Montag, 1. Juni 2015

Sternstunden des Monats

- oder unser Mai 2015  -


Liebe Blogleser,

viele von Euch haben schon vorgelegt und auf den Wonnemonat Mai zurückgeblickt. Auch wir möchten von unseren Sternstunden berichten.

Das Wetter war nicht so wonnig, soll heißen es war noch nicht so warm, was uns aber nicht stört, denn wir konnten so noch einige schöne Ausflüge machen. Zum Beispiel ging es zum Zwillbrocker Venn. Hier hatte ich noch gar nicht unsere Bilder gezeigt, was ich hier heute nachhole.



















Socke ging es in der ersten Maihälfte oft nicht gut und es wurden Giardien festgestellt. Die medikamentöse Behandlung ist beendet und die Kontrolluntersuchung ergab heute, dass die Giardien weg sind. Juhu.  Socke hat ihre kleine OP gut überstanden, wir warten noch auf die Ergebnisse der  Histologie. Die Blutergebnisse ergaben leider nichts Gutes. Socke hat einen Pankreasschub sowie  Kupfer und Vitamin D Mangel. Auch dies erfuhren wir erst heute abend und müssen das Ergebnis verarbeiten. Wir sind traurig. Daher werde ich erst im Laufe der Woche darüber berichten. 

Schönste Sternstunden erlebten wir zu Pfingsten mit unseren lieben Gästen.

Sockes Sternstunde bescherte eine neu entdeckte Stange aus Pferdehaut, die sie mit Genuss futterte. 



Und im Wienburgpark genoss Socke ein herrliches Wiesenschubbern. 



 
Zudem haben wir mit Socke ein neues Suchspiel unternommen und sie auf die wackeligen Steine des Kanalufers geschickt. Socke war  ängstlich und zögerlich. Das Spiel haben wir zum Ende leichter gestaltet, damit Socke ein Erfolgserlebnis hat und beim nächsten Mal mit Freude an das Spiel geht.





Und in Vorbereitung für das Seminar  im Juni "Do as I do" trainieren Socke und ich Wortzeichen.

Zurückblickend war es kein schlechter Monat - denn die traurigen Ergebnisse bekamen wir ja heute - , auch wenn man das nicht immer spürte, als man im Monat steckte.

Wir danken Euch an dieser Stelle dafür, dass Ihr uns auch in diesem Monat begleitet habt. Es hat uns viel Freude gemacht Eure Kommentare zu lesen und zu beantworten. Herzlichen Dank, Ihr Lieben.

Viele liebe Grüße








PS: Im Moment bin ich körperlich etwas eingeschränkt und Sitzen am PC ist etwas mühsam. Bitte seid nicht böse, wenn ich keinen oder nur einen kurzen Kommentar bei Euch hinterlasse. Ich lese Eure Blogs eifrig, denn sie lenken mich herrlich ab.

Kommentare:

  1. Liebe Sabine, zumindest habt ihr ja noch einige schöne Stunden im Mai verlebt, wenn auch vieles wieder nicht so schön war. Und da fällt mir sofort ein altes Sprichwort ein: Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur. In diesem Sinne hoffe ich auf einen sonnigen Juni, in dem ihr viele Stunden zählen könnt.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werden wir tun, wie jeden Monat legen wir den Fokus auf das Gute. Wir versuchen es wirklich. Danke Dir, mein lieber Chris.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    ich bewundere Deine Fähigkeit, Dich auch in Momenten in denen es Dir nicht gut geht auf schöne Augenblicke zu besinnen.
    Ich hoffe, es geht bei Dir gesundheitlich bald wieder bergauf und ihr bekommt Sockes Werte in den Griff.
    Gerne habe ich die Bilder vom Söckchen mit wehendem Fell gesehen - sie sieht so glücklich aus.

    Ich wünsche euch viele sonnige und glückliche Stunden für die kommenden Monate.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      es bleibt uns ja nicht viel übrig. Du weißt es ja auch. Man wächst mit den Aufgaben und Socke macht es uns so leicht. Für sie sind wir tapfer und kämpfen weiter, geben nie auf....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ihr Lieben,

    Die Fotos von der fliegenden Socke sind ganz herrlich. Toll, dass sie sich trotzdem auf die wackeligen Steine getraut hat und beim nächsten Mal geht es sicher auch mit der Angst.
    Wir wünschen euch alles Gute und so weit es geht, gute Besserung.

    Viele Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir und freut uns ungemein....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Habe ich schon mal gesagt, dass ich Socke-Flitze-Bilder liebe?

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, aber ich habe - auch für Dich - einen Beitrag geschrieben mit Deinen Lieblingsbildern. Er wird gleich veröffentlicht...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wir wünschen einen guten meteorologischen Sommeranfang!!
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Wunsch gebe ich gerne zurück....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  6. Jaaaa, wir schließen uns Bonjo an... wir finden die Flitzebilder vom Söckchen sooo toll :-)))) Die machen uns fröhlich :-)))
    LG, Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch für Euch gibt es dann gleich einen Beitrag, der Euch hoffentlich viel Freude macht....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Vom Winde verweht - da denken wir nicht an DEN Film, sondern an das Söckchen - sie ist da ganz genial :-)

    Die Gesundheit, die sich nicht wirklich einstellen will und das mangelnde Sitzfleisch des Frauchens - wir bedauern, bleiben treu und rechnen nicht auf - bis morgen - eure Ostfriesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für diese wunderbaren Zeilen *seufz*

      und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Whow was für tolle Bilder! Ich liebe Gänse und ich liebe Fotos vom rennenden Söckchen mit wehendem Fell ! L.G. Anja und Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird Euch der nachfolgende Beitrag vielelicht auch gefallen....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ha ha, ich liebe die Sockeflitzebilder. Sei nicht allzu traurig über Sockes Gesundheitszustand. Es kann sich schnell wieder zum Besseren wenden, das hat sie schon so oft bewiesen.

    Euer Mairückblick hat mir sehr gut gefallen und wir hoffen, dass der Juni noch viele bezaubernde Bilder bringt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir geben nie auf, werden jetzt Kontakt zur TU Münschen aufnehmen, damit Socke wieder fit wird. Niemals geben wir auf....

      Ihr seid so lieb....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Lasst euch von diesen Werten nicht zu sehr verunsichern! Socke braucht nun mal auch ihr Spezialfutter. Und dafür sind die Giardien ja weg *freu*
    Wir wünschen euch gute Gesundheit und einen interessanten Juni!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für Deine mutmachende Worte...Wir bleiben dran, lassen uns jetzt von der TU München helfen, damit es Socke besser geht....Ich werde berichten, ganz sicher und daneben genießen wir die Zeit mit Socke, die tapfer ist, sehr tapfer.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Hihi, bei den Fotos auf denen Socke im Gras liegt musste ich zweimal hinschauen wo vorne und wo hinten ist. ;-) Aber ich habe das Rätsel gelöst und ich hoffe so sehr, dass der Juni für euch keine schlechten Nachrichten mehr bringt, sondern ausschließlich gute!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha....das sind Suchbilder der ganz besonderen Art, nicht wahr?

      Herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche, die und so freuen und die wir gut gebrauchen können.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.