Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 5. Oktober 2015

Wir waren beim Casting...

- oder die ersten Pressestimmen -
Socke im Foyer am 05.10.2015


Liebe Blogleser,

wir waren heute beim Casting der städtischen Bühnen in Münster. Und da ich erkältet und wirklich unleidlich bin, erlaube ich mir heute einfach nur ein Bild zu zeigen und den ersten Artikel in der WN (Westfälische Nachrichten) zu verlinken. Socke wird zumindest namentlich erwähnt. So heiß es dort...

..." Klein soll er sein, gelassen – und bühnentauglich. Und als ob „Socke“, die langhaarige Tibet-Terrierin, die im Großen Haus schon im „Barbier von Sevilla“ über die Bühne stolziert ist, wüsste, dass sie diese Anforderungen erfüllt, beansprucht sie im Foyer auch gleich den Sitzplatz neben Frauchen..." Das Bild dazu ist von mir und seht Ihr oben. 



Wer Lust hat kann den ganzen Artikel   hier  nachlesen. 


Den Bericht in den Lokalnachrichten, in dem Socke auch zu sehen ist, werde ich hier  - sobald möglich - einstellen  findet Ihr unter diesem Link . Der Beitrag vom Casting beginnt im Übrigen bei Minute 8:50.
Und da die Mediathek des WDR die Beiträge nur einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stellt, versuchen wir den Film hier einzustellen.


Eine Entscheidung gab es noch nicht, wir glauben aber, dass wir nicht dabei sind. Die Gründe und unsere Meinung dazu werden wir hier sicher auch noch darlegen.  Ihr entschuldigt mich bitte, ich gehe jetzt zu Bett.....


Viele liebe Grüße

 

Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei,
    Da bin ich gespannt, aber jetzt ist erstmal Gesund werden ganz wichtig. Also liebes Söckchen einmal Wärmflasche, nen Tee und Kekse fürs Frauli damit es ihr schnell besser geht. Wir schicken noch ne Suppe hinterher.
    LG Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, Socke wird ein Star. Die Bretter die die Welt bedeuten, sind einfach fantastisch. Und ich - kann das beurteilen.
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
  3. Socke als Model... das passt doch perfekt!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das ist aber spannend. Wir drücken euch ganz fest die Pfötchen und Daumen das es klappt. Aber jetzt musst du erst mal dein Frauchen gesund kuscheln. Liebe Sabine, wir wünschen dir gute Besserung.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Bin immer noch am Pfoten drücken - für Söckens Bühnenauftritt und natürlich auch für das Wohlergehen seiner Leinenhalterin.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wenn Zweibeiner was glauben, stimmt das eh nie :-) Deshalb sind hier weiter alle Pfötchen für das Söckchen gedrückt. Zwischendurch drücke ich aber auch mal welche, damit deine doofe Erkältung verschwindet.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  7. Man darf die Hoffnung nie zu früh aufgeben!
    Gute Besserung!
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  8. Bei manchen Dingen ist es doch wirklich genug, wenn man dabei war ... und der Rest wird sich dann zeigen :)
    Ich wünsche Dir auch gute Besserung und hoffe, Du bist bald wieder "leidlich"!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Söckchen betritt die Bühnenwelt. Und da gehört sie unserer Meinung nach auch hin. Wir drücken ganz fest die Pfoten und Daumen und hoffen, dass Frauchen bald wieder gesund ist.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  10. @ all: Wir danken Euch für die Genesungswünsche. Zum Glück ist es nur ein Schnupfen, der bald vorüber ist.

    Und auch über Euer Daumendrücken freuen wir uns sehr.
    Wir sind nicht traurig, wenn es nicht klappt. Wir durften dies schon alles einmal erleben und gönnen allen Teilnehmern des Castings dies auch.

    Da wir noch keine Nachricht haben, gehen wir davon aus, dass wir nicht dabei sind. Doch möchten wir heute nichts weiter dazu schreiben, aber wir werden dies auf jeden Fall noch einmal thematisieren.

    Sollten noch weitere Pressemeldungen, Bilder oder ähnliches erscheinen, werden wir dies gerne hier zeigen….

    Herzlichen Dank und herzliche Grüße
    Sabine mit Socke „auf dem Stuhl“

    AntwortenLöschen
  11. Heute stand es in der Zeitung - mit Erwähnung. Vielleicht klappt es ja doch!
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ja? Ich würde den Artikel gerne haben, wenn es nicht der aus der WN ist. Dort war er schon gestern veröffentlicht.... Geht das wohl?

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN, die gleich im BS ankommt *seufz*

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.