Samstag, 30. April 2016

Für heute sind wir durch....

- oder nur ein kurzer Gruß von uns  - 


Liebe Blogleser,

das Wetter war nicht auf unserer Seite und dennoch haben wir an dem Dogwalk zugunsten der Tiertafel Herten teilgenommen


Und ich freue mich, dass so viele Teilnehmer gekommen sind. Für jeden Teilnehmer sollte es eine Urkunde geben. Siebenhundert Urkunden lagen zum Ausfüllen bereit und bereits dreieinhalb Stunden vor dem Ende der Aktion waren alle Urkunden ausgefüllt. und verteilt.  Und als ich zum Ausgang des Parks lief,  kamen mir immer noch etliche Teilnehmer entgegen, die für den guten Zweck ein paar Kilometer mit ihren Fellnasen laufen wollten. Tierschutz kennt eben kein schlechtes Wetter... 




Leider hat Socke mir den Lauf auf den ersten eineinhalb Kilometer sehr schwer gemacht, brachte mich an meine Grenzen und ließ fast Tränen fließen. Warum und wie es am Ende doch noch ein richtig schöner Gang wurde, das erzähle ich in der nächsten Woche.



Der Dogwalk entwickelte sich aber zu einem echten Schlammlauf, so dass Socke heute abend  -nach einem schönen Gang am heimischen Schloss- noch ein Wannenbad nehmen musste. Das ganze Programm mit zwei Shampoogängen und einer Conditionerbehandlung musste das Söckchen über sich ergehen lassen. Jetzt liegt sie total müde in ihrem Hundtuch und trocknet vor sich hin. Und auch ich bin durch. ich tanze folglich heute nicht mit dem Socke-nhalter in den Mai, sondern ganz gepflegt in mein Bettchen. Für alle, die sich den Spaß nicht entgehen lassen wollen, wünsche ich viel Freude beim Maifest.


Insoweit werden wir jetzt auch Bloggerwelt verlassen, Eure lieben Kommentare morgen beantworten und Eure Blogs morgen lesen. Wir lesen uns..


Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Es freut mich, dass euer Dogwalk so viel Zulauf gefunden hat, trotz suboptimaler Wetterbedingungen. Ich hoffe, für den Tierschutz kam auch einiges dabei herum. Wieso du aber am Verzweifeln warst, darauf bin ich schon ganz gespannt und hoffe, du spannst mich nicht zu lange auf die Folter!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja.. Für jeden gelaufenen Kilometer gab es 200g Futter einer großen Firma und 20 ( oder 40 Cent? ) eines privaten Sponsors...Und wenn mehr als 1000 Teilnehmer dabei waren, dann kann die Hertener Tiertafel bestimmt einige Monate Futter an Bedürftige verteilen.

      Ich werde berichten, wenn die Bilder von der Kamera gezogen sind. Ich beeile mich.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Uns freut, dass ihr nach einem schweren Start doch noch einen tollen Lauf hattet - nur das Wannenband mh, na ja, wenn es sein musste... Freuen uns sehr auf euren Bericht.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wannenbad stand bei uns allen nicht auf dem Programm und hat unseren Zeitplan etwas durcheinander gebracht. Aber was muss, das muss.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Na jetzt sind wir aber neugierig auf den nächsten Teil! Lasst es euch gut gehen.

    Liebe Grüße Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dürft Ihr sein......;o) Ihr Euch auch...

      Löschen
  4. Wir sind nun auch sehr neugierig geworden - wir waren noch nicht auf einem Dogwalk. Wer weiß, vielleicht nehmen wir dank dir auch bald an einem Teil :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum auch immer würden wir uns freuen, wenn es einen Dogwalk gibt, der Euch Freude macht...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ich freue mich, dass ihr trotz des Wetters am Dogwalk teilgenommen habt und auch, dass es so viele andere Teilnehmer gab - schön, wenn man so auch etwas für den Tierschutz tun kann. Neugierig bin ich jetzt natürlich auch auf das, womit Socke es Dir so schwer gemacht hat ... aber jetzt schon erleichtert, weil ihr den Lauf ja bis zum Ende gemacht habt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fanden es auch eine tolle Aktion und wollten uns vom Wetter nicht abhalten lasse. Gassi gehen muss man ja so oder so. Zudem hatten wir Glück. Zu Beginn hat es geregnet, dann war es trocken…

      Wir werden berichten, aber ich muss erst mal überlegen, was da mit Socke los war. Vielleicht lag es auch an mir.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Oh je, das hört sich jetzt aber nicht so gut an... Wir haben auch einmal an einem Dogwalk zu Gunsten unserer Tiertafel teilgenommen, das war tatsächlich sehr schön. Nur die Tombola hätte man sich sparen können, das Geld habe ich lieber gespendet als mir dort ein Los zu holen - nur merkwürdige Dinge, die man auch als Hundehalter nicht brauchen konnte. :-D

    Ganz liebe Grüße und ich bin ebenso wie die anderen, gespannt auf euren Bericht!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind nach dem Lauf direkt wieder gegangen, weil mich die Stände nicht wirklich angeprochen haben. Aber die Schlange vor den Losen war so lang....

      Wir werden berichten, sei gewiss.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.