Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 22. Februar 2016

Schleckfreuden...

- oder das Schönste am Vorkochen -


Liebe Blogleser,

am Wochenende wurde hier mal wieder für das Sockemädchen vorgekocht. Ich glaube, dass dies mit die schönste Zeit für Socke ist. Es riecht im Haus nach Pferd und Lamm *Nase rümpf*  und Socke weicht nicht von meiner Seite. Sie  scheint zu wissen, dass dies alles für sie ist und dass ihre zukünftigen Mahlzeiten gesichtert sind. Und natürlich darf sie auch kosten und etwas vom Futter von meinen Fingern schlecken. Und dieses Schleckszenario möchten wir heute hier gerne zeigen. 


Auf die langen Zungen, fertig los....
















Leider sind die Bilder nicht gut geworden, weil es schwer ist, sich den rechten zeigefinger abschlecken zu lassen und gleichzeitig mit links die Kamera zu halten und die Bilder zu machen...


Wir wünschen Euch einen genussvollen Abend und senden viele liebe Grüße

 

19 Kommentare:

  1. ... die 4 ist doppelt köstlich :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe ja das lange Zungenbild besonders…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Es war ein Genuss, die Bilder zu betrachten - diese so verschiedenen Gesichtsausdrücke ... einfach wunderbar.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Zingara wäre jetzt gerne an Sockes Stelle :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mir das, bin mir aber nicht, nein recht sicher, dass Socke in der Situation keinen anderen Hund an ihrer Seite haben möchte

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. sie kann ganz schön gierig gucken, die socke-maus :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und die Augen werden immer größer…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Vorkosten ist doch echt die schönste Beschääftigung
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorkosten und Futtern könnte Socke auch den ganzen Tag…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hehehe, diese großen Augen!!! Es scheint geschmeckt zu haben. :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, als wolle sie den ganzen Finger haben…. Ich hoffe, dass es ihr schmeckt, gebe mir bei der Zubereitung die größte Mühe..

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Hihiiiii!
    Dieses Gesichtsuasdruck kenne ich auch nur zu gut!
    Wenn Ren die Hände abschleckert fallen ihm auch fast die Augen raus ;)

    Herrlich :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Augen… Ich mag das auch…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ha haaaaaaa, ich muss mir erst einmal die Lachtränen von der Wange wischen. Der Blick von Socke ist einmalig. Vor Begeisterung kullern ihr beinahe die Augen aus den Höhlen ...

    Gerde deswegen liebe ich Schnappschüße. Es muss nicht immer ein perfektes Fotos sein, viel wichtiger ist, den richtigen Moment zu erwischen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da werden die Augen ganz groß. „Socke, warum hast Du denn so große Augen…?“

      Ich werde ja immer kleiner, wenn ich die ganzen Bilder auf den anderen Blogs sehe und ein Foto und Bearbeitungsbeitrag nach dem anderen lese. Schön, dass Euch die Schnappschüsse noch gefallen. Ich finde sie halt nicht gut, aber sie zeigen den Moment…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Liebe Sabine,

      ich werde auch immer kleiner, bei mir dauert das mit den perfekten Fotos noch eine Weile. Ich kämpfe noch mit der Technik. Es wird auf meinem Blog aber auch weiterhin Schnappschüße mit dem Handy geben. Nobody ist perfekt ....

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  9. Man kann es bestimmt noch woanders hinschmieren und dann wird alles Sockenrein ;o)
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na,da wird sich aber die Putzhilfe freuen, wenn das Futter überall klebt. Ich bin nämlich von Sockes Schleckfähigkeiten bzw. dessen Reinigungskraft nicht überzeugt...

      Vielen lieben Dank und viele Grüße

      Sabine ZN

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.