Sonntag, 4. Oktober 2015

Hund in der Pferdestadt...

- oder ein Nachmittag in Warendorf - 

Liebe Blogleser,

heute möchte wir Euch mit auf unseren Spaziergang vom letzten Sonntag mitnehmen. Das Wetter war traumhaft und wir hatten Lust auf etwas Neues. Neu, neu ist doch der Wirkungskreis des Socke-nHalters. Also nichts wie auf nach Warendorf, die Stadt der Pferde. Und diese trifft man dort wirklich an jeder Ecke. Wir verzichten auf viele Worte, sondern laden Euch ein, uns durch unsere Bilderflut zu begleiten. Wir haben versucht, nicht allzu pferdelastig zu sein, was schwierig war. Aber den einen oder anderen Eindruck der Stadt haben wir auch dabei.....


Also, Reitstiefel an, in die Sättel und ab im Trab durch Warendorf....
Wir stellten unser Pferdestärkengefährt im Pferdeviertel unter.







Ein buntes Pferd als Straßendekoration.

Ein Blick in eine Galerie natürlich mit Pferdekunst.










Wunderschöne Gebäude....



Und nach dem Kaffee gab es wieder Pferde in den Auslagen der Schaufenster.



Porzellanpferde in derm Fenster der Schneiderei. Ob hier Pferdedecken umgenäht werden?



 Selbst an der Hauswand läuft ein Pferd. Da staunte auch das Söckchen.

Socke an der Pferdetränke.



Ein Garagentor.



Pferdefleisch für meinen Napf gibt es hier trotz der vielen Pferde nicht.

Und damit verabschieden wir uns heute bei Euch. Wir wünschen Euch einen schönen Abend und einen guten Start in eine neue Woche

Viele liebe Grüße

 

Kommentare:

  1. Toller Streifzug durch das wahre Dorf! Die haben Pferde wir haben -- Schafe.
    LG aus der Herde in Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha….

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. Nette Idee - ich kannte das bisher nur mit Kühen - Schafe würden auch gehen, denke ich :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte es auch nur mit Schweinen aus Mülheim an der Ruhr…Warendorf ist die Stadt der Pferde, Paul Schockemühle und seine Kollegen trainieren ihre Pferde dort.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. So viele Pferde.... und nix zu mampfen? Komisch *grübel*

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, das denken wir auch….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Oh wie toll ! Ich möchte so ein grosses buntes Deko Pferd . L.g.Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dann müsstet Du mal dort fragen. Ich weiß, dass die Schweine damals in Mülheim an der Ruhr auch von Privaten gekauft werden konnten….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Eine ganze Stadt nur für die Pferde? Na, das ist mal ein Ausflugsziel. Hoffentlich wurdet ihr nicht überrannt von den Fassadenkletterern und Kunstliebhabern. Schöne Eindrücke habt ihr auf jeden Fall mitgebracht.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und der Socke-nHalter muss dort jeden Tag hinreiten. ;o)Wir wollten uns seine Wirkungsstätte mal ansehen…Also, wir fanden das mit den Pferden etwas viel und das, das Du ansprichst hing über einer Kaffeerösterei. Frag mich mal, was das damit zu tun hatte….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ooooh, Warendorf! Da war am Wochenende auch die große, alljährliche Hengstparade, es waren bestimmt viele "Pferdetouristen" unterwegs, oder?
    Mein Favorit ist natürlich ganz klar das Künstlerpferd, das mit dem Pinsel im Maul in einer Nische steht und scheinbar nach zu malenden Motiven Ausschau hält
    Liebe Grüße von Mara und Abra, die auch unbedingt mal nach Warendorf wollen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Hengstparade fand statt, aber wir waren nicht deswegen dort…Uns gefiel die kleine Tränke / Brunnen am besten, das herrliche Wetter und die hübschen Gebäude. Ich bin aber kein Pferdefan, da ich - aufgrund einiger Erlebnisse - Angst vor Pferden habe.

      Viel Spaß in Warendorf.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Da sieht man ja wirklich fast überall Pferde ... nur schade, dass sie nicht in "futterbarer" Form für das Söckchen vorhanden waren :) Es sind aber wirklich ein paar Hingucker dabei ... der Fassadenkletterer ist heute unser Favorit!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    PS: Nur gut, dass die Pferdetränke nicht zur Söckchendusche wurde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir verstehen das auch nicht.... Uns hat der Bummel auch gut gefallen und wir werden uns den Teil des Münsterlandes sicher öfter mal besuchen und weiter erkunden.....

      Die Pumpe funktionierte nicht, das hatten wir vorher getstet....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Verrückt - so einen Pferdestall haben wir noch nie gesehen *grübel*
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Münsterland ist immer für eine Überraschung gut. ;o) ;o) ;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Also die bunten Pferde gefallen mir richtig gut! Sehr hübsch! Und eine witzige Idee! Ich komme zwar aus der Zickenstadt, aber so viele Zicklein wie es in Warendorf Pferde gibt, gibt es dort längst nicht... :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war es zu viel Pferd, aber die Stadt ist wirklich total schön...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Als kleines Mädchen wäre das mein Paradies gewesen ;-)
    liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun früher mochte ich auch Pferde, bis ich auf der gesichtschirugischen Abteilung im Krankenhaus lag und die Mädchen mit Brüchen, namentlich des Jochbeins eingeliefert wurden, nachdem sie von ihrem Pferd getreten wurden. Und meine Arbeitskollegin ist knapp einer Querschneittslähmung entgangen, nachdem sie von ihrem Pferd geworfen wurde. Ja, mittlerweile habe ich Angst vor Pferden....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.