Montag, 1. Juni 2015

52 Woche / Woche 43

- oder Reinwaschen -


Liebe Blogleser,


heute ist schon wieder Montag und damit Zeit für das Bücherprojekt des lieben Fellmonsterchens.


Und sie gibt uns das Thema vor:




Ein Thema, dass uns Tränen in die Augen treibt, welches als leicht salziges Wasser das Gesicht reinigt.  Bei dem Titel handelt es sich um einen Schlagertext, der mich zu keinem Buch führt.   

Ja, in vielen Hundebüchern geht es um das Thema “ Wasser“  ....






.....aber in Form von Schwimmen und Planschen mit Hunden und eben nicht von "Hunde"wäsche.   Auch  die entspannende Seite des Wassers für unsere Fellnasen gibt es zu sehen, was aber rein nichts mit dem Thema zu tun. Und Socke wird selten und ungern gebadet , so dass der Schwenker zum Söckchen auch nicht gelingen mag. 

Und da mein derzeitiges Befinden die Kreativität und die Zeit am PC einschränkt, setzen wir aus. Es tut uns leid.

Wir hoffen, dass wir in den letzten neun Wochen wieder mitschreiben können.

Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Aber aber, ich finde, du hast das Thema gut getroffen! Ich wette, das Felli lässt deinen Beitrag gelten und so toll bebildert, da kann es nicht nein sagen. Außerdem - Baden findet wohl kein Hund gut!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Chris, uns ist es nicht wichtig, wenn Katrin den Beitrag nicht in die Liste aufnimmt. Wenn es nicht passt, dann passt es nicht. Aber wir freuen uns so sehr, dass Du immer, wirklich immer ein paar Zeilen hinterlässt.

      herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich finde, das gilt, und ich bin immerhin die Projektmuddi. :-) Wenn Hunde baden, dann waschen sie sich ja irgendwie auch, oder? Wenn es nicht gerade ein Schlammbad ist. Außerdem sind die gezeigten Bilder so schön.
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Du bist die beste Projektmuddi, die es gibt. Danke schön, sehr lieb von Dir.....


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.