubekommen…



… lässt sich den Bauch streicheln…



… schaut den Hunden aus sicherer Entfernung beim Spielen zu…




… sorgt für ihr eigenes Wohlbefinden und schubbert sich auf dem Rasen…








... ging ihres Weges ....


... schnüffelte hier und da....





...oder ließ  sich die Sonne auf den Pelz scheinen.



Ein rundherum gelungener Nachmittag, dem am Folgetag noch ein gemeinsamer Ausflug folgen sollte. Davon und von der tollen Überraschung, die Isabella uns mitgebracht hat, berichten wir morgen.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hui, da habt ihr aber viele unterschiedliche Hunde vor die Linse bekommen. Scheint ein beliebtes Ausflugsziel zu sein! Und warum Socke es da nicht mag: Vielleicht liegt das ja an den unzähligen Bundeswehr-Käsemauken, die da schon lang gelaufen sind. :-D

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Bundeswehrdepot ist am Wochenende bei schönem Wetter der Teufel los. Hunde über Hunde, alle freilaufend, Reiter mit Pferde und Ausflugsradler. Das Gebiet ist so groß, dass wir es noch nicht ganz abgelaufen sind. Da Socke es dort nicht mag, werden wir das auch nicht schaffen dort alles zu erkunden. Alle Gäste, die wir dorthin mitgenommen haben, waren immer begeistert.

      Es gab Zeiten da möchte Socke diesen Ort. Es gab dort einen Sandhügel, den sie so gerne rauf und runtergelaufen ist. Die Käsemauken werden es wohl nicht gewesen sein, aber ich finde die Idee köstlich…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ach wie schön :-))) Viele tolle Fellnasen habt ihr da getroffen... am besten fanden wir natürlich, dass Damon und Cara euch samt Frauchen besucht haben :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir freuen uns auch immer, wenn das Rudel um Isabella kommt. Ich glaube, dass sie schon dreimal bei uns waren und wir haben uns immer sehr gefreut.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Da habt ihr wieder ganz lieben Besuch gehabt. Wie schön das ihr Caras Wunsch nach Spiel, Badespaß und Toben erfüllen konntet. Die Bilder sind toll. Das war ein gelungener Ausflug und ein bisschen hat es Söckchen bestimmt auch gefallen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben uns auch gefreut, dass wir Isabella nebst Rudel wiedersehen konnten. Es hat uns ganz viel Freude gemacht. Ich glaube wir sind alle irgendwie auf unsere Kosten gekommen. Socke ziert sich manchmal einfach…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Schön, dass ihr so lieben Besuch hattet. Ich freue mich, dass ihr sogar zu echten Wunscherfüllern werden konntet und tatsächlich so viele Fellnasen auf Cara und Damon warteten, wie sie es sich erhofft hatten.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben uns auch sehr gefreut, dass Isabella und Ihr Rudel uns mal wieder besucht hat. Es ist immer eine große Freude.
      Und wir geben unser Bestes, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und beschaffen gaaaanz viele Hunde für Cara.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Liebe Sabine,

    ihr habt Caras Traum wirklich erfüllt - und ihr habt uns anderen auch wunderbare Tage und Erlebnisse beschert. Wie immer war es sehr schön bei euch ... auch wenn diesmal Caras Tobespaß ganz deutlich im Vordergrund stand :)
    Ich bin nur froh, dass Du doch so viele schöne Bilder gemacht hast, bei mir hat irgendwie nichts so funktioniert wie ich es wollte - Umgewöhnung sag ich nur ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch, dass es unserem Besuch gefallen hat und wir Cara glücklich machen konnten. Das macht wirklich viel Freude und ihr seid hier immer herzlich willkommen. Ja, es war gut, dass die alte Kamera noch funktionierte. Mit der neuen Kamera wäre das alles nichts geworden…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ach, was für ein toller Ausflug. Cara kam nach den Fotos zu urteilen voll auf ihre Kosten. Und das Söckchen genoß eben im Stillen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Socke ist eine stille Genießerin… Aber wichtig ist doch, dass sich unsere Gäste wohl fühlen und sich ihre Wünsche erfüllen…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Das sieht nach einem tollem Spaziergang für Cara aus, schön das ihr, ihr eine solche Freude bereitet habt. Da freut man sich gleich mit :)

    Sockes Reaktion erinnert mich sehr an Sukis , bei so vielen Hunden (auch wenn das ja bei Socke andere Gründe hat). Da liegt nämlich Suki auch immer bei uns und beobachtet lieber.


    Liebe Grüße Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara hat es wirklich genossen und ihre Freude übertrug sich natürlich auch auf uns. Suki und Socke scheinen sich wirklich sehr ähnlich zu sein. Ich finde es gar nicht schlimm, wenn Socke nicht mitspielt und bei uns ist. Hauptsache es geht ihr gut….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ich - bin - ganz - begeistert - von den vielen OLD's
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier am Bundeswehrdepot findet man eine wahre Fundgrube von Hunden und aufgeschlossenen Hundehaltern....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
    2. Auf jeden Fall. Mit im Gepäck sollten viele Akkus, viel Zeit und gutes Wetter sein...

      Viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.